Auspuff gewechselt - Leistungsloch

  • Moin moin,


    nachdem ich das hier bekannte Problem mit meiner Vibration nun auch dank eurer Hilfe passé ist, bin ich heute auf das nächste Problem gestoßen...


    Ich habe schon fleißig die Suche durchforstet, doch etwas auf meine Frage passendes Thema nicht finden können.


    Also:


    Als ich meine Fireblade gekauft hab, war da ein Akrapovic Oval verbaut. Allerdings fand ich später raus, dass die 30cm Länge nicht wirklich mit den 48cm aus der ABE übereinstimmen...
    Da es dafür keinen Nachrüstbaren DB-Killer hab, hab ich mir den Hurric Supersport gekauft, weil Kumpel mit einer SC50 und diesem Pott sehr zufrieden ist.
    Desweiteren war in der Blade bereits ein K&N-Luftfilter verbaut.


    Nun habe ich den Hurric dran und habe zwischen 4.500 - 6.000 U/min ein Leistungsloch. Sie Beschleunigt in dem Bereich nur mühsam und so ab 6.000 gehts wieder.
    Heute auf der Autobahn hatte ich das Gefühl, dass 200 Sachen die Maschine schon gut gefordert haben. Sie fühlt sich einfach beschnitten an.


    Das war mit dem Akra vorher nicht so.


    Der Akra war aber halt gekürzt und quasi nur noch eine Konservendose mit E-Nummer, die nicht mehr gültig war. Ich wollte was, das ich zumindest legal machen kann, wenn ich muss.


    Jetzt stelle ich mir die Frage, ob die evtl. mal abgestimmt wurde auf leeren Akra + K&N Luftfilter und vorallem: Was mache ich dann jetzt?
    Die leere Akra-Dose habe ich nun nicht mehr und ich wollte die auch nicht behalten.


    Muss ich mir nun einen Powercommander zulegen um die wieder auf Trab bringen zu können? Habe zum testen den Originalauspuff auch hier, aber keinen Ori-Luftfilter... Wenn die aber Abgestimmt wurde, wäre der Ori-Luftfilter überhaupt eine Hilfe?


    Ich bin ungeduldig genug, schonmal Meinungen einzuholen, bis ich mit dem Orig Pott ne Runde drehen kann....Im Norden ist das Wetter zur Zeit nicht so freundlich...


    Ich hab nun Sorge darum, ob ich quasi auf nen dicken, ovalen und leeren Endtopf angewiesen bin um die Leistung zu haben, die ich vorher hatte. Oder ob ich gar das Geld in die Hand nehmen muss um mit einen PC3 zuzulegen und ein neues Mapping aufzuspielen. :(



    Grüße,
    Cpt. Ash

    Whoever appeals to the law against his fellow man is either a fool or a coward.
    Whoever cannot take care of himself without that law is both.

  • Tja Ash, eigentlich ist es bekannt, dass jede Änderung (Auspuff, Lufi.....) abgestimmt werden muss, um die optimale Leistung zu bekommen.
    Allein schon ein anderer Endschalldämpfer bewirkt ein Leistungsloch, entfernst Du den DB-Killer hast Du ein total anderes Motorrad ;-)
    ......also, abstimmen lassen, oder falls Du dich selbst gut damit auskennst, selber abstimmen. (meine Meinung)


    Viel Erfolg

  • Einfach die aktuellen Themen "Leistungsverlust SC50" und "Elektrik Probleme... SC50" lesen. Das jemand die original ECU geflasht hat halte ich fuer extrem unwahrscheinlich. Aber ich bin nicht Gott.

  • Habe selber einen PCV verbaut und vorher nen Hurric Supersport Endtopf drauf.
    Im Vergleich zum original wurden die Einspritzmengen in der downloadbaren Map für den Hurric teilweise arg zurück genommen/abgemagert. Der Hurric machte ordentlich Lärm aber leider nicht mehr. Auch ohne Killer leider nicht wirklich ein Unterschied spürbar, grenzt lautstärkentechnisch dafür aber nahe an Körperverletzung.
    Fahre jetzt Akra und das ist mit passender Map leistungstechnisch gefühlt ein anderes Moped.
    Das ist zumindest meine Erfahrung im direkten Vergleich mit dem kurzen 38cm Hurric.

  • Ich versteh bis heute nicht, daß wenn bekannt ist das der Hurric extrem Leistung frisst, den sich so viele an die SC50 bauen, der wird zum Schrottpreis überall verkauft. Das einzige was der kann ist Krach machen. Aber "laut" ist eben nicht gleich "schnell". Aber wenn du nur Landstarsse fährst mußt eben über 6000 fahren oder unter 3000. Oder abstimmen lassen, wobei ich das Geld dafür lieber in nen Akra oder gleichwertiges stecken würde.

  • Die 50er ist n geiles Moped. Dann kaufst so ein Teil und es ist ein Verbastelter Schrottplatz. Weil man vor lauter geilheit auf Lärm so viel scheiß einbaut. Dann wird wieder ne Originaltröte eingebaut und mit dem verbastelten scheiß verkauft. Und was ließt man dann hier???? Meine SC 50 zieht nicht, kommt nur auf 240. Weil keine Sau weiß, was da mal rumgebastelt worden ist.

  • Ich kapiere das auch nicht. Wenn irgendein Honk was anbaut, und dann nichts mehr funktioniert, wieso laesst er es dann so ?????? Und verkaut den Scheiss an den naechsten ? Die Welt ist schlecht !!!!!!


    Normalerweise funktionieren die einfach.

  • Werd' ich jetzt hier an den Pranger gestellt, weil ich mit der vom Vorbesitzer gekürzten 120 dB Tröte nicht mehr im Straßenverkehr unterwegs sein wollte?
    Verzeihung, aber ja, ich lese natürlich jetzt viel Scheiße über den Hurric. Ich hab mich wohl zu sehr auf die Bewertungen der Kaufportale verlassen.
    Gekauft habe ich ihn mir wegen der Bauform, nicht weil er laut sein soll. Im Gegenteil, ich wollte legal unterwegs sein, nur eben ohne Bazooka am Heck.
    Ich werde morgen, sofern es nicht wieder regnet, den Originalpott dranbauen. Und wenn es sich damit anders verällt, bestätigt das ja alles, was den Hurric schlecht macht.
    Freitag kommt ein OEM Luftfilter an, um auch diesen in Kombination mit beiden auszuprobieren. (Ja, der K&N war auch schon drin als ich sie gekauft hab.)


    Meine Frage oben, zu der ich wohl leider eine viel zu lange Einleitung verfasst habe, bezieht sich eher darauf, ob:
    Wenn der Vorbesitzer das Steuergerät auf K&N+Akra abgestimmt hat, der Kauf eine PC3 unausweichlich ist um das ganze rückgängig zu machen.


    Denn wenn das geschehen ist, wird der Wechsel auf Originalpott und -Luftfilter jawohl auch keine besserung bringen.

    Whoever appeals to the law against his fellow man is either a fool or a coward.
    Whoever cannot take care of himself without that law is both.

  • Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein Dich stellt hier niemand an den Pranger. Das bezieht sich doch nicht auf Dich !!!!!


    Bau das erstmal um und gucke wie sie dann laueft.


    Das ist sehr sehr unwahrscheinlich, dass jemand die original ECU geflasht hat. Wenn das tatsaechlich der Fall sein sollte, wird es ganz kompliziert, da auch ein PC zunaechst davon ausgeht, dass das Mapping original ist in der ECU. Ist aber nicht so wild, dann wird eben alles auf diese ECU abgestimmt wie sie eben ist. Aber ehrlich, das ist sehr sehr unwahrscheinlich. Gehe erstmal davon aus dass es original ist. Dann sieht man ja weiter was zu tun ist. Das wird schon. :thumbup:

  • Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein Dich stellt hier niemand an den Pranger. Das bezieht sich doch nicht auf Dich !!!!!


    Bau das erstmal um und gucke wie sie dann laueft.


    Das ist sehr sehr unwahrscheinlich, dass jemand die original ECU geflasht hat. Wenn das tatsaechlich der Fall sein sollte, wird es ganz kompliziert, da auch ein PC zunaechst davon ausgeht, dass das Mapping original ist in der ECU. Ist aber nicht so wild, dann wird eben alles auf diese ECU abgestimmt wie sie eben ist. Aber ehrlich, das ist sehr sehr unwahrscheinlich. Gehe erstmal davon aus dass es original ist. Dann sieht man ja weiter was zu tun ist. Das wird schon. :thumbup:

    Okay, sorry, mein Fehler. Hab das falsch aufgefasst.


    Wie gesagt, morgen nach der Arbeit kommt der O-Pott dran und es wird getestet. Den Luftfilter hab ich wegen der ewigen "K&N eingebaut und Leistung ist doof"-Themen direkt mal bestellt. Ich lerne ja schonmal ein bisschen aus dem Fehler, beim Hurric nicht vorher schon gesucht zu haben.

    Whoever appeals to the law against his fellow man is either a fool or a coward.
    Whoever cannot take care of himself without that law is both.

  • Wenn du die anderen hier siehst mit den Problemen bei der Sc50. Die denken alle Luftfilter mehr Luft ist immer gut.


    Das funktioniert nicht einfach so.


    Du musst dir das System vorstellen wie einen Eimer mit Zulauf und mit Ablauf. Der Pegel bleibt nur gleich wenn es auf allen Seiten stimmt.


    Wenn man etwas am Auspuff oder Luftfiler aendert, gibt es immer Scherereien. Ein gutes Beispiel ist die Kat Version. Es gab jetzt hier schon 2, die haben an eine Version die ohne Kat original ist einen Kat Daempfer angeschraubt und dazu noch einen Luftfilter mit mehr Durchlass. Und dann wundern sie sich wieso die Kiste nicht mehr faehrt lach. Kein Witz, ist hier passiert.

  • Ja, das hab ich heute Mittag auch so überlegt. Der Akra war ja kurz, oval und leer. Viel Luft kam rein, wenig Staudruck, viel Luft kam raus.
    Mit dem Hurric wirds durch den kleinen, runden durchmesser wohl so sein, dass viel Luft reingeht und der Pott als Bottleneck erstmal alles abschnürt, was da raus will.

    Whoever appeals to the law against his fellow man is either a fool or a coward.
    Whoever cannot take care of himself without that law is both.

  • Ich habe noch ein Beispiel von frueher was Sagenhaft ist. Kann man allerdings so nicht vergleichen weil 2 Takter mit Vergasern. Ich habe mal bei meiner luftgekuehlten RD350 Bj.75 offene K&N Luftfilter angebaut statt der Airbox. Der Grund: Weil die Airbox zum Kotzen beschissen auszubauen war, wenn man was an den Gasern machen musste. Ich endete mit 240er Hauptduesen. Original Duesen fuhr ich vorher 140er. Effekt gleiche Leistung wie vorher. Da kommt natuerlich die Frage auf wie kommt das Zustande. So viel mehr Luft und Benzin und kein Effekt ausser das wilde Ansauggerauesch. :mad:

  • Also ich für meinen Teil baue auch gerne an meinen Mopeds rum und lasse meist nix original. Aber entweder man liest sich in die jeweilige Thematik ordentlich ein oder man kauft die Teile halt doppelt. Ist mir auch schon öfter passiert. Dennoch kann ich die Meinung vieler, dass nur original das wahre ist, nicht teilen. Aber jedem der umbaut sollte halt bewusst sein: Mehr Leistung usw. kostet Geld und funktioniert nur wenn die Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Zum Vergleich, Hurric 239€ neu, meine Akra Titan 500€ gebraucht.
    PCV und Abstimmung bist halt dann nochmal schnell bei 600€...