Runde 1 - Qatar

  • MotoGP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Leto89 schrieb:

    Respekt an die Servus-Truppe. Die Mädels fand ich jetzt nicht so informativ, aber nur kurze Splitscreen-Werbung. Super.
    Dieses ganze Gelaber der sogenaten Fachfrauen einfach weglassen, ein Gustl der irgendwann mal ein Rennen auf einer 125er gewonnen hat, weg, Bradl weg. Der Hofmann und Brugger reichen. Aber wo sind die Interviews von Hofmann nach dem Rennen.
  • Naja, der Bradl als Testfahrer ist dort doch momentan der Einzige der sich das Wort "Experte" verdient.

    Was mir einfach nicht in den Kopf geht ist warum man so ein großes Team dort hin schickt und kein einziges Training überträgt.

    DAZN war auch eine Enttäuschung, kein 3. Training, kein 4.Training, kein Warm-UP. Ich frag mich wie die mit den ersten 2 Trainings Abonnenten fangen wollen^^
  • MarcoSC50 schrieb:

    Und Start/Ziel
    ....
    Fast identisch, oder !?
    ...Unterschied betrug 2018 genau 0.027 Sek. und 2019 genau 0.023 Sek. ...also ein Unterschied von 4/1000 Sek. .... :D ...wenn es die nächsten Jahre so weitergeht, dann ist MM93 in 2025 als erster vor Dovi im Ziel... :rolleyes:
    Der größte Unterschied von deinen beiden Zielfotos ist wohl der andere Farbton der Ducati... :D

    rebel schrieb:

    Was mir einfach nicht in den Kopf geht ist warum man so ein großes Team dort hin schickt und kein einziges Training überträgt.
    Die zwei Damen waren nur beim ersten Rennen gemeinsam vor Ort, künftig wechseln sich die ab.

    Die Trainings werden von ServusTV in Österreich alle übertragen... in Deutschland - aufgrund der Übertragungsrechte - leider nicht...


    Zu denn Rennen selbst:
    Moto3 und Moto2: zwei spannende Rennen... Platz 1 und 2 auch jeweils nur durch ein paar Tausendstel getrennt... :thumbup:
    Vor allem der 3. Platz von Marcel freut mich sehr, obwohl Gardners Sohnemann den Platz auch verdient hätte...

    MotoGP:
    #04 und #93: hatte ich so erwartet (siehe meinen Tipp weiter oben :D )
    #12: nach Pole Position ein enttäuschendes Ergebnis...
    #46: der "alte" Mann hat es mal wieder allen gezeigt... Rossi ist halt ein "Sonntagsfahrer"... ;)
    #20: ...wohl der Pechvogel des Tages... schade, sehr schade für Quartararo
    #43: ...wirft der Jack seinen Sitz weg... skurrilstes Ereignis des Tages... ^^
    #29: ...stürzt in der Auslaufrunde wegen "kalten" Reifen.. no comment... :rolleyes:

    Fader Beigeschmack: der Protest von etlichen Teams (Honda, Suzuki, KTM und Aprilia) wegen der - wieder mal - innovativen Aerodynamiklösung von Ducati... der Dall'Igna ist schon ein Fuchs... ;)

    Tja... nach dem Rennen ist vor dem Rennen... ich freu mich jetzt schon auf Argentinien... :thumbup:


    Grüße,
    Gitsch
    MM93 #Level7
    There is grey blur, and a green blur. I try to stay on the grey one... - Joey Dunlop
  • War nicht schlecht anzusehen,verschiedene Marken am kämpfen um das Podium so soll's sein.Aber im Endefekt um den Sieg kämpften MM und Dovi wie so oft im letzten Jahr.
    Was dern "Horche" betrifft naja,Satz mit x das war wohl nix.Bin ja mal gespannt wie er sich weiter bei den Repsen schlägt besonders gegen MM :?zeichen:
    Sah so aus als hätte die Honda im Topspeed aufgeholt,viel fehlt da nicht mehr zur Duc.
    Vale hat auch noch das beste draus gemacht, :respekt: auch an Crutchlow mit seinem geflickten Knöchel auf Platz 3 gefahren.
    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :D :corky: :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Repsol Limited #663 ()

  • Fireblade1948 schrieb:

    Leto89 schrieb:

    Respekt an die Servus-Truppe. Die Mädels fand ich jetzt nicht so informativ, aber nur kurze Splitscreen-Werbung. Super.
    Dieses ganze Gelaber der sogenaten Fachfrauen einfach weglassen, ein Gustl der irgendwann mal ein Rennen auf einer 125er gewonnen hat, weg, Bradl weg. Der Hofmann und Brugger reichen. Aber wo sind die Interviews von Hofmann nach dem Rennen.
    Seh ich anders, der Gustl kennt die aufsteiger in die 125er aus dem Redbull cup und damit den Nachwuchs gut, und der Bradl hat nen guten Draht zu honda, so als Werksteam-testfahrer...
    Jage nichts, was du nicht Töten kannst! :fadenkreuz:
  • FQ die Überraschung schlecht hin, alter Verwalter hat der einen Speed.
    Die Suzukis haben mich auch überrascht vor allem der Mir.
    HONDA scheint ja etwas gefunden zu haben, MM war auf der Geraden sauschnell, hab ich so nicht erwartet.
    Der alte Mann war im Rennen wieder gut drauf, schade das er die Trainings verkackt hat. Das mit den Trainings wird der auf seine alten Tage vermutlich auch nicht mehr lernen

    Nächste Woche geht es schon weiter, die Pause vom ersten zum zweiten Rennen war früher deutlich länger, mir soll’s recht sein.


    Ich hab mir das DAZN Abo gegönnt, ich hoffe die werden in Zukunft auch noch die anderen Trainings zeigen. Aber wie auch immer, mir taugt es mehr als ServusTV. Die machen aus der Moto GP ne Kirmesveranstalltung. Nee das brauch ich nicht,ist mir zu anstrengend das ewige Gelaber ich will nur Moppedrennen sehen. Hab mir das am Sonntag von 15:00Uhr bis zur ersten Werbung angetan, dann hat endlich DAZN mit der Übertragung angefangen. Der Mielke war sogar recht erträglich, naja der wird auchnälter und ruhiger
  • Also ich nehme die Rennen immer mit dem TV auf und schaue diese dann zeitversetzt oder später, weil dann kann ich die Werbeunterbrechungen immer schön "herausspulen" (jedoch meide ich dann jeglichen Blick auf Twitter :D ).

    Waren echt tolle Rennen, vor allem als der Bayer und der Schweizer völlig verdient über die Ziellinie fuhren. :ja_genau:

    Wird eine sehr spannende Saison.