Erfahrungen mit Gepäcklösungen (Tankrucksack und Hecktasche)

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erfahrungen mit Gepäcklösungen (Tankrucksack und Hecktasche)

    Hallo,
    wie im Titel. TR würde ich eine Lösung mit "schwebender" Befestigung beim Tankstutzen präferieren, Hecktasche eher ohne "Blechplatten" oder ähnliches.

    Wie führt ihr eure Ersatzunterwäche für längere Touren mit? :D
    Gruß
    DietmaRR

    8) Wo ich bin ist vorne! ;)
  • Ich habe einen Satz Taschen inkl. motorradspezifischen Haltern von SW Motech. Finde ich ganz okay. Ruck zuck dran und ab und hält gut. Die Halter kann man auch mit einem Griff abbauen, somit sieht man fast nix wenn man die Taschen nicht nutzt. Einziger Nachteil ist, man muß Schutzfolie ans Heckteil kleben da die Taschen da Kontakt haben.
  • Leider läßt sich bei Verwendung des Quick lock Systems der Zündschlüssel weder drehen noch abziehen..d.h. der Rucksack muss jedesmal abgenommen werden.Nach Anbau von Distanzhülsen konnte man den Schlüssel wenigstens mit langen Fingern drehen aber auch nur sehr umständlich. Nachdem der Tank nun mit Steinschlagschutz Folie geschützt ist verwende ich einen Magnet TR,und eine Hecktasche mit 6l die auf dem Soziuspolster befestigt wurde. Die 12l v+h reichen für die WE Tour aber mehr brauche ich auch nicht wirklich, da ich die Mopete immer mit dem T5 zum Urlaubsort bringe... Urlaubsreise mit dem bepacktem Bike mache ich schon seit der SC33 nicht mehr. Dort hat allerdings die kleine Sporttasche mit dem Inhalt im Müllbeutel auch für die Woche in den Alpen gereicht. Mit 2 Spanngurten auf den Sozius, die Lackteile mit Folie geschützt oder Frischhaltefolie ums Heck gewickelt haben gut funktioniert.
    Cuuuuu & Gruß Nappi

  • Es gibt große Hecktaschen von SW Motech. Mein Speedpack hat 90l und sich in 3-Wochen Touren bewährt, die unten angehängten Taschen sind abnehmbar. Es ist die auf meinem Avatar. Die hat keine negativen Auswirkungen auf das Fahrverhalten. Du musst halt probieren, welche auf deine SC59 passt.

    Zusätzlich gibt es für die SC44 einen Topcase Träger von H&B, da passt mit der Verbreiterung die 2-Personen Zeltausrüstung in einer 90l Ortlieb-Rolle drauf. Sieht schrecklich aus, fährt sich gewöhnungsbedürftig, hat aber funktioniert 3000 km durch Deutschland und 3000 km durch Südengland :)
    Das Schwarze immer unten lassen.
  • Danke für die Tipps.
    Auf meiner SC59 habe ich ein Cargobag von SW-Motech und bin sehr zufrieden damit (50l). Auf der SC60 hatten wir auch sowas, da muss ich noch testen, ob die Cargobag auch auf der SC80 vernünftig anzubringen ist. Verwendet schon jemand die Cargobag auf einer SC80?
    Gruß
    DietmaRR

    8) Wo ich bin ist vorne! ;)
  • Kann mir selbst antworten. Wir hatten das/den (?) Cargobag auf der SC80, passt. Auf der Hinfahrt war er auf meiner S1R, auf der Rückfahrt am nächsten Tag auf der SC80. Somit sind beide vorhandenen Cargobags für uns verwendbar :)
    Fehlt nur mehr ein TR für die SC80. Ich habe ja einen Held Slide auf meiner SC59, aber Honda hat den Tankstutzen geändert (7 Schrauben -> 5 Schrauben). Jetzt weiß ich nicht, ob es da noch was von Held gibt - werde aber anfragen.

    OT: Honda hat noch was geändert, Blinker und Hupe vertauscht :tougue: und die vorderen Blinker leuchten immer :cursing: , das haben wir reklamiert, da wir einen Elektronik-Fehler vermutet haben. Es wurde uns gesagt, das gehört so (SC80, 2019). Ich habe aber bis jetzt noch keine anderes Moped mit fix leuchtenden vorderen Blinkern bemerkt.
    Gruß
    DietmaRR

    8) Wo ich bin ist vorne! ;)
  • Dietmar schrieb:

    OT: Honda hat noch was geändert, Blinker und Hupe vertauscht :tougue: und die vorderen Blinker leuchten immer :cursing: , das haben wir reklamiert, da wir einen Elektronik-Fehler vermutet haben. Es wurde uns gesagt, das gehört so (SC80, 2019). Ich habe aber bis jetzt noch keine anderes Moped mit fix leuchtenden vorderen Blinkern bemerkt.
    Die kleine MSX 125 hat das auch..

    motorradonline.de/ratgeber/beg…orraedern-alle-lampen-an/
    :geistergesicht: :geistergesicht: :geistergesicht:
  • Neu

    Nach was: TR haben wir auch gefunden, gab's bei Polo und funktioniert wie das Held Slide-System - der TR berührt den Tank nicht.

    Shad Pin System (X010PS HN1 19,75EUR) mit Shad Tankrucksack (X0SE16P 113,60EUR)

    Ich kannte den Hersteller nicht, meine Frau ist zufrieden damit.
    Gruß
    DietmaRR

    8) Wo ich bin ist vorne! ;)