Rahmen Gabel Vermessung

  • hi zusammen hatte am vergangenen Sonntag einen unfall bin bis auf 3 Brüche und Prellungen ganz ok .
    Habe mein Baby heim geholt und sie angefangen soweit ich konnte frei gemacht .


    Ich war heute beim Händler und der will für das vermessen 700 Euro und hat mir gleich ein neues bike empfohlen .
    Der Rahmen ist sehr verkratzt und die obere Gabelbrücke gerissen , so zusagen ich brauche eine komplette Front .


    Meine frage ist : zieht der mich ab mit 700 euro oder kennt ihr andre Anlaufstellen zum vermessen.

  • 700 fürs einfache Vermessen ist definitiv viel zu viel....


    ABER: wenn es die Gabelbrücke zerrissen hat, haben schon einmal gewisse Kräfte gewirkt... ein zerkratzter Rahmen macht spätestens beim TÜV auch Probleme.


    01.05.18 Padborg Park SwitchEvent
    12./13.05.18 Groß Dölln MotoMonster
    26./27.05.18 Oschersleben MotoMonster
    16./17.06.18 Groß Dölln MotoMonster
    13./14.07.18 Padborg Park SwitchEvent
    28./29.07.18 Spreewaldring Trackdays4You
    02./03.08.18 Groß Dölln MotoMonster
    16./17.08.18 Sachsenring MotoMonster
    20./21.08.18 Oschersleben MotoMonster

    15./15.09.18 Padborg Park SwitchEvent

  • danke für die Antworten mainz sind ca 100 km das passt aber ich ruf da mal an .
    Wie ist das eigentlich mit den Ramair es gibt ja auch welche wo man die Kleinteile nicht anschließen kann , wie funktioniert das und kommt die maschie damit klar ?

  • 700 fürs einfache Vermessen ist definitiv viel zu viel....


    ABER: wenn es die Gabelbrücke zerrissen hat, haben schon einmal gewisse Kräfte gewirkt... ein zerkratzter Rahmen macht spätestens beim TÜV auch Probleme.

    habe den abgeschliffen , wird etwas verspachtelt und lackier den da sieht man nichts mehr dann . Aber als erstes muss ich sie vermessen lass

  • habe den abgeschliffen , wird etwas verspachtelt und lackier den da sieht man nichts mehr dann . Aber als erstes muss ich sie vermessen lass


    Hallo Michele,
    erst einmal wünsche ich Dir alles Gute für die Genesung und dass die Brüche alle wieder völlig verheilen. Denk jetzt erst mal an Deine Gesundheit und das mit dem Bike solltest Du mit Ruhe angehen, auch mit der Überlegung besser eine neue Gebrauchte zu kaufen.


    Bevor Du weitere unnötige Aktionen startest, würde ich mich mal an Deiner Stelle hinsetzten und die Kosten erfassen für die Dinge, die alle defekt sind. Wie sieht denn die Felge und die Bremsscheiben aus, nach so einem Schlag auf die Gabel? Radlager Steckachse usw. alles muss jetzt vom Zustand her hinterfragt werden!


    Du möchtest doch nicht allen Ernstes mit einem gespachtelten Rahmen rumfahren. Die Verkleidung ist doch bestimmt auch hin! Ist alles teures Zeugs, was wieder beschafft werden muss.


    Ich kann Deine Gefühle ja verstehen, das geliebte Bike wieder zu reparieren, aber das bleibt dann eine Unfallmaschine mit Rahmenschaden!


    Sollte der Rahmen krumm sein, dann hat es sich sowieso erledigt.


    ...Ich drück Dir die Daumen! :streichel:

    …habt viel Spaß mit Euren Bikes, und vor allem, bleibt gesund! …und immer schön sitzen bleiben! :burnout:

  • Dankeschön ,


    Der Rahmen hat bisher nur Kratzer die nicht mal so tief sind erstaunlicherweise. Wir haben die schrottteile entfernt und und die Maschine angeschaut , Augenscheinlich ist nur der Tacho , Licht Gabelbrücke Blinker ,Bremshebel + Kupplung , Gasgriff Linker Lenkstummel , Kippsensor und ein Paar Stecker kaputt . Wahrscheinlich mach ich sie nur für Den Ring fertig vorausgesetzt der Rahmen ist ok , Habe für ein 100ter den Kippsenor den einen Stummel und Den unteren Lenkkopf besorgt , paar teile bekomme ich so vom besten Freund .
    Von den Kosten her auf den ersten blick Blick könnte das was werden .
    Ich versuche mal ob der Motor noch läuft und danach mal Rahmen und Gabel messen lassen und dann gut überlegen und viele Preise vergleichen.

  • Schau dir mal den Artikel, wegen möglicher Rahmenschäden an:


    http://www.motorrad-koester.de…PS%20Bericht%20042014.pdf


    Ich hatte vor ein paar Jahren einen Unfall mit meiner PC35. Der Schaden wurde von der Werkstatt auf 4000 Euro beziffert. Rund die Hälfte des Betrages für Verkleidungsteile.
    Am Ende hat es mich rund 1000 Euro gekostet, weil ich alles selbst gemacht und eine Chinaverkleidung verbaut habe.


    Bei meiner PC35 war lediglich nur die (herkömmliche) Gabel krumm und ich habe die Maschine wieder aufgebaut mit der Absicht erst zu sehen ob sie noch geradeaus fährt und den Rahmen über die Winterpause vermessen zu lassen.
    Jetzt nach 6 Winterpausen und fast 35.000km mehr auf der Uhr bin ich aber leider immer noch nicht dazu gekommen.



    Um meine Gabel richten lassen war ich damals in dem Laden aus dem Artikel.
    Der Chef meinte, dass bei Motorrädern mit USD-Gabel der Rahmen sehr oft einen Schaden nehmen würde, da die USD-Gabel steifer ist als eine herkömmliche. Da bei dir sogar die Gabelbrücke gebrochen ist, kannst du dir vorstellen, dass beachtliche Kräfte gewirkt haben müssen.


    Ist die Gabel frontal gestaucht worden und die Brücke dabei zu Bruch gegangen oder hat sich die Maschine überschlagen und ist auf der Brücke gelandet?

  • Köster ist ok aber roadrunner macht auch Richtarbeiten und ist viel näher. Der Ruf von beiden ist gut und ich habe mit beiden Erfahrung. Köster kann mit seinem Gerät auch ohne auseinander bauen vermessen. Diese Methode wendet roadrunner nicht an da roadrunner die Methode macht die auch bei Gutachten für Gerichte gemacht wird für den Streitfall. Für diese Methode muss Rahmen nackt sein.


    Ich gebe aber allen recht die ggf mehr auf Verwertung und Kauf eines anderen Fahrzeugs tendieren.
    Falls doch die Maschine für den Ring aufgebaut werden kann einfach mal bei bikes2speed schauen oder nach Teilen fragen. Gruß von mir ausrichten und es gibt ggf noch kleinen Rabatt.


    Gruß
    G.A.C.O.

  • danke an euch allen ,


    Zum Unfall
    Durch blockierendes Vorderrad bin ich auf die rechte seite (kein abs )
    Die Maschine lag auf der rechten seite und rutschte, dann knallte sie ans Auto nur mit dem oberen Bereich , es gab kein Überschlag oder sonstiges . Ich versuche mal bilder zu posten

  • Dass der Eimer irgendwo gelegen hat, war zu erwarten - wer soll bitte anhand dieses Bildes irgend etwas sagen können?

    Wir haben die Schrottteile entfernt und und die Maschine angeschaut , augenscheinlich ist nur der Tacho , Licht, Gabelbrücke Blinker, Bremshebel + Kupplung , Gasgriff linker Lenkstummel , Kippsensor und ein Paar Stecker kaputt .

    Mit Bildern von der Felge, den Holmen, der Gabelbrücke und dem Rahmen im Bereich des Lenkkopfs und dort wo die Kratzer sind, könnte man vll. eher etwas anfangen!


    Grundsätzlich gibt's 2 Arten von Stürzen: "Rutscher" und "Einschlag". Ein "Einschlag" schädigt fast immer die Substanz des Motorrades. Wenn sich die Kiste dann auch noch überschlagen hat, sind i.d.R. nur mehr Anbauteile kaputt.


    Dir sollte deshalb klar sein, dass der stumpfe Einschlag offensichtlich so heftige Kräfte am Voderbau wirken lassen hat, dass deine Gabelbrücke mit freiem Auge sichtbar kaputt gegangen ist. Die Dinger halten sehr viel aus, wenn da was zu sehen ist, ist im Umfeld (Felge, Gabel, Rahmen) sehr wahrscheinlich auch was kaputt. Ein Einschlag dieser Art trifft ein Motorrad an seiner sensibelsten Stelle - ist wie ein Tritt in die Eier. Alles andere sind nur Kollateralschäden - auch nicht billig, aber da kann im Gegensatz zum Rahmen im Bereich des Steuerkopfes, mit Kompromissen leben.


    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?

    Einmal editiert, zuletzt von erixx ()

  • Wo ist die kaputte Gabelbrücke?
    Mach doch auch noch ein Bild vom linken Lenkanschlag.



    Muss noch Gaszug erneuern und den kühler reparieren dann lass ich sie mal vermessen

    Dir wurde jetzt schon öfter geraten alle Reparaturen sein zu lassen, bis du weißt ob der Rahmen O.K. ist - ich kann mich diesen Ratschlägen nur anschließen!


    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?

    3 Mal editiert, zuletzt von erixx ()

  • ich hab die schon abgebaut , klar steck ich keine kohle rein ohne zu wissen was sache ich ich werde euch berichten wenn ich die Ergebnisse habe .
    Hab für 110 euro Komplette lenkkopf und neuen Gaszug komplett bekomme natürlich gebrauchte Ware , die hebel klatsch ich die Originale drauf und den kühler muss ich nur den einen Halter richten und montieren was ich selbst machen kann .

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass der linke Holm das weggesteckt hat.


    Der Aufprall war anzunehmender Weise am Vorderrad?




    Mach doch auch noch ein Bild vom linken Lenkanschlag.



    Dir wurde jetzt schon öfter geraten alle Reparaturen sein zu lassen, bis du weißt ob der Rahmen O.K. ist - ich kann mich diesen Ratschlägen nur anschließen!


    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?