SC33 Bj. 98 Es geht los!

  • SC33

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bei dem Siffwetter..?!
    Das arme Möppi - war erst vor zwei Wochen bei Euch in der Ecke und meine, ordentlich Salz auf den Straßen gesehen zu haben.
    Aber immerhin gibt`s bei Euch keinen Schnee (mehr). :perfekt:
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • Hab mal wieder ein wenig gebastelt.
    Die Felgen sind jetzt endlich schwarz und der Dragbarlenker wurde durch einen ABM-Superbikelenker getauscht.
    Wenn ich mal wieder Langeweile habe dann werden die Gabelbrücke und die Riser noch schwarz eloxiert!

    Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden zu langsam!!!
  • Hast' dir endlich mal vernünftige pellen aufgezogen ... :thumbsup:
    Wenn dir einmal "kurzweilig" ist, könntest du den Kühlerverschluss aufbessern ... ;)

    Mittlerweile haben sich einige verschiedene Rot-Töne angesammelt (Lack, Rasten, Ausgleichsbehälter), da würde ich im Zweifelsfalls auf Schwarz oder Silber umsteigen, abhängig davon, welchen Farbton der Rahmen in Zukunft tragen wird. Abgesehen davon, dass mMn. tragende Elemente (Rahmen, Schwinge, Gabel) die geliche Farbe haben sollten, sollte der Lacksatz im Kontrast dazu sein und Anbauteile können einen der beiden bisher verwendeten Fartöne annehmen, oder einen weiteren Kontrast darstellen.

    Ich würde mich an deiner Stelle mal für ein Farbkonzept entscheiden:
    2-färbig: Schwarz/Rot oder Silber/rot ... wobei Schwarz (nahezu) unvermeidlich ist und deshalb idealerweise mit einbezogen werden sollte, womit wir hier wären;
    3-färbig: Silber/Rot/Schwarz oder bevorzugterweise aber Schwarz/Rot/Gold für Rahmen/Lacksatz/Anbauteile

    2 Farben finde ich ezwas langweilig, mehr als 3 Farben sehen mMn. nicht mehr stimmig aus.

    PS: Rahme/Schwinge/Gabel (mit goldenen Stanrohren) in Gold eloxiert wäre vom Aufwand, aber auch von der Erscheinung der Hammer ... :D


    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von erixx ()

  • Rahmen und Motor werden im Winter wohl geschwärzt.
    Die rot eloxierten halter für Fender und Btemsflüssigkeit hinten gefallen mir auch nicht so wirklich.
    Fussrasten und Kühlflüssigkeit bleiben auf jedenfall rot.
    Je nachdem wie lang der Winter wird werden die Gabelfüsse wohl auch noch schwarz. Entweder eloxiert oder gepulvert.

    Mit sonem Mopped ist man halt nie fertig! :D
    Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden zu langsam!!!