Neuvorstellung swissandy

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neuvorstellung swissandy

    Hallo zusammen

    Ich möchte mich hier kurz vorstellen. Bin seit wenigen Tagen Besitzer einer SC59, 2015, Repsol. Ich habe mich bewusst für die Honda entschieden, da es mir wirklich nicht auf die letzten 20 PS ankommt, mir die SC59 von allen Fireblades am besten gefällt und ich weniger Elektronik bevorzuge. Was nicht da ist geht auch nicht kaputt.
    Ich komme aus der Schweiz und wohne Nahe des Schwarzwaldes. Nebenbei fahre ich noch eine HD VRSCR und eineHonda ST1100 mit EML Beiwagen für die ganze Familie.

    Aus meinem Motorradwerdegang seht ihr, dass ich zunächst ausschließlich Honda gefahren bin, bis ich dann lange Zeit fremd ging. Die Sensationelle Qualität meines ST1100 Gespanns, hat mich schlussendlich auch bei den Solomaschinen wieder zu Honda zurückgeführt.

    Meine bisherigen Motorräder (meist 2 gleichzeitig)seit 1993:
    NSR 125 RL
    CBR 600 F
    CBR 900 RR (die Urfireblade, mit der ich leider eine Frontalkollision hatte)
    RC 30 (göttlich)
    VTR 1000
    Ducati 916
    YZF 750
    HD Sportster 883
    Buell XB 9 SX
    Ducati 916 (erneut und viele Jahre lang)
    HD Softail FXSTD
    Triumph Thruxton R
    HD VRSCR (die sportlicheste V-Rod)
    ST 1100 EML
    CBR 1000 RA


    Gruss Andy
  • Von der Rente bin ich noch über 20 Jahre entfernt. Unheilbar Motorradkrank nennt man das eher, Die ersten Jahre habe ich echt oft das Motorrad gewechselt. Danach war lange Zeit Konstanz angesagt, so hatte ich die 916 und parallel dazu eine Softail fast 10 Jahre lang im Besitz. Das heißt, wenn mir ein Motorrad taugt binde ich mich durchaus auch langfristig. Seit ich Familie habe ist nun halt vor einem Jahr noch das Gespann dazu gekommen. Andere hören als Familienvater mit Mopedfahren auf, bei mir wird einfach der Fuhrpark angepasst :)

    Gruss Andy