Megatest Supersportler in MOTORRAD

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Megatest Supersportler in MOTORRAD

    Es ist wieder so weit - die MOTORRAD hat wieder ihren aufwendigen, dreiteiligen Supersportlertest durchgeführt.
    Im Teil eins hat die Blade einen dritten Platz hingelegt - find`ich gut für ein Konzept, das nicht mehr taufrisch ist. :perfekt3:
    Wer gewonnen hat und auch die anderen beiden Teile gewinnen wird, war ja bei dieser Zeitung ohnehin klar.
    Aber schaun `mer mal, wer in den beiden noch ausstehenden Teilen zweiter wird... ;)
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • RE: Megatest Supersportler in MOTORRAD

    Original von Wichti

    Wer gewonnen hat und auch die anderen beiden Teile gewinnen wird, war ja bei dieser Zeitung ohnehin klar.


    das beste mopped evtl? :gruebel:
    grüßle

    Dirkman
    ( Ich hab auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem! )
  • RE: Megatest Supersportler in MOTORRAD

    Original von Dirkman
    Original von Wichti

    Wer gewonnen hat und auch die anderen beiden Teile gewinnen wird, war ja bei dieser Zeitung ohnehin klar.


    das beste mopped evtl? :gruebel:


    Kann schon sein. Könnte auch andere Gründe haben... ;)
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • RE: Megatest Supersportler in MOTORRAD

    Original von Wichti
    Original von Dirkman
    Original von Wichti

    Wer gewonnen hat und auch die anderen beiden Teile gewinnen wird, war ja bei dieser Zeitung ohnehin klar.


    das beste mopped evtl? :gruebel:


    Kann schon sein. Könnte auch andere Gründe haben... ;)


    Fahr mal die BMW,dann weisst du,warum sie wieder (verdient) gewonnen hat. Das behaupte ich mal,obwohl ich die Kawa noch nicht gefahren bin.
    Trotzdem Hut ab vor Honda, mit einem 4 Jahre alten Bike den 3 Platz holen,respekt.
    Zu Verkaufen: orginal SC57 Lenkungsdämpfer + Yoshimura Evo Endtöpfe für GSXR 1000 K7/K8
  • RE: Megatest Supersportler in MOTORRAD

    Original von jinkx
    Original von Wichti
    Original von Dirkman
    Original von Wichti

    Wer gewonnen hat und auch die anderen beiden Teile gewinnen wird, war ja bei dieser Zeitung ohnehin klar.


    das beste mopped evtl? :gruebel:


    Kann schon sein. Könnte auch andere Gründe haben... ;)


    Fahr mal die BMW,dann weisst du,warum sie wieder (verdient) gewonnen hat. Das behaupte ich mal,obwohl ich die Kawa noch nicht gefahren bin.
    Trotzdem Hut ab vor Honda, mit einem 4 Jahre alten Bike den 3 Platz holen,respekt.


    Bin ich schon gefahren - nicht schlecht.
    Kann durchaus sein, daß sie das derzeit beste Sportbike ist.
    Ist aber Wurst - hätte in der MOTORRAD auch gewonnen, wenn`s nicht so wäre... :dumdiedum:
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • Hab DEN Test noch nicht gelesen, aber der in der PS vor zwei Wochen war schon sonderbar, da wurde bei der Blade die Farbe(weiß) der Felgen als negativ erwähnt :oh_man: und sie bekam weniger Punkte als die anderen, da man bei ihr - und nur bei ihr- nach Feststellung des PS-Cheftesters R.Glück :oh_man: die seit 2008 serienmäßige AHK ausgebaut hatte, jedenfalls warf er ihr vor, keine AHK zu besitzen- oder er hats nicht gemerkt oder im falschen Prospekt gelesen oder wasimmer.

    Da die PS den Test zusammen mit der britischen Motorcyclenews (beide Redaktionen teilten sich die gleichen Maschinen und Strecken) durchgeführt hat, fiel auf , daß die Blade bei den Briten auf Platz 2, bei der PS aber auf Platz 3 endete.

    Die Blade fuhr zwar die gleiche Rundenzeit (1:48:00) wie die 20 PS stärkere Kawa mit Traktionskontrolle, sei aber trotzdem schlechter..blah usw.

    Demnach dürfte der Test der Motorrad ähnlich laufen... :dumdiedum:

    Und dass die BWM immer und überall gewinnt, wundert auch nicght, sind es doch immer voll ausgestattete (TRC+ABS+Schalthilfe) handverlesene Werksexemplare.

    Wann hat mal ne Zeitschrift den Mut, ne S1000RR bei nem Händler (oder Kunden) abzugreifen und sie mal OHNE TRC und ABS mit den anderen zu vergleichen und zu messen und auf der Renne zu fahren????
    Und was wiegt sie wirklich OHNE ABS? Und hat sie immer über 200 PS?

    Nur des Interesses wegen... =) :mad:
    Gruß &...stay hard on the gaaassss.. ;) :D

    PeteRR :lies nach: (-:

    NS/18: ?
    Tacho SC77/17: > 10.200 km :)
    Tacho SC60/15: > 10.000 km
  • Original von Frank_CBR1000
    Bin mal den 50.000 Km Test der BMW gespannt.
    Wenn sie den ordentlich absolviert, dann Hut ab.


    Da bin ich auch mal gespannt...die ersten 15.000km hat meine schon mal ohne Mucken bestanden. :D
    Gruss Peter

    " Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. "
    Winston Churchill
    30.11.1874 - 24.01.1965
    brit. Politiker und Nobelpreisträger
  • Original von Frank_CBR1000
    Bin mal den 50.000 Km Test der BMW gespannt.
    Wenn sie den ordentlich absolviert, dann Hut ab.


    Da dieser Test von der MOTORRAD durchgeführt wird, wird er mit Sicherheit ein traumhaftes Ergebnis zu Tage bringen.
    Wenn, ja wenn nicht wieder so etwas passiert wie einigen anderen BMWs.... :dumdiedum:

    Liebe Leute, es ist doch so: Die S1000RR ist mit Sicherheit ein ganz tolles Motorrad, das auch so manchen Testsieg verdient hat.
    Was mich halt nur stört, ist diese unsägliche BMW - Affinität der Motor - Presse Stuttgart. Ich als langjähriger Abonnent der MOTORRAD, die ja an sich nicht schlecht ist, da sie recht umfassend informiert, weiß doch schon bei der Vorankündigung des neuen Hefts:
    Wenn ein Vergleichstest mit einer BMW durchgeführt wird, wird sie immer gewinnen. Gut, in einem der letzten Hefte war die Transalp mal vor der F 650 - aber Ausnahmen bestätigen die Regel.
    Genau so nervig ist das ewige Herumgereite auf dem Thema ABS. Nach dem Motto: So ein tolles Motorrad - aber leider fehlt ein ABS!
    Natürlich ist es ein tolles Feature, aber die Überspitzung dieser Thematik geht einem schon irgendwie auf die Nerven - schließlich sollen in den letzten hundert Jahren etliche Motorradfahrer auch ohne ABS sicher an ihr Ziel gekommen sein... :dumdiedum:
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • - schließlich sollen in den letzten hundert Jahren etliche Motorradfahrer auch ohne ABS sicher an ihr Ziel gekommen sein... :dumdiedum:


    Am Anfang der Motorradentwicklung war man der Meinung, daß ein Einsatz der Vorderradbremse unweigerlich zum Sturz führen muß, bei den
    "wahnwitzigen"Geschwindigkeiten die damals erreichbar waren natürlich lebensgefährlich (-:

    Deshalb wurden vorne gar keine Bremsen verbaut
    So sahen damals Rennmotorräder aus


    Nun hat sich ja seit damals zum Glück bislle was entwickelt und genauso gehört das ABS numal auch dazu! Bis in paar Jahren sind Moped ohne ABS nur mehr schlecht zu verkaufen oder wer kauft heute noch nen PKW ohne ABS auch wenn´s Jahrzentelang ohne ging ;)

    Das nennt man Fortschritt :dumdiedum:
    Wer würde denn gern wieder ein Moped mit Starrrahmen, mit ohne ordentlichen Bremsen und blattgefederter Vorderadführung fahren :D

    Warum lest ihr überhaupt noch die Motorrad wenn doch angeblich so viele Test von BMW gekauft wurden :gruebel:
  • Was für ein Haufen Memmen hier ;(. Gewinnt 'ne Honda in Serie ist die Motorrad oder jede andere Zeitung objektiv und unparteiisch. Gewinnt 'ne BMW in Serie ist jede Zeitschrift gekauft und alles ein abgekartetes Spiel, dieses Gejammer geht einem echt auf den Zünder.

    Ich fahr 'ne alte SC44 mit bald 100000km drauf und bin nach wie vor begeistert von dem Moped. Was interessiert mich was jemand anderes über die Maschine denkt oder in welchem Test sie wie abgeschnitten hat? Definiert sich jeder von euch hier über sein Motorrad oder Auto, so nach dem Motto: ich fahr 'nen Testsieger, boah bin ich ein toller Hecht. Gibt's hier echt nur Stammtischhelden und Proleten?

    99,99% der Supersportlerfahrer wären mit einem anderen, deutlich schwächeren Moped, ohnehin flotter und mit deutlich besserer Kurventechnik auf der Landstrasse unterwegs, aber wenn der Profi X mit einer S1000rr oder einer ZX10R die schnellsten Rundenzeiten in den Asphalt brennt, dann muss das natürlich zwangsläufig bei jedem Ottonormalbürger der Fall sein, gelle :oh_man:?

    kopfschüttelnder Gruß
    bikey
  • Original von bikey
    Was für ein Haufen Memmen hier ;(. Gewinnt 'ne Honda in Serie ist die Motorrad oder jede andere Zeitung objektiv und unparteiisch. Gewinnt 'ne BMW in Serie ist jede Zeitschrift gekauft und alles ein abgekartetes Spiel, dieses Gejammer geht einem echt auf den Zünder.

    Ich fahr 'ne alte SC44 mit bald 100000km drauf und bin nach wie vor begeistert von dem Moped. Was interessiert mich was jemand anderes über die Maschine denkt oder in welchem Test sie wie abgeschnitten hat? Definiert sich jeder von euch hier über sein Motorrad oder Auto, so nach dem Motto: ich fahr 'nen Testsieger, boah bin ich ein toller Hecht. Gibt's hier echt nur Stammtischhelden und Proleten?

    99,99% der Supersportlerfahrer wären mit einem anderen, deutlich schwächeren Moped, ohnehin flotter und mit deutlich besserer Kurventechnik auf der Landstrasse unterwegs, aber wenn der Profi X mit einer S1000rr oder einer ZX10R die schnellsten Rundenzeiten in den Asphalt brennt, dann muss das natürlich zwangsläufig bei jedem Ottonormalbürger der Fall sein, gelle :oh_man:?

    kopfschüttelnder Gruß
    bikey


    Ähem, also ich weiß nicht, ob gestern Abend Dein letztes Bier schlecht war, aber ich glaube, Du hast hier etwas nicht richtig verstanden.
    Bevor Du Dich hier also - um mal bei Deinem Slang zu bleiben - wie ein Prolet aufplusterst, lies erst einmal richtig:
    Wenn uns allen der Testsieg eines Motorrades so wichtig wäre, würden wir doch alle S1000RR oder sonst irgend eine andere BMW fahren. Es geht auch nicht um den Testsieg der S1000RR, sondern um permanente Siege von BMW - Motorrädern generell.
    Und da denke ich, kann etwas nicht ganz mit rechten Dingen zugehen.
    Genau so stört mich eben die übertriebene redaktionelle Bevorzugung ganz bestimmter Dinge - wie eben ABS.
    Aber das ist meine persönliche Meinung.
    Und mehr schreibe ich dazu nicht, denn wenn jeder so hirnlos herumprollt, ist dieser Thread eh bald zu. :nono:
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • @Wichti

    du hast mich daran erinnert, dass ich noch einen wichtigen Punkt vergessen habe: Markenverblendung. Leute die so überzeugt sind von einer Marke X und für die diese Marke X das Maß der Dinge darstellt und die somit hinter jedem Testsieg einer Marke Y ein Verschwörung sehen.

    Scheint dir ja ebenso zu gehen, den ansonsten würden dir die Seriensiege der BMW horizontal vorbeigehen. Vielleicht ist die BMW ein absolutes Übermotorrad vielleicht auch nicht, wen interessiert's?

    Gruß
    bikey
  • Original von Klosi
    @Wichti, nicht explodieren:wow . Es gibt Leute die es nicht verstehen wollen. Das Thema Motorrad-BMW haben wir doch schon durch. Alle langjährigen Leser wissen was du meinst;) .


    Haste Recht. Im Grunde geht`s mir ja auch am A... vorbei.
    Und außerdem: Das allerletzte, was ich will, ist jemanden von seiner Meinung abbringen. Da halte ich es mit unserem "Alten Fritz": "Jeder nach seiner Facon."
    Was mich halt ärgert: In welchem Tonfall und auf welchem Niveau hier einige auf die Meinungsäußerung anderer reagieren. :nono:
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • Original von Der Michel
    - schließlich sollen in den letzten hundert Jahren etliche Motorradfahrer auch ohne ABS sicher an ihr Ziel gekommen sein... :dumdiedum:


    Nun hat sich ja seit damals zum Glück bislle was entwickelt und genauso gehört das ABS numal auch dazu! Bis in paar Jahren sind Moped ohne ABS nur mehr schlecht zu verkaufen oder wer kauft heute noch nen PKW ohne ABS auch wenn´s Jahrzentelang ohne ging ;)


    :good posting:
    Außerdem macht es durchaus Sinn das MOTORRAD immer wieder auf das fehlende ABS hinweist.
    Ansonsten müßen wir uns in 10 Jahren immer noch über neue Farbdesigns und 3 PS mehr freuen.
  • Im aktuellen Heft 6/2011 (Teil 1 Megatest: Landstrasse) der MOTORRAD gewinnt BMW gerade mal das Kapitel "Kosten".
    (Motor: Suzuki, Fahrwerk Aprilia, Alltag Kawasaki und Sicherheit gewinnt Honda).
    Trotzdem liegt die BMW in der Gesamtwertung knapp vorne.

    Im nächsten Heft gehts dann auf die Rennstrecke.
    Da wird die BMW wahrscheinlich in wichtigeren Kapiteln punkten.

    Im abschliessenden Test (Highspeed-Track) im Heft 8 könnte auch noch was passieren.

    Wahrscheinlich wird die BMW den gesamten Test gewinnen.

    Wie auch immer, wenn man genau hinschaut, schlägt sich die SC59 ganz achtbar. Mit ein paar PS mehr und besserer Ausstattung würde sie weiter vorne landen.
  • Oh Mann, wie kann man sich nur so künstlich über (angeblich nicht korrekte) Testsiege anderer Marken aufregen. Bin sicher keine BMW-Freund, aber sollen sie (MOTORRAD) doch machen. In ihrem 1000 Punkte Schema paßt das bestimmt sogar, da unterstelle ich keine Schummelei. Welche Punkte aber für einen selbst wichtig sind, das kann man sich das selber raussieben und jut iss.

    Also: Abregen! :D
  • hab den test auch gelesen und wieso wundert es mich nicht, das die zx10r nicht vor der s1000rr gelandet ist ?( da haben die bmwler mal wieder ne besonders starke s1000rr an den start geschickt: 204ps nicht schlecht.

    aber ich bekomme das gefühl nicht los, das "motorrad" ne bmw brille aufhat. :kotz:
    "erst wenn du Gott siehst, musst du anfangen zu bremsen!" Kevin Schwantz 1991
  • Original von Tricolor07
    ...
    aber ich bekomme das gefühl nicht los, das "motorrad" ne bmw brille aufhat. :kotz:


    bei einer zeitung aus deutschland würde es mich mehr wündern, wenn sie eine japan-brille aufhätten ...

    zur motorleistung:
    seit die BMW auf dem markt ist, ist sie die einzige, die regelmäßig die werksangabe um 7-10PS übertrifft. die anderen verfehlen ihr ziel meist um denselben wert.
    so werden aus 10PS unterschied auf dem papier mehr als 20 in wirklichkeit.


    andererseits:
    eine moppedkauf ist bauchsache, scheiss auf testsiege und ein paar pferdchen rauf oder runter.
    aus dem testfeld würde ich mir die yamaha kaufen (wenn ich nur aus denen auswählen könnte)
    Gruß Lars :baeh:

    JA zum Bilster Berg -> klick