Die Yamaha R1 2015?!

  • Yamaha R1

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • n U k E schrieb:

    FireChriss schrieb:

    Irgendwann holt schon jemand wieder nen Hammer raus. Mal schaun ob's Yamaha ist!
    Natürlich wärs schön wenn Honda ne Mega Fireblade raushaut ;)

    War dieses Jahr wohl wieder BMW mit der neuen RR :mad:

    Bin schon auf die ersten Fahrberichte gespannt ;)
    Naja einen hammer nenne ich die h2 oder level z von yamaha aber nicht die immer hochgelobte bmw.langweilig wie eh und je zumindest optisch.warte mal die eicma ab...
  • Für mich ist es Entspannung, Emotion und Hobby. Und kein einfaches Fortbewegungsmittel. Und ich freue mich immer wenn ich sie in der Garage sehe und nach längerer Zeit mal wieder bewege. Habe durch Familie und Beruf nur wenig Zeit zum Fahren. Da weiß man es/sie umso mehr zu schätzen. ;) Aber das wird hier OT...
    Meine Nachbarn hören Metal...ob sie wollen oder nicht!
  • rocket schrieb:

    To_Blade schrieb:


    Vielleicht ist die Fireblade für manchen nicht nur ein Bike :?: :!:


    sondern?

    Moin Gerhard,
    also meine Honda SC59 und SC 44 waren Familienmitglieder wurden meist sogar besser behandelt :D , ich weiss du siehst das etwas anders, für dich sind das austauschbare Gebrauchsgegenstände, sieht halt jeder etwas anders.
    @Chrsitian,
    also ich hatte von BMW bis über alle japanischen Marken schon alles in meinem Besitz, keine war wirklich schlecht! Mir ist das egal was am Tank steht. :P
  • Egal ob andere Moppeds besser sind, man fährt nur HONDA und heult rum weil HONDA nix gescheits auf die Räder stellt.

    Blade Fahrer sind schon was ganz besonderes ......
    Ein Leben ohne Bike ist sicher möglich, aber total sinnlos.
  • rocket schrieb:

    Egal ob andere Moppeds besser sind, man fährt nur HONDA und heult rum weil HONDA nix gescheits auf die Räder stellt.

    Blade Fahrer sind schon was ganz besonderes ......



    Wo ist der "Gefällt mir" Button? :perfekt:

    Da bauen andere Hersteller reihenweise geile Mopeten aber der eingefleischte Fireblade-Fahrer loggt sich im Forum ein und weint, weil HONDA wohl niemals mehr geile Motorräder baut.
    Aber der jahrelangen Hoffnung, daß HONDA irgendwann den legendären V5 wiederauferstehen läßt (den sich dann wegen der Kleinserie eh niemand leisten kann) wird treu die Stange gehalten.
    Kann man verstehen......muß man aber nicht. Gibt nämlich keine objektiven Gründe die dafür sprechen.
    Wann kommt eigentlich mal ein cooles Facelift der CB1000R? Naked Bikes sind zur Zeit gefragt wie nie. Aber da kommt seitens HONDA nichts. Gar nichts. Seit Jahren. Schlafen die?
    Aber egal.....sollte ja nicht Thema im R1 Thread sein. Trotzdem interessant, welchen Zuspruch die Themen um R1, Kawa H2 und die Super Duke 1290 in der Vergangenheit im heiligen Fireblade Forum erlangt haben.
  • Die paar Bladefahrer in Deutschland sind den Managern von Honda einfach schei..egal!. Die motorosieren die Dritte Welt mit 125ern und 250ern, Da kann man wohl mehr Geld mit verdienen. Daher wird es in absehbarer Zeit nichts wirklich Bahnbrechendes von Honda im Supersportbereich oder im Sportbereich überhaupt geben. Gut dass dann wenigstens andere Marken, die auch gute Motorräder bauen können, in die Bresche springen. Gerade Yamaha scheint das Interesse an charaktervollen Mopeds wieder zu entdecken! Vergleicht man mal die MT09 mit diesen seltsamen Mittelklassemopeds von Honda, liegen für mich da Welten zwischen. Daher bin ich auf die neue R1 mehr als gespannt. Mein Wunschwäre ja eine Dreizylinder-R1, aber ich fürchte, dass wird sich auch Yamaha nicht trauen.

    Und: auch wenn ich zwei Hondas habe, es sind nur Lebensabschnittsgefährtinnen! Könnte auch mal wieder etwas mit den Stimmgabeln werden......
  • Chief schrieb:

    rocket schrieb:

    Egal ob andere Moppeds besser sind, man fährt nur HONDA und heult rum weil HONDA nix gescheits auf die Räder stellt.

    Blade Fahrer sind schon was ganz besonderes ......



    Wo ist der "Gefällt mir" Button? :perfekt:

    Da bauen andere Hersteller reihenweise geile Mopeten aber der eingefleischte Fireblade-Fahrer loggt sich im Forum ein und weint, weil HONDA wohl niemals mehr geile Motorräder baut.
    Aber der jahrelangen Hoffnung, daß HONDA irgendwann den legendären V5 wiederauferstehen läßt (den sich dann wegen der Kleinserie eh niemand leisten kann) wird treu die Stange gehalten.
    Kann man verstehen......muß man aber nicht. Gibt nämlich keine objektiven Gründe die dafür sprechen.
    Wann kommt eigentlich mal ein cooles Facelift der CB1000R? Naked Bikes sind zur Zeit gefragt wie nie. Aber da kommt seitens HONDA nichts. Gar nichts. Seit Jahren. Schlafen die?
    Aber egal.....sollte ja nicht Thema im R1 Thread sein. Trotzdem interessant, welchen Zuspruch die Themen um R1, Kawa H2 und die Super Duke 1290 in der Vergangenheit im heiligen Fireblade Forum erlangt haben.


    Also ich selber bin weltoffen auch für andere Marken, jedoch weiß ich nicht wieso hier gejammert wird, ich bin mit meiner SC57 voll zufrieden, ob nun die Kupplung schwerer geht oder die Schaltung ruppiger ist usw. ist mir egal, es stört mich beim fahren nicht. Bei manchen muss ich ja hier denken, dass sie alle Profirennfahrer sind und um jede 10tel Sekunde kämpfen. Also ganz ehrlich, ist das nicht etwas übertrieben :motz:

    Design, ist immer eine Frage des Geschmacks, einem gefällt das besser dem anderen das. Ich finde auch andere Bike´s schön wie S1000RR, R1, Duke, oder Panigale auch die Ninja gefällt mir in manchen Ausfertigungen.
    Wenn ich mir mein nächstes Moped hole, werde ich auch gucken was so auf dem Markt rum geht und mich nicht zwangsläufig an eine Marke binden.

    Man muss sich mal die Frage stellen, was brauch ich denn alles um Spaß mit einem Moped zu haben?!
    :müde2: Winterschlaf :kalt3: