Zerlegten sc 28 motor. Klappern bestätigt

  • Hallo hier ist gulli. Lange nichts mehr hören hassen von mir aber ich habe im Sommer zu viel Arbeit gehabt.

    Das klappern des motor hat sich bei zerlegen bestätigt die zylinder waren außer Toleranz so das der kolben im zylinder koppeln konnte.


    Mangel der Erfahrung habe ich dieses leider damal nicht überprüft.


    Wenn einer von euch teile im gutem Zustand braucht so wie gehäuse teile zum bohren auf 71 mm könnt ihr ja schreiben.

    Das Gehäuse ist im netz drin alle anderen Teile erstmal noch nicht .


    Lg gulli

  • Nett von dir uns dieses update zu geben.... aber ohne ein paar Details ist das nicht wirklich hilfreich.

    "Aus der Toleranz"... aus welcher und wie weit?

    Zylinder...hmmm, Durchmesser, Verzug, waren keine Honspuren mehr zu sehen?

    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)

  • Also die Masse habe ich nicht mehr im Kopf.

    Hohn spuren waren so gut wie weg.

    Verzug war keiner.

    Den Block den ich damal bekommen hatte sollt 45000 km gelaufen sein aber daran glaube ich nicht wirklich man kann mit den Finger den kolben im zylinder richtig hin und her kappen .


    Mich ärgert es halt nur etwas das ich damal auf das nicht geachtet habe.


    Na ja sc28 lauft aktuell mit gutem austausch motor und im keller liegt noch einer mit 20000 km auf der Uhr .wenn der eine hops geht Bauch ich mir den anderen nochmal auf.


    Werde noch so viel Arbeit die honda auch nie verkaufen .

    :-)

  • Ist das ein Block gewesen oder hast du Gehäuse und den Satz Kolben aus unterschiedlichen Motoren?

    Du hast, wenn ich mich richtig erinnere, ein wenig gemixt. Kann gut sein dass die Toleranz Maße so nicht zusammen gepasst haben, aber du hast ja den Fehler gefunden, du hast nicht gemessen bei der Aktion.