Traktionskontrolle nachrüsten

  • Hallo alle zusammen,


    so langsam kommt der Winter und das Schrauben beginnt wieder ;o)


    Ich bin am überlegen bei meiner Feuerklinge eine Trakntionskontrolle nachzurüsten und wollte mal nach Euren erfahrungen und Tipps fragen.


    Die größte Frage die ich mir stelle ist, nehme ein Standalone oder komplett System und schmeisse meinen PCV und QS wieder raus.


    Im Moped selbst ist schon ein QS von HM und ein abgestimmter PCV eingebaut.


    Nun die Frage was nimmt als gute TC? Rapid Bike, Bazzaz oder Standalone wie z.B. GripOne :wow

  • Wie sind die Rundenzeiten und was hast du vor?

    Das Bazzaz ist klasse und du kannst den PC V, sowie den HM verkaufen um dir die Komplettlösung samt QS anzuschaffen (habe ich so gemacht, hatte vorher das gleiche Setup). Die Traktionskontrolle funktioniert halt nicht über den direkten Vergleich der Raddrehzahlen, was etwas Vertrauen in die Lösung benötigt - es klappt aber :) Für den gängigen Rennstreckenhobbyfahrer sicherlich das beste was puncto Preis/Leistung geht. Was klar fehlt: Anti-Wheelie.


    Die Gripone hingegen wird eher spät regeln, ist für die ganz flotten konzipiert. Mit optionaler Launchcontroll, Anti Wheelie und co hat man halt etwas mehr Spielereien. Ich wollte sie lange alle haben, habe mich dann aber doch für das Bazzaz entschieden und bereue es bisher nicht.


    01.05.18 Padborg Park SwitchEvent
    12./13.05.18 Groß Dölln MotoMonster
    26./27.05.18 Oschersleben MotoMonster
    16./17.06.18 Groß Dölln MotoMonster
    13./14.07.18 Padborg Park SwitchEvent
    28./29.07.18 Spreewaldring Trackdays4You
    02./03.08.18 Groß Dölln MotoMonster
    16./17.08.18 Sachsenring MotoMonster
    20./21.08.18 Oschersleben MotoMonster

    15./15.09.18 Padborg Park SwitchEvent

  • Die Traktionskontrolle funktioniert halt nicht über den direkten Vergleich der Raddrehzahlen, was etwas Vertrauen in die Lösung benötigt

    weis was du meinst.

    wenn man sich aber mal anguckt was da noch dranhängt:

    unterschiedliche abrollumfänge -> reifenquerschnitt daten

    schräglage? -> IMU

    etc. etc.

    das sind so viele variablen in der Gleichung...

    und dann sagt mir die imu ich hätte 70° schräglage gehabt, mann bin ich geil - MM is'n scheiß

    oder doch nich?:/