Batterie entlädt sich während der Fahrt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Batterie entlädt sich während der Fahrt

    Guten Abend,

    habe eine Frage an die Technikbegeisterten SC 44 Schrauber und alle die Ahnung haben.



    Letzen Freitag bin ich vom Harz kommend auf der A44 liegen gebliebben. Zuerst ging beim Blinken das Display aus. Sobald ich den Blinker ausstellte, ging das Display wieder an. Auf dem Rastplatz angehalten starb mir der Motor ab. Anlasser ging nicht mehr.

    Konnte die Fahrt aber wieder aufnehmen, da ich mich anschieben ließ und dann durchgefahren bin bis Do. Hat zum Glück geklappt.

    Habe dann die Spannung der Batterie gemessen. 11,4 V. Dann aufgeladen und heute erneut hier kl. RUnde gedreht. vor der Fahrt >12,6 V, nach 30 Km mit Licht und z.T. Fernlicht über die Autobahn (um die Verbräuche zu erhöhen) hatte ich noch 11,6 V.



    Woran kann das liegen?



    Stator?

    Regler?

    ???



    Würde mich über Eure Antworten und hoffentlich hilfreichen Tipps freuen.



    VG Mirco
    VG Fireblader aus Dortmund.
  • Das Thema haben wir hier schon sehr oft behandelt.
    Mit der SuFu hätten sich all deine Fragen wahrscheinlich beantwortet...

    Hier (anklicken :mad: ) haben wir z.B. auch über ein solches Thema gesprochen.
    Einfach mal durchlesen und die Fakten sammeln...solltest du dennoch nicht weiter kommen...dann schreiben wir hier weiter...
    Gegen Überraschungen Impregniert :mad:
  • Ich tippe auch auf den Stator!
    Wenn Du bei angeschlossener Batterie folgende Werte nicht erreichst, ist er hin:
    - Bei Standgas und bei ca. 5.000 U/min. gleichbleibend 13,5-14,4V Spannung. Wenn starke Schwankungen = Regler hin (deutlich seltener als Stator!!)
    - Batterie ist mit 13-13,2V ausreichend geladen. Bei weniger als 12,3V lädt die LiMa zu wenig!

    Falls Du noch mehr "rummessen" willst, benutz' die Suche!
    Dort findest Du alles und noch viel mehr, da wir dieses Thema schon gefühlte 100.000 x hatten und ich auch schon mehrfach alle Meßwerte inkl. Anleitung reigestellt habe.
    TIP:
    Im Übrigen hilft in solchen Fällen - wie fast immer - die HONDA-Reparaturanleitung (bucheli-Verlag, um 25,-€) sehr gut weiter. Dort stehen alle Meßwerte, Anleitungen und viele Bilder drin!
    Solltest Du Dir unbedingt gönnen, falls Du sie nicht schon hast.
    Beste Grüße - DOC SPYKE & ASSISTANT - ;) ...... 929RR :perfekt:

    ... mit uns mußt Du immer rechnen!
  • Stator kaputt

    Hallo,



    Stator tatsächlich kaputt! Schon zu MEL weggeschickt. Vielen Dnak für die Hinweise!



    Überlege mir, ob ich die SC 44 noch gegen eine Suzuki K6 tauschen soll? Die ist immer noch eines der besten Rennmotorräder die rumfahren!



    Was meint ihr?



    VG MIK
    VG Fireblader aus Dortmund.
  • da kannst du in jedem marken forum negatives oder positives finden.

    und mal ehrlich: du spekulierst in nem honda forum über suzukis...??

    -Überlege mir, ob ich die SC 44 noch gegen eine Suzuki K6 tauschen soll?
    Die ist immer noch eines der besten Rennmotorräder die rumfahren!







    Was meint ihr?-

    einfach zu geil.... :respekt: :respekt: :respekt: