Audi R8 V10 vs. CBR1000RR auf der A8 jemand von hier?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Audi R8 V10 vs. CBR1000RR auf der A8 jemand von hier?

    Hallo zusammen,

    man hat heutzutage selten noch die Möglichkeit im Rahmen der StVO, dem Verkehrsfluss, dem Wetter und mit den heutigen Verkehrsteilnehmern etwas Spass auf unseren Strassen zu haben.

    Doch an diesem Sommerabend passte irgendwie alles zusammen.
    Ich fuhr mit einem Freund in meinem leicht modifizierten R8 V10 vom Tegernsee Richtung Stuttgart nach Hause.
    In einem 120km/h Stück stießen wir dann auf eine 1000RR. Da mein dicker ordentlich krach macht, blieben wir nicht unbemerkt.
    Und dann kamen etliche Autobahnkilometer mit absolut freier Bahn, bestem Wetter und einem absolut irren Hondapiloten (im guten Sinne) :)

    Wir hatten eine Beschleunigungsorgie nach der anderen und einen riesen Spass.
    Vielleicht ist der Fahrer ja hier, war echt nett.

    Noch am planen ;)
  • Da der V10 schon serienmäßig mit deutlich über 300 angegeben ist, wird die Fireblade im Topspeedduell ziemlich sicher den Kürzeren gezogen haben.

    Bis 200 sollte das Motorrad dem Auto jedoch das Leben schwer machen können (-:
    "Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende
    beides verlieren." - Benjamin Franklin (*17-Jan-1706, † 17-Apr-1790)
    2016:
    26.4. Assen mit Trackdays4all
    2.5. Assen mit Trackdays4all
    5.-6.5. Oschersleben mit Hafeneger #791
    9.-10.6. Mettet mit Dunn #791
    18.7. Assen mit Trackdays4all
    9.8. Assen mit Trackdays4all
    9.-11.9. Osl mit Hafeneger #791
    26.9. Assen mit Trackdays4all
  • Solche Berichte stoßen meiner Erfahrung nach immer größte Diskussionen an.
    Auto vs. Bike war immer schon ein kontroverses Thema.
    Daher eigentlich ungern, vielleicht meldet sich ja der Biker und sagt was dazu.
    Ich habe zwar Videomaterial, aber dort erkennt man das Nummernschild des Bikes, werde diese nicht veröffentlichen.

    Ums kurz zu machen:

    -bis 180km/h Vorteil der 1000RR,
    -ab 200km/h kommt der V10.
    -ab 240km/h ist die 1000RR deutlich langsamer.
    -wenn beim R8 etwa 300km/h laut Tacho anliegen, dürfte die 1000RR im Begrenzer fahren.
    Der R8 dreht dann noch gut bis 330km/h laut Tacho. Da konnte nicht 1000RR nicht annähernd dranbleiben.

    Es war beeindruckend das Bike und den Fahrer bei der Arbeit zu sehen.
    Auch wenn jeder hier weiss, das die RR nicht für sollche Strecken gebaut wird, wir hatten alle Spass.

    Bei nur minimal mehr Verkehr hätte der Geschwindigkeitsbereich sicher mehr dem der 1000RR entsprochen und das Rennerle wäre zu gunsten der 1000RR ausgegangen.
    Daher gab es aus meiner Sicht in diesem Vergleich keinen Verlierer, sondern nur Gewinner.
    Noch am planen ;)
  • Er hätte dich sicherlich zersägt, wenns den Rucksack nicht gegeben hätte ;)

    Aber der Bericht kommt mir bekannt vor, hatte mal das Vergnugen mit nem GT3 ... bis ca 220kmh war ich gut dabei, danach ging leider nicht viel :]

    Ich denke mit ner s1000rr würde das Ganze deutlich anders aussehen :)
  • Ist doch egal wie es ausgegangen ist. Falkt ist das man solch zusammen treffen zweier selten geworden ist, der auch bei solches mit macht. Es hat sicher ein heiden Spass gemacht und beide Seiten hatten 100pro ihren Spass egal wer schneller war. Ich hatte erst mit ein Diablo mal solch geschehen. Gibt leider zu wenig Autofahrer die so crazy drauf sind, schade. Die CBR steht den Typen aber gut :D


    :perfekt2: :perfekt2: :perfekt2: :perfekt2: :perfekt2: :perfekt2: :perfekt2: :perfekt2: