Gepäckproblem, Hilfe wäre toll

  • 11.FTT

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gepäckproblem, Hilfe wäre toll

    Nachdem sich unser Gepäcktransporteur mit der Mopete abgelegt hat...autschn... gute Besserung - haben wir ein Gepäckproblem

    Frage:

    Wer fährt VOR dem 21.Juni die Route an München mit Auto/Hänger vorbei? Und würde netterweise von uns eine Reisetasche mitnehmen?
    Egal zu welcher Tages - oder Nachtzeit, ich würde an eine Autobahnraststätte kommen zur Übergabe. Hofoldinger Forst, kurz nach dem Kreuz Süd wäre günstig.

    Und nein, per Post ist keine Alternative, von Italien aus ist das zurück schicken exorbitant teuer, 60 Euro One way... plus noch von hier nach Italien schicken..äh, nö :motz:
  • Michèle, wir fahren am 20.06. gegen 0800 in Saarbrücken los mit Dose und Hänger. Sag mir, wo wir uns treffen und wielange vorher ich anrufen muss. Ich gehe mal davon aus, dass die Reisetasche kein Container ist, sonst passt sie nicht ins Auto, da wir zu dritt sind. Ich rechne damit, dass wir gegen 1300 in M sind.

    Gruß Bernd
    If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way. (Captain Edward A. Murphy, jr.)
  • Hallo Michèle, wir kommen auch am 20.06 an der Raststätte vorbei allerdings zu einer sehr unchristlichen Zeit (ca 04:00Uhr) und sollten eigentlich auch noch ein Plätzchen für die Tasche finden.
    Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko,wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden.
    ( Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat in seinem Beschluss zur Motorradsicherheit.)
  • boah, das ist ja echt suuuuper :freu:

    was kenn ich doch tolle menschen :herzchen:

    wegen der "christlicheren" zeit nehme ich gern bernds angebot an :sonne:
    bbeeeeeeernd, ganz toll, danke schon mal jetzt! darfs dann was süßes als marschverpflegung sein?
    ich mess das täschchen mal aus, nicht dass es dann doch zu groß ist :straf:

    und tanja - jep, fahrt ihr über münchen zurück??? (-: auch fein :respekt:
  • Bitte nix Süßes. Ich leide unter einem akuten Gichtanfall in beiden Füßen und das Fontanella wird die Situation auch nicht entspannen, es sei denn, sie hätten das Ernährungsprogramm radikal auf kalorienarme Kost in homöopatischen Dosen umgestellt....eher unwahrscheinlich, wie ich hoffe.

    Dann laß mich mal die Maße wissen. Anne hat angekündigt, diesmal weniger mit zu nehmen. Also sollte eine Reisetasche reinpassen. Aber genauere Kenntnis ist sicher besser.

    Gruß Bernd
    If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way. (Captain Edward A. Murphy, jr.)
  • Okay Michèle, dann lassen wir den Hofoldinger Forst rechts liegen und düsen gleich durch nach Antermoia. Wir sehen uns dann am 21ten. Euch ne schöne Anreise.

    lawyer schrieb:

    ........ das Fontanella wird die Situation auch nicht entspannen, es sei denn, sie hätten das Ernährungsprogramm radikal auf kalorienarme Kost in homöopatischen Dosen umgestellt....
    :nono: :nono: :nono: :nono:
    Sollte das der Fall sein werd ich SOFORT durch den " Forumsanwalt " Klage einreichen. :lol:
    Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko,wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden.
    ( Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat in seinem Beschluss zur Motorradsicherheit.)
  • claus.. aber ich danke dir gaaaanz herzlich für das angebot!
    bitte sprich mich im fontanella an, mir fehlt dank meines alternden gedächtnisses ein gesicht zum namen *schäm*

    es ist möglich, dass ein anderer münchner auf dich zukommt zwecks erbetteln eines gefallens 8)
    dann darf der um 3 uhr nachts aufstehen (-: :müde2: ist aber ein echt netter :cool3:


    bernd:
    mein lieber mann hat anscheinend klammheimlich die große reisetassche entsorgt
    ginge auch 1 kleine tasche (45x30x25) und ein trolley, so ein handgepäcktrolley (53x34x22)? wenn zu viel ist, dann..äääh, muss ich überlegen. ich weiß ja, was ihr alles transportieren müsst. mopedklamotten, helme tec etc---- und zu dritt, da ist das auto schnell mal überfüllt
  • ich denke, das sollte klappen. So eine E Klasse als T schluckt schon einiges.

    Gruß Bernd
    If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way. (Captain Edward A. Murphy, jr.)
  • :mein_held: :danke11:

    das ist suuuuper! ich schick dir dann noch unsere telefonnummer, dann könnt ihr uns ne halbe stunde vor ankunft am rastplatz bescheid sagen.
    gegen viertel vor 12 hol ich marco vom bahnhof ab, er kommt da erst mit dem flieger aus paris. dann düsen wir einfach gleich weiter, wenns zeitlich passt.

    :danke10:
  • ich habe zwei Telefonnummern ;)
    If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way. (Captain Edward A. Murphy, jr.)
  • et oui, maintenant 8)
    If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way. (Captain Edward A. Murphy, jr.)