höhere bzw. verstellbare Stummel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • höhere bzw. verstellbare Stummel

    Neu

    Hallo zusammen,

    hat irgendjemand von euch verstellbare Stummel (ABM Multiclip / LSL Tourmatch / Gilles Variobar o.ä.) verbaut und kann mir dazu Erfahrungen mitteilen?
    Brauchts noch verlängerte Züge / Leitungen oder sonstiges?
    Umbau auf Superbikelenker kommt für mich nicht in Frage, hätte aber schon gerne eine bequemere Sitzhaltung...
    Fahre meine Dicke (SC33, BJ99) sonst sehr gerne, von daher möchte ich sie auch ungerne gegen etwas tourentaugliches eintauschen.

    Gruß Charly
    Gruß, Charly
  • Neu

    Hi,
    danke Dir schon mal.
    Leider gibt´s bei diversen Anbietern die kompletten Sätze nicht mehr für die 20 Jahre alte Dame sondern nur noch die Stummel an sich, quasi als Universalbauteil, ohne eventuell dazu benötigter Züge.
    Habe halt keine Lust mich auf Aussagen von Verkäufern zu verlassen wie "jaja, das passt schon, da muss nichts weiter verändert werden" usw.
    In den meisten Gutachten steht auch nur drin dass evtl. längere Leitungen und / oder Züge nötig sind.
    Will halt nur nicht, dass wenn es dann am Kupplungszug oder Gaszug klemmt, dann nochmal irgendwo etwas bestellen und vor allem warten zu müssen.
    Deshalb meine explizite Frage nach verlängerten Zügen (Gas- Kupplung- und Bremszug)
    Gruß, Charly
  • Neu

    Hallo Charly,
    sorry, aber eigentl. steht in den markierten Beiträgen alles drin:






    Das letzte Quentchen Unsicherheit wirst Du entweder nur selber ausräumen können, oder Du lässt das in einer Werkstatt machen.

    PS: man könnte im Zuge des Umbaus sinnvollerweise an gleich an neue Züge denken. Das wirkt Wunder, wenn die nach ca. 20 Jahren getauscht werden.

    Good luck!
  • Neu

    To_Blade, sei Dir sicher dass ich schon einige Seiten durchhabe. Leider habe ich bei gleichen Stummeln stellenweise widersprüchliche Angaben gelesen, gerade was den LSL angeht siehe hier Post12

    Keke Rossberg schrieb:

    Aber entgegen der Aussage auf der Website sitzt der Kupplungszug sehr stramm und auch die Hebel lassen sich nur noch sehr eingeschränkt verdrehen, der Bremshebel zum Beispiel, gar nicht mehr, da die Bremspumpe an der LSL-Schelle anliegt!
    So, und was nun??? Ralf T schreibt wieder alles original, außer längere Stahlflex.
    Du siehst, alles nicht so einfach.
    Da die meisten Threads bereits 5-10 Jahre alt sind, wollte ich halt aktuellere Erfahrungswerte erfragen.
    An dieser Stelle auch ein Dankeschön an Richie und Ralf (auch wenn der mich noch mehr durcheinander bringt mit den LSL :) )
    Wird mir wohl nicht andere übrig bleiben als auszuprobieren, aber trotzdem vielen Dank für eure Unterstützung.

    @Richie Rockabilly, die ABM waren auch in meiner engeren Auswahl...
    Gruß, Charly
  • Neu

    Der limitierende Faktor sind hauptsächlich die Gegebenheiten am Motorrad. Die ABM lassen aber durch die Art und die Anzahl ihrer Verstellmöglichkeiten im Vergleich zu anderen Systemen die bestmögliche Anpassung zu. Ob du die Bremsleitungen oder den Kupplungszug ändern musst, hängt davon ab, wie du die Lenker einstellst und kann daher nicht pauschal beantwortet werden. Du kannst ja sie theoretisch auch auf (fast) Originalposition einstellen. "Fast" deshalb, weil die Kröpfung der Lenkrohre geringer ausfällt, als beim Originallenker, wodurch du aber schon alleine deswegen an Höhe gewinnst.

    Ich fahre an meiner SC28 den Vorderbau einer SC50 mit ABM-Multiclip und habe längere Bremsleitungen und den Kupplungszug einer CB-Sevenfifty verbaut.

    Charly72 schrieb:

    Wird mir wohl nicht andere übrig bleiben als auszuprobieren, aber trotzdem vielen Dank für eure Unterstützung.
    Mit den ABM-Multiclip machst du sicher nix falsch und die passende Einstellung zu finden ist ein Prozess der ggf. ein paar Adaptionen bedarf.
    Montieren und fahren kannst du aber sofort, ohne Bremsleitungen und Kupplungszug tauschen zu müssen.


    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von erixx ()

  • Neu

    Ich hatte die Lucas Lenkererhöhung drin (40mm) und war sehr angenehm, ohne weitere Änderungen am Bike. Bei meiner aktuellen Sc33 (Candy Farbton) will ich die Multiclip Tour montieren. Bilder kann ich dir nachträglich hier reinstellen. Das wird alles nach Ostern passieren, da ich die Teile auch nicht nicht habe. Wir fahren sehr oft nach Tschechien in die Berge, das habe ich einmal mit den Originalstummeln gemacht und danach nie wieder. Tagestouren sind bei uns so um die 500-700km.
    Die Lucas Lenkererhöhung will ich nun verkaufen, wenn die MultiClip Teile dran sind. (99€ zzgl.Versand)

    Gruß aus Berlin
    Marian
  • Neu

    Hier ein paar Bilder von der Lucas Lenkererhöhung.
    Bilder
    • 20180622_080712.jpg

      939,55 kB, 4.451×3.307, 15 mal angesehen
    • 20180630_101909-2.jpg

      953,04 kB, 3.912×2.972, 13 mal angesehen
    • 20180930_181211.jpg

      988,54 kB, 3.634×2.043, 20 mal angesehen
    • 20180515_014508.jpg

      346,09 kB, 3.414×4.495, 19 mal angesehen
    • 20180515_014456.jpg

      259,92 kB, 3.247×3.954, 12 mal angesehen