Strecke exklusiv

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Strecke exklusiv

    Hi Leute.
    Manchmal denke ich es geht nicht mehr.
    Komme grade von der Nordschleife zurück.
    Das heute keine Turifahrten sind hatte ich schon im Netz gesehen.
    Das dann aber nur so ca alle 10 bis 20min mal ein Auto vorbei kommt ist doch echt der blanke Hohn.
    Das ist dann doch echt O< .
    Wenn man wenigstens ein paar Profis beim testen zusehen könnte:lupe:
    aber sooo:O .
    Finde das gehört verboten.

    Ausserdem wenn jetzt das O< wetter kommt, verfallen meine 2 Runden die ich noch auf der Karte habe.:tougue:
    Da muß mehr action sein.
    Jeden Tag!!
    LEBEN HEISST RENNEN FAHREN
    DIE ZEIT DAZWISCHEN IST NUR WARTEN
    K3 simply the best :perfekt3:
    NS 2008 2,5 Runden NS 2009 18,5 Runden
    NS 2010 102 Runden NS 2011 104 MT 15
  • RE: Strecke exklusiv

    Tja, das ist echt hart... X(
    Als wenn die ihre Reifen oder Fahrwerktests nicht auch bei Regen machen könnten... :P ;)
    02.-04.10. 2015 Aragón mit Speer
    19.-22.03.2013 Aragón OHNE Wolle
    27.-30.03.2012 Aragón MIT Wolle
    -----
    NS/13: 2 ;)
    NS/11: 146
    NS/10: 125
    NS/09: 266

    i am serious menace to my destiny...
  • RE: Strecke exklusiv

    Für die Ring GmbH sind die Tourifahrten nur zum auffüllen der Termine. Das Geld verdienen die mit der exklusiven Vermietung. Und da sind die Autohersteller und Zulieferer in den letzten 2 Jahren massiv eingestiegen. Mittlerweile habe die meisten Hersteller feste Entwicklungszentren um den Ring gebaut. Außerdem testen immer mehr Zulieferer, vor allem Reifen- und Fahrwerkhersteller.

    Dem ACTIONTEAM wurden deswegen schon einige Termine gestrichen, darum konnte ich dieses Jahr nur noch über die Warteliste einen Platz bekommen. Die Ring GmbH will die Strecke halt lieber als Entwicklungsstrecke für den Automobilbereich nutzen.

    Mein diesjähriger Instruktor hat übrigens auch dringen vor Fahrten im Nassen abgeraten. Grund: die Reifenhersteller testen dort seit einigen Jahren viele sonderbare Mischungen, die viel Abrieb hinterlassen. Im Nassen ist es dann an einigen Stellen extrem glatt, Haftung wie auf Eis. Einen Meter später ist dann alles wieder in Ordnung. Er war da nicht der einzige Instruktor, der dieses Jahr von Fahrten im Regen abgeraten hat. Wir waren dann mit unserer Gruppe auch erst mal Kaffee trinken, nachdem wir im Sektionstraining auch so eine glatte Stelle gefunden hatten.
  • Ja das entwickelt sich immer mehr in die falsche Richtung.
    Gerade jetzt wo ich darüber nachdenke mir nächstes Jahr eine Jahreskarte zu kaufen, denken viele die eine haben, über eine Alternative nach.
    @Hondadriver79: Aha da hat jemand aufmerksam gelesen.:respekt:
    Wollte nicht meckern:)
    Also was tun?(
    Kaufen wir in 2010 alle mal Keine JK?(
    Oder besser alle kaufen eine?( :gruebel:
    LEBEN HEISST RENNEN FAHREN
    DIE ZEIT DAZWISCHEN IST NUR WARTEN
    K3 simply the best :perfekt3:
    NS 2008 2,5 Runden NS 2009 18,5 Runden
    NS 2010 102 Runden NS 2011 104 MT 15
  • ... für ca. 40K kannst Du die NS für einen Tag mieten, wenn Du die entsprechenden Kontakte hast.

    Bei Nässe bin ich mit meinen Instruktoren viele Runden auf der NS gefahren. Ist Ideal, um 'ne vernüftige Linie zu lernen. Macht außerdem richtig viel Spaß und Du hast Ruhe vor den Warmduschern. Dann ist aber Rollen statt Rasen angesagt. Glatt wird die Strecke hauptsächlich dadurch, dass der Asphalt etwas mitgenommen ist, der Gummi wird weg gewaschen. Es gibt allerdings einige Stellen, wo man bei Nässe aufpassen muss, letztes Jahr habe ich eine Stelle hinter dem Pflanzgarten 1 mit dem Auto kennengelernt ...

    Grüße
    Norbert
  • Original von Spinatra
    Also was tun?(
    Kaufen wir in 2010 alle mal Keine JK?(
    Oder besser alle kaufen eine?( :gruebel:


    dreimal darfst du raten... ;)
    bei Nässe, oder noch schlimmer Feuchtigkeit, ist die NS mit äußerster Vorsicht zu geniessen, ist stellenweise echt wie Schmierseife!
    Norbert´s Grundspeed passt aber ganz gut zu diesen Verhältnissen... :P ;)

    *duckundwech*
    02.-04.10. 2015 Aragón mit Speer
    19.-22.03.2013 Aragón OHNE Wolle
    27.-30.03.2012 Aragón MIT Wolle
    -----
    NS/13: 2 ;)
    NS/11: 146
    NS/10: 125
    NS/09: 266

    i am serious menace to my destiny...
  • RE: Strecke exklusiv

    Original von Taunusblader

    Mein diesjähriger Instruktor hat übrigens auch dringen vor Fahrten im Nassen abgeraten. Grund: die Reifenhersteller testen dort seit einigen Jahren viele sonderbare Mischungen, die viel Abrieb hinterlassen. Im Nassen ist es dann an einigen Stellen extrem glatt, Haftung wie auf Eis. Einen Meter später ist dann alles wieder in Ordnung. Er war da nicht der einzige Instruktor, der dieses Jahr von Fahrten im Regen abgeraten hat. Wir waren dann mit unserer Gruppe auch erst mal Kaffee trinken, nachdem wir im Sektionstraining auch so eine glatte Stelle gefunden hatten.


    Ein guter Rat, die der Firma in der ich arbeite ist auch im Industriepool und da sieht man schonmal seltsames Reifenmaterial bei Conti & Co O< .

    Besonders Fahrzeuge aus GB tun sich auch gerne mit seltsamen Reifen hervor.

    Ich bin auch schon Hocheichen heftig abgeflogen und es hat nur leicht genieselt.
    Und wanderte ich auch im finsterem Tal so fürchte ich mich nicht, denn das schnellste Ding in diesem Tal bin ich =)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mick#1 ()

  • Ich meine die sollten ihre Tests etwas mehr komprimieren.
    Kann ja nicht sein das die da mit 3 Autos drüber fahren.
    Wenn die Tester sich zusammentun brauchen sie wesentlich weniger Termine.
    LEBEN HEISST RENNEN FAHREN
    DIE ZEIT DAZWISCHEN IST NUR WARTEN
    K3 simply the best :perfekt3:
    NS 2008 2,5 Runden NS 2009 18,5 Runden
    NS 2010 102 Runden NS 2011 104 MT 15
  • find ich auch hirnrissig! offenbar geht´s manchen Firmen noch seeehr gut... :tougue: ?(
    02.-04.10. 2015 Aragón mit Speer
    19.-22.03.2013 Aragón OHNE Wolle
    27.-30.03.2012 Aragón MIT Wolle
    -----
    NS/13: 2 ;)
    NS/11: 146
    NS/10: 125
    NS/09: 266

    i am serious menace to my destiny...
  • ... ich nochmal.

    Die Touri-Fahrten sind, wie Taunusblader schon geschrieben hat, ein nettes Zubrot und nicht wirklich interessant für die GmbH, weil es auch einfach zu viel Kleinholz gibt. Die NS ist keine Rennstrecke ...
    Da sind die Autohersteller, die ihre Autos auf der NS abstimmen, viel lukrativer. Und diese lassen sich nicht in die Karten gucken und mieten die Strecke exklusiv.

    Dass die NS bei Nässe kritisch ist, liegt nicht an geheimnisvollem Gummi, irgendwann ist jeder Asphalt mal am Ende. Es gibt viele glatt geschmirgelte Stellen, die bei Nässe extrem rutschig sind. Wenn man übrigens mal viel Gummi sehen möchte, muss man nach einer VLN oder dem 24h Rennen dort fahren.

    Durch den Hype, der um die NS gemacht wird, macht es auch immer weniger Sinn dort zu fahren. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist grenzwertig, der Anteil der deutschen Fahrer dadurch inzwischen auch ziemlich gering geworden.

    Da ich nur am WE Zeit habe, ist eine JK für mich nicht mehr interessant. Ich habe keine Lust und Zeit, einen ganzen Tag an der Strecke herum zu lungern und auf das Ende der Rotphasen zu warten.

    Grüße
    Norbert
  • Ich wollte meine Blade auch mal bei Regen auf der NS bewegen. Da hat mich einer der Ringwächter zur Seite genommen und mir von der Fahrt abgeraten mit der Erklärung, dass der Reifenabrieb im Asphalt aus den feinen Vertiefungen bei Nässe aufquillt, eine Schmiere bildet und der Reifen die Haftung verliert. Bin trotzdem gefahren und habe von Regenmodus auf Glatteismodus geschaltet und vorsichtig gesteigert.
    Norbert hat aber auch recht, der Asphalt ist an machen Stellen glatter, weil älter und abgenudelt. Die Feuchtigkeit steht dann auf dem Belag, somit die Verzahnung vom Reifengummi und Asphalt ausbleibt und deutlich weniger Haftung vorhanden ist.
    Am Schlimmsten habe ich die NS nach Oltimerrennen empfunden.

    Das Forum könnte doch die Strecke einen Tag exclusiv mieten. :dumdiedum:
    Bei 1.000 Teilnehmern sind das 40€ pro Tag und Blader. Bei den vielen Abflügen hätte man auch schnell die Strecke für sich alleine und Franky hätte mit seinen Asienzeugs mal nen richtig guten Umsatztag. :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RR-06 ()

  • Naja dafür müßten ja auch alle aus dem Forum das wollen.
    Kenne da einige die das kategorisch ausschließen.
    Viele haben einfach angst vor dem Ding.
    Aber eigentlich ne gute Idee.
    LEBEN HEISST RENNEN FAHREN
    DIE ZEIT DAZWISCHEN IST NUR WARTEN
    K3 simply the best :perfekt3:
    NS 2008 2,5 Runden NS 2009 18,5 Runden
    NS 2010 102 Runden NS 2011 104 MT 15
  • :lol: :lol: :lol:

    1000 Moppeds auf der NS!!
    das würde am Adenauer Forst ein schönes Chaos!!! ;)
    02.-04.10. 2015 Aragón mit Speer
    19.-22.03.2013 Aragón OHNE Wolle
    27.-30.03.2012 Aragón MIT Wolle
    -----
    NS/13: 2 ;)
    NS/11: 146
    NS/10: 125
    NS/09: 266

    i am serious menace to my destiny...
  • Und am besten gleich ein Erste-Hilfe Zelt... :dumdiedum:
    (ist ja fast das gleiche ;) )
    02.-04.10. 2015 Aragón mit Speer
    19.-22.03.2013 Aragón OHNE Wolle
    27.-30.03.2012 Aragón MIT Wolle
    -----
    NS/13: 2 ;)
    NS/11: 146
    NS/10: 125
    NS/09: 266

    i am serious menace to my destiny...
  • Ja und dann die hälfte der leute besoffen auf der NS:D
    LEBEN HEISST RENNEN FAHREN
    DIE ZEIT DAZWISCHEN IST NUR WARTEN
    K3 simply the best :perfekt3:
    NS 2008 2,5 Runden NS 2009 18,5 Runden
    NS 2010 102 Runden NS 2011 104 MT 15