Neues von der MotoGP

  • Das ist ein Segen für die MotoGP, für Honda, für die Marquez Brüder, und für uns Zuschauer, und Marc wird zumindest anfangs seinen Bruder unterstützen, mindestens so lange bis er gleich schnell ist.

    soviel dazu in sachen Entwicklung...die beiden unterstützen sich gegenseitig....übrigens hat MM auch mal gesagt,das sein bruder eigtl. der schnellere ist.

  • Wir werden sehen?

    Dauert aber noch so lange bis es wieder los geht.

    Die Testfahrten werte ich jetzt dabei eher nicht sondern das erste Rennwochenende.

    Ich hoffe, dass FQ die WM wieder spannender macht als die letzten Jahre und das er Weltmeister wird.


    Gruß

    G.A.C.O.

  • Ich hoffe das Marc weiterhin beweist was in ihm steckt. Etwas spannender könnte es schon werden, insbesondere da mit AM jetzt wieder ein junger Fahrer nachrückt.
    Die Tests sind für mich nicht sehr aussagekräftig.

  • AM als jungen Fahrer zu bezeichnen finde ich nicht ganz richtig. FQ ist jung aber AM schon fast alt.

    MM wird sicherlich nicht schlechter werden aber dafür hoffentlich andere besser.


    Gruß

    G.A.C.O.

  • Ich hoffe, dass FQ die WM wieder spannender macht als die letzten Jahre und das er Weltmeister wird.

    Der wird einer der größten Konkurenten von MM sein,stimmt schon könnte wieder spannender werden ist in letzter Zeit immer mehr zur One Man Show geworden.

    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :D :corky: :D c5c2a9-1550852956.jpg

  • Bin gespannt auf 2020 wenn Petronas richtiges Werksmaterial bekommt und dann auch die volle Drehzahl fahren kann.

    Die Frage ist nur,ob Yamaha im Winter die Problemstellen der M1 beseitigen oder zumindest verbessern kann :gruebel: dann ist eine spannende Saison möglich, was 2019 passiert ist, muss den FQ ja auch total frustrieren, rundenlang führen und MM fährt wahrscheinlich pfeifend unterm Helm einfach hinterher und lässt ihm dann nicht den Hauch einer Chance wenn er gerade Bock drauf hat - weil er es kann und das entsprechende Moped hat :nono: bin auch mal gespannt, ob AD und der Polizist auf der Duc endlich wirkliche Titelkandidaten werden

    Gruß Olli
    Man(n) wird nicht erwachsen - nur die Spielsachen werden teurer :D

  • Moin,

    was man MM in den letzten Jahren zugestehen muß, er punktet (fast) immer.

    Bei vielen Neulingen gehts zu oft nach dem Motto, Pokal oder Spital.....

    Auch wenn die Mopeds zu speziell zugeschnitten sind, die Duc nur auf High-Speedkursen und die Yamaha nur für Mickey Mousekurse, da haben Yamaha und Duc Spielraum für Verbesserungen. Die Anderen überall, wobei KTM ist interessant!

    Ein gutes Moped kann Alle Kurse einigermaßen.

    Und Honda muß das Gefühl für das V-Rad verbessern.

    So haben Alle Baustellen.... + Leistung ist immer mit dabei.

    Gruß

    Th.

  • Wenn von den MotoGP Komentatoren immer der Spruch kommt "die Besten Motorradfahrer der Welt" :respekt:. Wenn sie Eier hätten und die Besten sind, warum nehmen sie dann nicht mal an der TT teil? Denke das gibt Probleme mit den Versicherungen der millionenschweren Jungs. ;) Der Lolli ist jedenfalls bestens im Pool in einem seiner Steuerparadiese aufgehoben. Hat der überhaupt noch spanische Fans so wie MM? (-: Denke der AM hat sicher mehr Motivation und Lust.

  • Wenn von den MotoGP Komentatoren immer der Spruch kommt "die Besten Motorradfahrer der Welt" :respekt:. Wenn sie Eier hätten und die Besten sind, warum nehmen sie dann nicht mal an der TT teil? Denke das gibt Probleme mit den Versicherungen der millionenschweren Jungs.

    Eier haben sie schon,nur nicht so große wie die Jungs die an der TT teilnehmen.;)^^

    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :D :corky: :D c5c2a9-1550852956.jpg

  • Kann mir mal einer sagen warum dann die TT Helden in der Moto GP nicht alles in Grund und Boden fahren mit ihren Dicken Eiern?

    Vielleicht sind die nur so schnell weil die kein Gehirn haben welches mit fährt. Ich denke das nicht einer von diesen Helden auch nur unter die Top 10 fahren könnte in der Moto GP.

  • Definitiv Tatsache ist aber auch, das die TT-bikes sehr Seriennah sind, was man von ner GP maschine wohl nicht sagen kann...und das da technisch viel höhere Anforderungen gestellt werden bei der Mgp.

  • Mahlzeit,

    ich schau mir regelmäßig TT und Moto GP an, teilweise völlig verständnisslos, nichtsdestotrotz fasziniert.

    - moderne Gladiatorenkämpfe, ist das Unmoralisch?

    -

    Wenn man derartig ans Limit geht, wie in der Moto GP, sind Stürze eingeplant.

    Macht man das auf der TT ist man tot, folglich wäre es unklug und hat Nichts mit "Eiern" zu tun.

    In den Zeiten, als die Mopeds und Strecken so waren, da gab es genug Unfälle und daraus hat man gelernt.

    Wer aus Fehlern nicht lernt ist dumm.

    Die Jungs, die auf der TT schnell sind, fahren in einem Bereich, der schon der Risikobereitschaft auf einer GP Strecke nahe kommt.

    Ich betone, nahe kommt, um nicht zu unterstellen, daß sie im gleichen Bereich fahren.

    Halte ich für unverantworlich, aber jeder ist seines Glückes Schmied und wo ein Wille ist, da ist auch die richtige Kurve.

    Bevormunden möchte ich niemanden, die sind Alle volljährig und für Ihr tun selbst verantwortlich.

    Aber bitte dann im Anschluss nicht jammern, wenn man im Rollstuhl sitzt oder Sonstiges.

    Alles hat Grenzen, irgendwann ist's mal gut.

    Gruß

    Th

  • Der Horche hat laut Redding angeblich 100 Mio. auf dem Konto plus Immobilien, was auch durchaus glaubhaft ist. Glaube kaum das McG. und Co, selbst wenn sie zusammenlegen, da hin kommen. Vielleicht hat auch das dazu beigetragen das er keinen Bock mehr hatte. Das Können hat er.

    Road Racer riskieren hier viel mehr für weit weniger Gage, wenn sie nicht ihre Leidenschaft sogar selbst finanzieren. Für mich verdienen sie mindestens so viel, wenn nicht sogar mehr, Anerkennung. Aber hier ist wohl nicht so viel Geld im Spiel.;)

  • Du behauptest also TT fahrer sind Dumm...naja bei manchen hat man etwas den eindruck siehe guy....aber dann wären Motogp fahrer auch dumm,die sterben und verletzen sich auch bis in den rollstuhl....vllt nicht so häufig aber auch noch oft genug.