Statt original illegal

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Statt original illegal

    Wenn ich einen nicht legalen auspuff ohne ABE oder E-Nummer an die Fireblade bringe gilt das als dekat oder nur illegalen slip on?

    Soweit ich weiß ist ja der eigentliche Kat mit den Headern verschweißt. Aber es ist ja noch nen Einschub Kat im Auspuff selbst.
    Deswegen frag ich lieber nochmal nach als was es die Rennleitung handhaben würde. :danke11:
    Hab da was von Yoshimura im Blick :ja_genau:
    " If you ride like lightning, you're gonna crash like thunder "

  • Roschu schrieb:

    Deswegen frag ich lieber nochmal nach als was es die Rennleitung handhaben würde.
    Hallo,
    die Rennleitung wird das als "erlöschen der Betriebserlaubnis" handhaben und wird Dir das Bike noch vor Ort still legen! Anschließend wirst Du das Bike beim TÜV vorführen müssen, um wieder eine neue Betriebserlaubnis zu erlangen. Das ganze kostet dann min. so viel wie ne neue Yoshimura-Anlage! :nono:

    Dies hat mir mal ein Motorrad-Polizist erklärt, der mich angehalten hat und bemerkt hat, dass ich hinten keinen Reflektor an meiner SC57 dran hatte! Wenn die bei einem fehlenden Reflektor so ein Spiel machen können, dann überlasse ich es deiner Phantasie, was dir mit der illegalen Slip-on passiert.

    Zum Glück ist es bei meiner Reflektor-Sache nur zu einer mündlichen Verwarnung gekommen. Seitdem fahre ich brav mit einem Reflektor am Bike!... :dumdiedum:
    …habt viel Spaß mit Euren Bikes, und vor allem, bleibt gesund! …und immer schön sitzen bleiben! :burnout:
  • Kleine Anmerkung von mir und kleiner Bericht aus der Autoszene:

    Nicht zugelassene Auspuffanlage heißt erlöschen der BE mit entsprechenden Konsequenzen. Entweder nur eine Geldstrafe / Verwarnung bis hin zur Stillegung und Vorführung beim Tüv.

    Beim Kat würde ich mal schauen wie das bei zugelassenen Slip On Auspuffen ist , ob dort legal der Kat wegfallen kann.

    Ansonsten kenne ich aus dem Bekanntenkreis wen, der ohne Vorkat / Kat mit seinem KFZ erwischt wurde von einem kundigen Polizisten.
    Karre wurde vor Ort Stillgelegt, abgeschleppt . Zusätzlich kam ein Strafverfahren bzgl. der KFZ Steuer . Ende vom Lied . Er hat eine Geldstraße ( zusätzlich zum Abschleppen etc . ) bekommen und durfte die KFZ Steuer nach Euro 0 bis einschließlich zu dem Tag des Anmeldens auf seinen Namen rückwirkend nachzahlen . War ne richtig teure Nummer . Liegt etwa 6 Jahre in der Vergangenheit.


    Illegalen Pott ... OK, kann ich sogar noch nachvollziehen . Aber beim Kat wäre ich vorsichtig . Kommst du da an den falschen Polizisten, KANN es böse und teuer werden.

    Gruss
  • itisnapanto schrieb:

    Kleine Anmerkung von mir und kleiner Bericht aus der Autoszene:

    Nicht zugelassene Auspuffanlage heißt erlöschen der BE mit entsprechenden Konsequenzen. Entweder nur eine Geldstrafe / Verwarnung bis hin zur Stillegung und Vorführung beim Tüv.

    Beim Kat würde ich mal schauen wie das bei zugelassenen Slip On Auspuffen ist , ob dort legal der Kat wegfallen kann.

    Ansonsten kenne ich aus dem Bekanntenkreis wen, der ohne Vorkat / Kat mit seinem KFZ erwischt wurde von einem kundigen Polizisten.
    Karre wurde vor Ort Stillgelegt, abgeschleppt . Zusätzlich kam ein Strafverfahren bzgl. der KFZ Steuer . Ende vom Lied . Er hat eine Geldstraße ( zusätzlich zum Abschleppen etc . ) bekommen und durfte die KFZ Steuer nach Euro 0 bis einschließlich zu dem Tag des Anmeldens auf seinen Namen rückwirkend nachzahlen . War ne richtig teure Nummer . Liegt etwa 6 Jahre in der Vergangenheit.


    Illegalen Pott ... OK, kann ich sogar noch nachvollziehen . Aber beim Kat wäre ich vorsichtig . Kommst du da an den falschen Polizisten, KANN es böse und teuer werden.

    Gruss
    Ja ist eben die Frage als was es angesehen wird. Wollte nur einen slip on verbauen
    " If you ride like lightning, you're gonna crash like thunder "

  • Fakt ist ein Teil
    Ohne ABE anzubauen ist illegal. Fakt ist auch das damit die Betriebserlaubnis erlischt. Daraus resultiert das du ohne Betriebserlaubnis ein KFZ bewegst und somit illegal das Teil durch die Straßen schiebst. Illegales fahren des jeweiligen KFZ ist wie sicherlich logisch nachzuvollziehen im schlimmsten Fall strafbar.
    Also kann man deine Strafe nicht pauschalisieren.
    Liegt an d jeweiligen Kollegen der das kontrolliert.
    Wenn du Pech hast und das Xte den Tag warst dann im schlimmsten Fall Stilllegung bis Beschlagnahmung. Letzteres ist ohne kat im übrigen ein leichtes für jeden Polizisten da da eine Straftat zukommt.
    Lass es lieber sein. Gut gemeinter Rat.