Welchen Helm fahrt ihr 2?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • haha!!!

    ich war letzte woche bei louis und hab' den X-Spirit II probiert, weil der momentan in aktion ist: louis.de/artikel/shoei-x-spiri…r_article_number=50822404

    aber ehrlichgesagt, hat sich anschließend mein XR1000 nicht wirklich schlechter angefühlt ... :gruebel:

    PS: die "93" ist wohl nach dem abschlussrennen ein rechter ladenhüter ... :dumdiedum:


    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?
  • matze HRC schrieb:

    Shoei xr 1000 alloy seit 10 Jahren bin immer noch sehr zufrieden damit ✌️✌✌
    Den fuhr ich bis 2014. Inzwischen hat sich die Innenpolsterung aufgelöst, schade.

    Inzwischen habe ich einen NXR; ebenfalls mit 'ner 93 drauf, der wurde in diesem Thread auch schon präsentiert.
    Bilder
    • 0007662_shoei-nxr-marquez-2.jpeg

      64,03 kB, 800×800, 1.218 mal angesehen
    Watt is eene Dampmaschine?
  • Na dann mache ich doch mal mit und bringe ein Update...

    Rennstrecke: X-Lite 802R Baiocco Replica
    Straße: X-Lite 802R Carbon Checa Replica
    Stadt: HJC RPHA 10
    Cross: Scorpion VX-15 Evo Air Rok Bagoros Replica (UPDATE)
    GoKart und Blödsinn: AGV K2

    Edit: Eine kleine Anekdote :tot_lach: In Fürth gibt es einen Yamaha Händler "Pedack" der mit Wonne einem zwischen 45 und 90 Minuten alles über Helme erzählt/erklärt mit der Erleuchtung das alle, wirklich ALLE Helme außer Arai Schrott sind. Da könnte ich so viele Zitate aufführen....eines meiner Liebsten ist:
    Ich: Sind Carbon-Helme gut?
    Er: Schau mal, hier hab ich einen von Arai (>2000€).
    Ich: Cool, also sind Helme aus Carbon gut?
    Er: Ja!
    Ich: Na dann bin ich ja glücklich einen genommen zu haben.
    Er: Von Arai?
    Ich: Nein, von X-Lite.
    Er: Dann sind sie nicht gut. Musst schon den Arai nehmen.
    Ich: Ich dachte Carbon Helme seien gut!?
    Er: Ja, von Arai - alles andere ist Schrott und Abzocke. Ihr bezahlt 500€ für Helme die nicht besser sind als welche für 50€ egal ob Shoei, Nolan oder wie die alle heißen. Den hier (da hielt er einen Arai für knapp 1000€ hoch) müsst ihr kaufen und die, die ihr habt wegwerfen.

    Sorry für das OT aber fand ich grad passend! =)
    Bilder
    • 12187662_1254663941227428_186703742992299094_n.jpg

      54,13 kB, 960×720, 149 mal angesehen
    Season 2018
    21.-22.5. Slovakia
    18.-19.6. Most
    11.-12.7. Most
    28.-31.8. Misano
    ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Mr.Unknown#85 ()

  • Den würde ich nie wieder besuchen....

    Arai ist in der Theorie bzw im Labor nur ein einer Sache sicherer als andere und das ist deren Kugelform. Sie haben die Philosophie, das eine Runde Form die sicherste ist. Womit sie auch theoretisch recht haben und darum bauen sie auch nur so runde und hässliche Kugeln.
    Für mich aber nur Theorie...
  • Muss leider gestehen, dass ich ein ARAI-Fetischisst bin, ist aber der Helm, der mir am besten passt (Brillenträger). Sind jetzt einige in meiner Sammlung, habe aber meist meine alte rote Mütze auf (li. im Bild). habe sie letztes Jahr einem Freund zum röntgen gegeben, keine Haarrisse > also weiterbenutzen.

    Wichtig ist doch nur, dass ein Helm passt und schützt, da spielt doch der Preis keine Rolle. Da ist mir der Freund mit seiner 200 EURO Mütze lieber, denn der kommt kurzfristig für ein Wochenende mit nach Sardinien, wie der, der sich eine teure Mütze (Statussymbol) gekauft hat und zu Hause bleiben muss.

    :kaffee2:

    Ich würde mich gern mit Ihnen auf geistiger Ebene duellieren, aber wie ich merke sind Sie unbewaffnet.
  • Hallo,

    ich habe zur Zeit den Schuberth C3 und dieser Helm ist der schlechteste Helm den ich jemals hatte. Von der Qualität her der letzte Schrott und definitiv für mich der letzte Schuberth Helm!

    Von der Funktion und anfängliche Haptik ist der Helm sehr gut.
    Die Qualität ist allerdings unterirdisch: Schon nach einem Jahr war ein neues Visier nötig (69 Euro), der Visier - Mechanismus muss alle 6 Monate gewechselt werden da verschlissen (15 Euro), das Visier schließt nicht mehr vollständig und öffnet sich selbstständig, sobald man bei über 150 Km/h den Kopf dreht. Der Helm ist somit eigentlich unfahrbar und wie der eine Zulassung bekommen konnte, ist mir ein Rätsel.

    Eine freundliche Mail Anfang letztes Jahr an Schuberth mit den geschilderten Problemen und Bitte um eine Stellungnahme bzw. Lösung wurde gelesen, blieb bis heute aber unbeantwortet.

    Offensichtlich haben die es nicht mehr nötig...

    Von mir bekommen die aber garantiert kein Geld mehr. Ich kannte Schuberth in den 90-ern noch anders...
  • Ich hatte bislang den Shoei XR 1100 (siehe auch Profilbild) und hatte mit dem auf der Blade viel Freude, aber nicht auf meinem Nakedbike. Da hat er die dumpfen Zweizylinder-Töne extrem verstärkt, so dass ohne Ohrstöpsel gar nichts gin.
    Jetzt habe ich mir den Shoei NXR gekauft, und der ist einiges leiser - aber auch kleiner, was beim An-/Abziehen teilweise etwas mühsam ist: Ich finde die Öffnung haben sie einen Tick zu klein gemacht für meine Birne.
    Der Test auf der Blade steht noch aus, kommt am 11.5.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CBR-k-Timmi ()

  • erixx schrieb:

    PS: die "93" ist wohl nach dem abschlussrennen ein rechter ladenhüter ...
    Ach ja? Warum wundert mich das jetzt nicht....? :dumdiedum:
    Einer schrieb hier, er sei Arai - Fetischist. OK, dann bin ich das Shoei - Pendant. :D
    Werde heute mal schauen, ob der X-Spirit III bei Louis schon herumliegt und ihn mal anprobieren.
    Der wird nämlich definitiv meinen X-Spirit ablösen, den ich jetzt auch schon etliche Jahre fahre. ;)
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • CBR-k-Timmi schrieb:

    Ich hatte bislang den Shoei XR 1100 (siehe auch Profilbild) und hatte mit dem auf der Blade viel Freude, aber nicht auf meinem Nakedbike. Da hat er die dumpfen Zweizylinder-Töne extrem verstärkt, so dass ohne Ohrstöpsel gar nichts gin.
    Jetzt habe ich mir den Shoei NXR gekauft, und der ist einiges leiser - aber auch kleiner, was beim An-/Abziehen teilweise etwas mühsam ist: Ich finde die Öffnung haben sie einen Tick zu klein gemacht für meine Birne.
    Der Test auf der Blade steht noch aus, kommt am 11.5.
    nachdem mir zu Beginn meiner Karriere der xr1100 zu laut und zu teuer war, hab ich zum HJC RPHA 10 gegriffen. Schönes Ding, qualitativ nicht ganz so gut und doch auch ziemlich laut, die Ohren liegen ziemlich frei im Helm und es dröhnt da schön rein, auch mit Ohrenstöpsel für mich schwierig. Und da meine ich zu 99% Wind Geräusche.

    Letztes Jahr stand dann die Neuanschaffung an und ich war richtig heiß auf den neuen Shoei und siehe da, mühsamer Ein-/Austieg ja, liegt innen sehr eng an und daher sehr leise. Aber leider haben sie die Helmform ansich so verändert, dass ich mit Kinn und Nase nicht mehr reinpasste. Xlite 802R dasselbe Problem. Blieb mir nur wieder den HJC diesmal als RPHA 10 Plus zu kaufen. Der sitzt wenigstens richtig gut aufm Kopf. Ist halt leider immer noch das A und O. Genauso wie bei der Kombi. Da hilft das beste Leder und die besten Protektoren nichts, wenn das Ding nicht passt.
  • mister_funk schrieb:

    Ist halt leider immer noch das A und O. Genauso wie bei der Kombi. Da hilft das beste Leder und die besten Protektoren nichts, wenn das Ding nicht passt. Blieb mir nur wieder den HJC diesmal als RPHA 10 Plus zu kaufen. Der sitzt wenigstens richtig gut aufm Kopf.

    der helm ist grundsätzlich gut! kumpels sind mit dem bei ~150 ins kiesbett gestürt, haben mehrere purzelbäume geschlagen und hatten nur leichte gehirnerschütterungen. ich hatte ihn auch schon auf - der passt richtig gut. möglicherweise hat er nachteile in sachen bedienung und komfort, aber seine schutzfunktion erfüllt er mmn. zu 100%.

    @Tricolor07: fesche mütze ... :P


    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?
  • Ich bin mit dem HJC auch durchaus zufrieden und von der Preis-/Leistung ist der top. Einfach Vorjahresdesign kaufen und dann bist mit unter 300€ dabei :thumbsup:

    Nur hätte ich halt gerne etwas leiseres gehabt, da ich was das Thema Ohren und Lautstärke angeht etwas empfindlich bin...


    @matze HRC Ja top. Die Designs die Shoei da momentan auffährt sind wirklich top