"Gaskrank" - DAS BUCH schlechthin! :-)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "Gaskrank" - DAS BUCH schlechthin! :-)

    Schon von der Verleihung des deutschen Buchpreises gehört?
    Ich auch nicht *lol*….…ABER verdienen würde es das Schmöker-Buch „Gaskrank“ – Geschichten aus der Kurve !!!! :respekt: :respekt: :respekt:

    Ich hab’s nämlich! :yeh:

    Kaum angekommen in eine Ecke verkrümelt, Schild „Don not disturb“ an den Türknauf gehängt und neugierig angefangen zu lesen – denn...ich hatte ja schon so einiges über das Buch gehört. Zumal man auch 80% der Schreiberlinge kennt und schon so'n bisserl im R4F-Forum u/o MOF lesen konnte.

    Ok – erst mal das Vorwort.
    Lese ich zwar normalerweise nicht unbedingt, aber wenn schon denn schon – ALLES lesen. Das war Intuition, denn das ist das beste „Vorwort“, welches ich je gelesen habe 8) 8).
    War noch gestern wieder in „Akte“ ein Bericht über RASER, so wird in diesem Vorwort dargelegt, dass es eben NICHT um sensationslüsterne und blutige Geschichten geht, sondern um die Veranschaulichung des Fables und der Vermittlung des Gefühls „Motorrad fahren“, vorzugsweise auf der Rennstrecke *gg*, aber eben auch Landstraßengeschichten. Na ja – eigentlich könnte man auch sagen „Sandkastenspiele“ bzw. „zieht nicht jeder Biker gern am Kabel“. 8)

    Nun aber auszugsweise zu einigen Geschichten.

    Fazit Anfang: Genial!

    Allein schon die erste Story ….würde ein Mann je SO über seine Frau sprechen, sie wäre die Glücklichste auf Erden …*lol*….und würde ihm nie mehr eine Szene machen, wenn er anderen Frauen hinterher schaut... :D

    Hmmm – dann ist da z.B. eine Geschichte, die von einem Unfall (auf der Renne) handelt, bei der man anfangs nicht aus dem Lachen herauskommt, später aber an sich selbst erinnert wird, welche Gedanken so im eigenen Kopf herumkreisen, wenn man sich abgelegt hat und nicht einfach wieder so aufstehen und gehen kann. Letztendlich beantwortet es auch doch die Frage, die so oft hier im Forum gestellt wird „Soll ich nach meinem Unfall wieder fahren?!“ Egal, ob der jetzt auf der Renne oder auf der LS war.

    Schon Mittermaier’s neues Spektaktel „Paranoid“ gesehen? Das Alltägliche auf die Schippe nehmen? Die kleinen Lapalien und menschliche Verhaltensweisen aufzeigen und ins Lächerliche ziehen? 8)
    JAU - auch im Buch dabei *gg*. :D

    Oder was geht in einem während eines Rennens vor? *loooool*
    Ich glaube, wenn ich das alles so denken würde, ich könnte keine Runde mehr fahren - ist man doch mit Gas geben, bremsen und über sich selbst hinaus wachsen beschäftigt *gg*. Aber genau DAS ist es – das „dabei denken“. Der Biss, die „schwarze Seite“ in einem, die einen dazu zwingt, das Letzte zu geben, um am Vordermann vorbeizukommen. Ich sag ja ….“Sandkastenspiele“ …..DAS ist MEINE Kurve als ERSTER *gg*.
    Es sind aber nicht nur Geschichten VOM Rennen, sondern auch von dem davor und dem danach. Einfach das Rundherum. Göttlich! :perfekt2: :perfekt2: :perfekt2:

    Hat sich nicht schon ein jeder mal gefragt, WANN einen der Motorrad- oder insbesondere Rennstrecken-Virus befallen hat? Natürlich weiß das jeder genau. Ebenso der Lorcher mit einer amüsanten Geschichte darüber – wenn gleich wir aufgrund seines fortgeschrittenen Alters *feix* hier nicht über die heutigen Helden wie Rossi & Co. reden, sondern nunmehr eher über die ÄLTEREN Rennfahrer *rofl*. Zu sehen sind sie heutzutage bisweilen glaub ich noch am Schottenring beim Oldtimer-Rennen … *rofl*.
    Ach ja ….außerdem weiß man nach der Geschichte beim Lorcher auch, warum „Italo G’raffel“ *gg* …aber jeder wird mal vernünftig …darum hat er auch nunmehr eine Kawa in seinem Fuhrpark. Neee – kein Rennspochtgerät *lol*

    Fazit Ende: Supergenial!

    Ich würde mich nicht wundern, wenn dieses Buch „Kult“ wird. Genau wie „Der Schuh des Manitu“. Wahrscheinlich wird das Buch nach einiger Zeit Eselsohren vorweisen können, weil man es immer wieder hervorholt und immer wieder neue Anekdoten entdeckt, die man vorher doch überlesen hat. Na ja …ich geb's ja zu ...früher habe ich logischerweise Karl May gelesen *rofl* - aber die Bücher sahen genauso aus.

    Wer es sich auch bestellt – nach dem Lesen mal Feedback! Würde mich interessieren, inwiefern und inwieweit ihr Euch selbst darin auch wiedergefunden habt. Lach …wahrscheinlich mehr, als Euch lieb ist.

    Auch mal gucken wollen, wie wo was BUCH ist?
    HIER !!!


    ACHTUNG!!! Vorm Lesen würde ich das Tragen von Pampers empfehlen .....


    :)
    Sylli
    Ich bin klug, nett, verständnisvoll und gebildet. Aber das Beste an mir ist meine grenzenlose BESCHEIDENHEIT ! :dumdiedum: 8)
  • Muß wirklich gut sein, :) schon auf der Messe haben wir dich ja da kaum wieder weg bekommen :dumdiedum:aber beim lesen Pampers tragen ?( :gruebel:haben doch nicht alle im Alter Probleme mit incontinenz X(...vielleicht einfach ein wenig Beckenbodengymnastik. :D :D :D
    Gruß H-P



    Bier Motorräder Weiber
  • Eben drum "umschreibe" ich ja auszugsweise die Geschichten, Bullitt ;). Lesen, lachen und sich amüsieren musst du selbst :perfekt:

    Was ich z.B mit Mittermaier vergleiche ist eine Story aus dem Buch, die da einen Samstag nachmittag im Keller umschreibt - Tankreparatur :D :D :D.

    Was ich außer dem absolut genial Geschriebenen so äußerst amüsant finde, ist das sich eben jeder irgendwo wieder findet :D :D.

    Auf der letzten Seite im Buch ist eine Zeichnung mit einer Sprechblase, die da sagt "Wir sehn uns in Band 2".
    Heisst ......: OUT sind die "Soaps" Asterix und Obelix, Spiderman und Wendy ..... IN ist "Gaskrank" :D :D :D


    Sylli


    PS: Dirkman - ne, im Moment jedenfalls nicht - der hat Zahnschmerzen *lol*
    Ich bin klug, nett, verständnisvoll und gebildet. Aber das Beste an mir ist meine grenzenlose BESCHEIDENHEIT ! :dumdiedum: 8)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sylli ()

  • Original von Sylli


    PS: Dirkman - ne, im Moment jedenfalls nicht - der hat Zahnschmerzen *lol*



    ooooooch.....
    da würd mir auch was einfallen......
    stichwort "wie weggeblasen..." (die schmerzen mein ich natürlich :dumdiedum: )
    grüßle

    Dirkman
    ( Ich hab auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem! )
  • Also was mir spontan dazu einfallen würde ...wäre Ibuprofen akut ... 8).

    Wie ich DICH aber kenne, gehe ich davon aus, du könntest evtl. um hundert Ecken etwas anderes meinen.....und DAS, mein Lieber, ......also das ÖFFENTLICHE Reden über Privatsphäre überlasse ich liebend gern anderen .... :flüster: :D 8)
    Ich bin klug, nett, verständnisvoll und gebildet. Aber das Beste an mir ist meine grenzenlose BESCHEIDENHEIT ! :dumdiedum: 8)
  • Ich kenn die nur in Tablettenform ..... 8) :dumdiedum:


    Btw zum Thema:
    Hier mal eine Lesermeinung (aus dem MOF kopiert):
    Muss ich auch mal was zum Büchlein schreiben, obwohl ich noch gar nicht alles gelesen habe.

    Ich habe schon viel schmunzeln müssen beim Lesen. Man merkt nämlich gleich, dass das keine gelernten Schriftstellen verzapft haben, sowas kann sich kein Erwachsener ausdenken - das muss von großen Kindern geschrieben worden sein, die den letzten Schritt zu Erwachsenen-Vernunft und Ernsthaftigkeit nicht gepackt haben. Und das freut mich und deswegen machen mir die Geschichten Freude, weil ich merke, dass ich doch nicht der einzige von dieser Sorte bin, wie meine Frau manchmal dreist behauptet!



    Ganz meine Meinung ! :D :D :D


    Sylli
    Ich bin klug, nett, verständnisvoll und gebildet. Aber das Beste an mir ist meine grenzenlose BESCHEIDENHEIT ! :dumdiedum: 8)
  • Ich habe dieses Buch am Dienstag 4 Stunden beim Zahnarzt zwischen den Behandlungen gelesen.

    Bei einem etwas lauterem Lachanfall, öffnete sich plötzlich die Tür und sone Speichelabsaugerin kam herein gestürmt.

    WAT IS DENN HIER LOS!
    DAS HABE ICH JA NOCH NIE ERLEBT, DASS JEMAND BEIM ZAHNARZT AUFM STUHL LACHT!

    Ich: Mußt Du lesen dieses Buch, dann Du nix mehr Schmerz :D :D :D

    Irgendwann frage auch der Arzt was das denn für ein lustiges Buch sei. Es lag ja schließlich mitten auf dem Tisch zwischen den ganzen Haken und Wurzelziehreibahlen.

    NIX FÜR WEICHEIER!!

    Gruß
    MA

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gladiator ()

  • Original von H-P


    @ MA, und Mut zur Lücke :yeh:...oder sind alle Zähne noch drin. :zaehneputzen: :D :D :D


    Ist doch out, Zähne ja jeder :)

    Und außerdem weiß doch jeder gute Liebhaber wie scheiße es ist, wenn man ständig die S Haare aus den Zahnlücken entfernen muß :D :D

    Gruß
    MA
  • Original von Gladiator

    Und außerdem weiß doch jeder gute Liebhaber wie scheiße es ist, wenn man ständig die S Haare aus den Zahnlücken entfernen muß :D :D

    Gruß
    MA


    nein, weil die gute liebhaberIN sich rasiert wie es sich gehört.... :dumdiedum:
    grüßle

    Dirkman
    ( Ich hab auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem! )
  • Original von Dirkman
    Original von Gladiator

    Und außerdem weiß doch jeder gute Liebhaber wie scheiße es ist, wenn man ständig die S Haare aus den Zahnlücken entfernen muß :D :D

    Gruß
    MA


    nein, weil die gute liebhaberIN sich rasiert wie es sich gehört.... :dumdiedum:



    D E F I N I T I V ! ....würde ich als Außenstehende mal so behaupten :D.

    MA - was treibst du eigentlich nach deiner Arbeitszeit??? :gruebel: :lupe:
    Nein - keine Antwort notwendig - aus dem Nähkästchen plaudern überlassen wir anderen Bundesländerbewohnern .. 8)


    Wat is eigentlich hier mit EL LISTE:
    Buch gelesen:
    1. MA
    2. Sylli
    3. .......
    Ich bin klug, nett, verständnisvoll und gebildet. Aber das Beste an mir ist meine grenzenlose BESCHEIDENHEIT ! :dumdiedum: 8)
  • Original von Sylli
    Wat is eigentlich hier mit EL LISTE:
    Buch gelesen:
    1. MA
    2. Sylli
    3. Mopped

    Auf alle fälle Lesenswert :yeh: und für gut empfunden :perfekt2:
    :flüster: Die Freiheit jedes einzelnen endet dort, wo die Freiheit eines anderen beginnt.
  • Werde mir das gleich mal bestellen...
    Wollte ich letzte Woche schon als mir Hajo den Wahrheitsgehalt der Autoren hinter den Pseudonymen bestätigt hatte.
    :perfekt3: Habe meinen Geburtstag vom Winter in den Sommer verlegt :perfekt3:
    ........:flüster:Ich leide an Brak’lul und fühl mich trotzdem gut.:flüster:
    ..........................Juppheidi................Jörghaider.............