Ausfahrten Köln

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ausfahrten Köln

    Servus!

    Hab meine Büxe endlich wieder vor der Haustür. Nachdem meine R1 im letzten jahr aus der Tiefgarage geklaut wurde, hab ich es vorgezogen die SC59 im sicheren Bergischen zu parken, bis sich eine sichere Parkgelegenheit ergibt. Jetzt ist es also soweit und von Köln aus Richtung Eifel kenn ich mich nicht besonders aus. Habt ihr Tipps für ne schöne Feierabendrunde ohne viel Autobahn?

    Grüße,
    Olsen
  • Hi,
    ist leider sehr schade aber die Jungs und Mädels aus dem Kölner fahren lieber MTB :fahrrad: statt SC...

    Tipp, fahr ein kurzes Stück die A1 runter Rastof Ville vorbei und nach ca. 10 Km von der BAB runter Richtung Eifel und dann der Nase lang. ;)
    ____

    Gruss Roland
  • oder dödel A1//A61 bis Miel (ca.30km von Kr.West) u. dann über Rheinbach-Berg etc. und rein ins Vergnügen.
    Hinter Ville in die Eifel gehts doch auch nur geradeaus durch BM, nicht sehr prickelnd.
    Uli

    NS2014: 79 Runden 8)
    NS-Pause in 2015, 2016.

    NS-Start in 2017! :thumbsup:
  • Schliesse mich dem Tip von Uli voll an ;)

    Ab Rheinbach ist es schwer, Kurven zu vermeiden. Komme selber kaum zum Fahren wg. Familiengedöns hochundrunter, aber hab mir heut nen neuen Satz Sportsmart bestellt - und in 4 Wochen hab ich Urlaub und gut Wetter bestellt.

    Also- Rheinbach-Merzbach-Scheuren-Esch-Schönau-Holzmühlheim-Rohr-Falkenberg-Hümmel-Marthel-Pitscheid-Schuld-Insul links den Berg hoch die K25 etc etc.... 8)
    Gruß &...stay hard on the gaaassss.. ;) :D

    PeteRR :lies nach: (-:

    NS/18: ?
    Tacho SC77/17: > 8.800 km :)
    Tacho SC60/15: > 9.600 km
  • Auch wenns Spät kommt , Meine Feierabendrunde von Köln aus ,Zoobrücke 10-15 km Rösrath raus ,rechts Wipperfürth Schildern folgen durch Wipperfürth dann richtung Hückeswagen in Hückeswagen richtung Bevertaalsperre bei Dimmi am eiswagen lecker Eis nen Drissverzäll mit den andern Bekloppten und wieder nach hause kein Blitzer schöne kurven .Mit aufenthalt 1 1/2 bis zwei Stunden . Nehme dich gerne mal mit .
  • Rücklicht schrieb:

    Auch wenns Spät kommt , Meine Feierabendrunde von Köln aus ,Zoobrücke 10-15 km Rösrath raus ,rechts Wipperfürth Schildern folgen durch Wipperfürth dann richtung Hückeswagen in Hückeswagen richtung Bevertaalsperre bei Dimmi am eiswagen lecker Eis nen Drissverzäll mit den andern Bekloppten und wieder nach hause kein Blitzer schöne kurven .Mit aufenthalt 1 1/2 bis zwei Stunden . Nehme dich gerne mal mit .

    Was lese ich da:
    Markus, das ist doch rechtsrheinisch?

    Für kleine Runden ist das aus der Bonner Ecke eben schneller erreichbar, wenngleich ich eher südlicher bevorzüge, da dort - vielleicht auch nur subj. Eindruck - die Straßen besser sind.

    Zunächst muss es jedoch wärmer & sonniger werden. Gegenwärtig ist eher Wintersport-Saison :perfekt:
  • @Udo,
    wieso denn nur Rursee, da bin ich selten wegen den Proviadas (-: :]

    @Markus,
    hört sich gut an, die fahre ich glatt mal mit (-: :D

    @Jürgen,
    hat ja mit fahren bisher nicht geklappt, wann kannst Du denn mal :?:

    @Heinz,
    wünsch ich Dir auch, habs allerdings nicht verallgemeinern wollen. Ist aber leider so das di Eingesessenen leider andere Interessen entwickelt haben. War jedenfalls nie bös gemeint. :] :]
    ____

    Gruss Roland
  • Roland 20 schrieb:

    [...]
    @Jürgen,
    hat ja mit fahren bisher nicht geklappt, wann kannst Du denn mal :?:

    [...]

    Also, ich war erst vergangenen Samstag (29.12.2012) bißchen unterwegs: :yeh:
    Bei 12/13 Grad und trockenen Straßen, nachdem es die Tage zuvor einiges geregnet hatte, konnte man durchaus mal wieder fahren (und dabei auch einen schnellen Ferrari auf der A555 kennen zu lernen).

    Gegenwärtig schaut es jedoch nicht nach Motorrad-Fahren aus; allerdings steht Ski-/Snowboardfahren an :perfekt3:
  • ha ha ha,

    ich glaub das letzte mal das ich mit d kö bonner ss gefahren bin war 2004................. :cool3: ..

    obwohl könnte nochmal klappen habe jetzt auch ein mtb gekauft :flüster:

    damals gab es ja noch:

    shawai, hp, peterr, andereasw, soda, robarr, usw.....
  • flying dutchman schrieb:

    [...]
    obwohl könnte nochmal klappen habe jetzt auch ein mtb gekauft :flüster:

    damals gab es ja noch:

    shawai, hp, peterr, andereasw, soda, robarr, usw.....

    Mmmh, also ich hab och noch ein MTB (Fully) im Keller stehen - allerdings seit JAHREN unbenutzt. :staub: Sollte sich wohl auch mal ändern

    4. Kalenderwoche gehts erst einmal in den Schnee, während sich hier einige auf der Kartbahn herum treiben. Ob es noch ne zweite Woche reicht, muss sich zeigen...
  • obwohl könnte nochmal klappen habe jetzt auch ein mtb gekauft :flüster:

    Hab auch noch ein MTB in der Garage stehen :flüster: allerdings auch seit Jahren nicht mehr genutzt. Ein bischen fit machen ist auch kein Problem.
    Ich denke mal das zusammen fahren schon eher eins ist. Ob ich Morgens um 4:00 Uhr losfahrn will um pünktlich am Treffpunkt zu sein eher nicht. :cool3: :dumdiedum:

    :D :]
    ____

    Gruss Roland
  • Bin dabei habe auch ein MTB

    @ Roland ist ganz einfach du kommst Freitag mit dem Radel zu mir ,schlabbern einen ,Fahren Samstag mit die Jungens MTB und geben uns abends die Kante, und Sonntag nach dem Frühschoppen gehts dann mit dem Radel übere Landstrasse 80 km wieder nach hause .Zur Unterstüzung spannste die Hunde vor dein Rad . Ansonsten die Runde mit dem Mopped ist echt schön .

    @Ourson auf der beschriebenen Strecke max. 2Km schlechte Strecke der Rest neuer und oder guter Belag.Auch wenn du aus dem Süden Kölns kommst 2stationen die A4 und du bist auf der Zoobrücke ,du fährst doch kein Mofa.
  • Kug an,

    guter Vorschlag, die Möppe als Gespann vor dem MTB und Petra als Treiber. (-:

    Im Ernst die Runde fahren wir versprochen, muß doch auch mal andere Bereiche als die Eifel fahren. :perfekt3:
    ____

    Gruss Roland