Fahren auf dem Anneau du Rhin

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fahren auf dem Anneau du Rhin

    Hallo zusammen,

    ich habe schon versucht mich ein wenig zu informieren, allerdings ist die Menge an Informationen doch sehr überschaubar.

    Ich wohne ca. 20km vom Anneau du Rhin entfernt und würde gern mal ne Runde dort drehen.

    Da ja einige von euch schon öfter dort waren habt ihr sicher ein paar nützliche Informationen.

    Was braucht man? Lizenzen oder so? Irgendwelche Nachweise? Was sollte man bei Motorrad beachten? Ok, max 100Db bzw. Serien SD.

    Was kostet der Spass? Muss man ein Training buchen oder kann man so hin? Muss man Mitglied im Club sein?

    Vielen Dank und viele Grüße

    Alex
  • Hallo,
    ich würde bei einem der gängigen Veranstalter buchen. Auf deren Seiten findet man i.d.R. noch nützliche Zusatzinformationen über Preise, Ablauf, den erforderlichen Zustand des Motorrades und der Schutzbekleidung.

    Eine Tagesveranstaltung kostet bis zu 200,- (6 Turns a 20 min). Clubmitglied o.ä. muss man nicht sein. Manche Veranstalter bieten für ca. 15,- noch eine Unfallversicherung an. Die würde ich grundsätzlich dazu abschließen, weil bei den meisten "normalen" Unfallversicherungen Rennstreckentrainings ausgeschlossen sind.

    Für AdR würde ich den Serienauspuff empfehlen. Ist zwar explizid nicht vorgeschrieben, aber so hast Du keine Diskussionen bei der Lärmmessung.

    Lizenz brauchst Du keine.

    Viel Spaß und Gruß
    OdenwäldeRR
    Renntrainings 2018:
    ... coming soon