"Laut ist Out" im Rems-Murr-Kreis

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "Laut ist Out" im Rems-Murr-Kreis

    Hallo zusammen,

    im Rems-Murr-Kreis gibt es jetzt einen "Motorrad-Ehrenkodex" :lupe:
    ..........da könnten wir doch alle mitmachen und solch einen Kleber aufkleben? :flüster: :dumdiedum:

    Gruß
    Rainer
    Bilder
    • Heft_1.jpg

      39,31 kB, 579×400, 1.236 mal angesehen
    • Heft_2.gif

      13,48 kB, 1.116×784, 1.363 mal angesehen
    • Kleber.jpg

      83,79 kB, 500×359, 1.232 mal angesehen
  • RE: "Laut ist Out" im Rems-Murr-Kreis

    Original von Kraftrad
    Hallo zusammen,

    im Rems-Murr-Kreis gibt es jetzt einen "Motorrad-Ehrenkodex" :lupe:
    ..........da könnten wir doch alle mitmachen und solch einen Kleber aufkleben? :flüster: :dumdiedum:

    Gruß
    Rainer


    Ich will einen haben. Der kommt gleich auf meinen Akrapovic, damit jeder sieht wie ernst ich es meine. :D


    Mfg
    Der, mit dem die Macht ist.
    Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.
  • RE: "Laut ist Out" im Rems-Murr-Kreis

    Original von DarthVader
    Ich will einen haben. Der kommt gleich auf meinen Akrapovic, damit jeder sieht wie ernst ich es meine. :D


    :tot_lach: :tot_lach: :tot_lach:
    Volle Zustimmung

    Was denken die sich eigentlich? Für wie blöd halten die uns?
    Ja ich fahre innerorts für gewöhnlich im zweiten gang und niedertourig.
    Vorrausschauend sowieso will ja noch n weilchen Fahren und schutzkleidung OK die nehmen einige nich soo ernst ich aber schon.

    Was erwarten die sich davon?
    Glauben die echt das bewirkt was?

    Aber gut find ich da wird mal wieder ganz klar gezeigt was für Vorurteile die ach so feinen Herren doch haben.

    So und jetzt bin ich mal gespannt wer sich hier noch das maul zerreißt über diese hirnlosen Sp***en.

    :pommestuete: :bier2:
    WIP
  • her mit dem scheiss, der kommt auf meinen hurric, damit auch jeder hört, was ICH MIT LEISE MEINE, DAMIT ICH IN DEN NOCH LEISEREN AUTOS NICHT STÄNDIG ÜBERHÖÖÖÖÖÖRT WERDE!!!!
    das überfahren danach nervt nämlich!
    und... das möchte ich von meiner statistischen wahrnehmungszelle mal loswerden.... loud pipes safe lives... sorry stimmt leider: fussgänger nehmen einen wahr und rennen nicht mehr blind über die strasse, pkws wechseln nicht mehr wie wild die spur, wenn ich neben ihnen bin und mütter halten ihre kinder zurück.. die liste könnte man noch bedeutend weiter führen.... und für die stadt gibs da noch den 6.gang und niedrige drehzahlen nahe am standgas.... nur doof dass man sich bei den typischen treffpunkten nicht blicken lassen sollte... doch irgendwas... ist ja immer ;).


    zur initiative:
    ich mag das lied nicht, aber es passt zu der schwulen liste
    (sorry, aber alk und co... wo sind wir denn... wer sowas noch niederschreiben muss... schade)
    Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
  • Und diese ganze Aktion nur weil sich mal wieder ein paar Anwohner gestört fühlen.

    Iniziator ist ein gewisser Herr Siegel, der sich im Winter ein Häuschen gekauft hatte, aber im Sommer feststellen musste das er an einer von Motorrädern hochfreuquentierten Strecke wohnt.

    Ich finde es faszinierend wie es dieser Mann durch sein Angament schafft einen ganzen Landkreis verrückt zu machen. Aber er hat ja die Freunde mit hohem Einfluss, da geht das leichter.

    hier mehr

    Zusammen mit seinem Rentnerkumpel machen Sie nun jagdt auf jene Motorradfahrer die diese Strecke gerne und viel fahren. Getarnt als Zivilpolizist stellt man sich an den Straßenrand und tut als ob man funkt. Dabei werden natürlich akribisch sämtliche Kennzeichen der vorbeifahrenden Motorräder notiert und zuhause dann ausgewertet.

    Allein an Pfingsten hat der gute Mann doch 2000 Motorräder zählen müssen. :perfekt:

    Wir hatte demletzt sogar an der Tankstelle das Glück, daß unsere Kennzeichen notiert wurden, nachdem wir sein Kennzeichen auch notierten geriet der liebe Mann etwas in Rage.


    Grüßle Stevie


    Tante Edit hat noch das gefunden: klick
    On the right side of my brain is nothing left.
    On the left side of my brain is nothing right.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flashiii ()

  • Mann-O-Mann..............mal wieder eine Gutmenschen Aktion mehr......... :oh_man:

    Die Leute sollen sich VORHER informieren, wo sie hinziehen.
    Dann wäre der Schock hinterher vielleicht auch weniger groß.
    Kommt mir vor wie div. Idioten, die von der Stadt aufs Land ziehen und dann vor Gericht gehen, weil beim Bauern nebenan der Gockl um 5 Uhr früh aufm Misthaufen kräht oder die Kuhglocken der Kühe auf der benachbarten Weide nerven.
    Zieht doch auch keiner neben ne Autobahn und beschwert sich dann über den Verkehrslärm, oder?!?

    Das Schlimme ist, daß genau solche Leute (Gockl, Kuhglocken) vor Deutschen Gerichten oft Recht bekommen. Das ist offensichtlich mittlerweile der ganz normale Wahnsinn bei uns. :tougue: :oh_man:


    Chief
    und "Loud pipes save lives"


    P.S.
    Geil ist ja das Bild der "Schallpegelmessung". Der rießen Sprinter steht daneben, Leute stehen rum, Plakate sind aufgestellt.........alles Dinge, die den Meßwert verfälschen. Volksverblödung ist geil !!!!
  • Moin,

    Original von crypta
    her mit dem scheiss, der kommt auf meinen hurric, damit auch jeder hört, was ICH MIT LEISE MEINE, DAMIT ICH IN DEN NOCH LEISEREN AUTOS NICHT STÄNDIG ÜBERHÖÖÖÖÖÖRT WERDE!!!!
    das überfahren danach nervt nämlich!
    und... das möchte ich von meiner statistischen wahrnehmungszelle mal loswerden.... loud pipes safe lives... sorry stimmt leider: fussgänger nehmen einen wahr und rennen nicht mehr blind über die strasse, pkws wechseln nicht mehr wie wild die spur, wenn ich neben ihnen bin und mütter halten ihre kinder zurück.. die liste könnte man noch bedeutend weiter führen.... und für die stadt gibs da noch den 6.gang und niedrige drehzahlen nahe am standgas.... nur doof dass man sich bei den typischen treffpunkten nicht blicken lassen sollte... doch irgendwas... ist ja immer ;).


    Ich habe noch nie eine so uneinsichtige Scheisse hier gelesen.

    Wann hört Dich denn der Autofahrer ? Richtig, wenn Du gerade an ihm vorbei fährst, dann ist aber sowieso schon alles zu spät.


    Wenn ich Punkt 6 beachte, brauche ich keinen lauten Auspuff ( natürlich muss man dazu auch sein Hirn einschalten können !!!! )

    Bis auf Punkt 7 könnte ich alles unterschreiben.

    mfg
    Cuxman
  • RE: "Laut ist Out" im Rems-Murr-Kreis

    möppis ohne sound sind doch langweilig....nicht das ich ne brülltüte brauche, aber kernig dumpfer klang ist doch mal was schönes.

    den muss ich ja nicht unbedingt, innerorts neben der omi mit rollator vorführen...das ist gemein, da sie ja nur mit dem mund die gräusche nachmachen kann da beim rollator kein motor vorhanden.....

    mal spass beiseite......alle sollten sich in geschlossenen ortschaften etwas zurückhalten...provozieren muss man ja nicht unbedingt.....gibt eh nur ärger....
  • Original von Chief

    Das Schlimme ist, daß genau solche Leute (Gockl, Kuhglocken) vor Deutschen Gerichten oft Recht bekommen. Das ist offensichtlich mittlerweile der ganz normale Wahnsinn bei uns. :tougue: :oh_man:



    Es werden auch Kindertagesstätten verklagt , wegen des Lärms spielender Kinder, die darauf hin dicht machen müssen, obwohl der Lärm der vierspurigen Bundesstraße daneben bei weitem lauter ist.
    Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß schon alles besser.
    -Socrates-