Beiträge von Fireblader72

    Aber das war nicht der Schweisser oder ? Die in der Werkstatt wuerden es auch lieber mit Uhu kleben, weil sie keine Ahnung von der Materie haben. Angst haben die nur weil sie es nicht besser wissen. Zudem wuerden die das nicht empfehlen weil sie nicht Schuld sein wollen wenn was passiert. Ich kann nur abraten von jeglicher Art Klebekrams.

    UHU vielleicht nicht unbedingt. Aber es gibt mittlerweile Kleber da kannst ein Auto an ne durchgesägte U-Scheibe hinhängen, da verbiegt sich vorher das Dach bevor da was wegreisst.

    Mein TÜVer sagte mir schon vor Jahren das in diesem Standort keine Plaketten erteilt werden wenn das nicht vom TÜV eingetragen wurde. Deswegen hab ich nie auf nie 55er umgerüstet. Scheinbar machen dies nun immer mehr.


    Was mich beim Auto stutzig macht, da sind in der normalen Ausstattung nur 16 Zöller drauf, die auch im Schein stehen, da ich aber einen von 200 Sondermodellen habe, sind 18 Zöller drauf, die aber nicht eingetragen sind. Da meckert keiner.

    Ich versteh bis heute nicht, daß wenn bekannt ist das der Hurric extrem Leistung frisst, den sich so viele an die SC50 bauen, der wird zum Schrottpreis überall verkauft. Das einzige was der kann ist Krach machen. Aber "laut" ist eben nicht gleich "schnell". Aber wenn du nur Landstarsse fährst mußt eben über 6000 fahren oder unter 3000. Oder abstimmen lassen, wobei ich das Geld dafür lieber in nen Akra oder gleichwertiges stecken würde.

    Finde das auch "etwas" dubios. Dieses Gesetz wurde ja erlassen, um illegale Autorennen zu unterbinden, aber dazu gehören meiner bescheidenen Meinung nach mindestens zwei Fahrzeuge. Gab es ein zweites Verfahren, wenigstens gegen "unbekannt"?


    Auch das kürzlich ergangene (und sogar noch vom BGH bestätigte!) Mordurteil gegen einen Raser (ebenfalls in Hamburg) wirft für mich einige Fragen auf. Wo ist da ein Vorsatz?


    Hier wird Volkserziehung durch Rechtsprechung praktiziert.

    Ich denke wer bewußt mit so hoher Geschwindigkeit innerorts fährt, das er es vorsätzlich tut, oder denkst du sein Gaszug ist hängengeblieben?


    In Fratzenbook gehen die Meinungen auch weit auseinander, die jungen regen sich eher auf, während die älteren es für OK finden, klar, die jungen wollen sich austoben und die älteren denken dabei an ihre Kinder. Mir dürfte der der so mein Kind töten würde nicht unter die Augen kommen, ich würde ihn langsam ausbluten lassen. Es ist ja auch nicht so schwer sich a paar km innerorts an ne Geschwindigkeit zu halten. Selbst ausserorts versteh ich manchmal nicht wie man auf der Landstrasse mit 200 km/h brettern kann. Ich fahre auch nicht immer nur 100 km/h, da kommt es mit Sicherheit vor das der Tacho ausserorts auf die 130 geht, aber immer ausserhalb der Punkte. Wer rasen möchte sollte auf abgesperrte Gelände gehen, bei manchen meint man echt das es ne "Schwanzverlängerung" ist.

    Und die Einarmschwinge wird auch ne extra Anfertigung sein. Die nächste Frage wie machst das mit dem Auspuff. Den kürzesten der aber immer noch weiter raus geschaut wie bei deinem Bild war der Ixil Hyperlow. Unter 5000 U/min absolut keine Leistung. Um in den Dolos am Berg anzufahren waren knapp 7000 U/min nötig und schleifende Kupplung sonst wär sie ausgegangen. Aber davon träumen darf man. Wenn du geistig körperlich fit bist wie die wo Customs umbauen warum nicht. Dann aber bitte auch mit Bilderstrecke. Schön ist es, aber es wir ein Traum bleiben.

    Per Nachnahme schick ich gar nix mehr, zu oft "reingefallen". Der Andere verweigert das Paket und die Kosten trägt man dann selbst. Zudem lässt dich kein Paketdienst die Packung öffnen ohne das du bezahlt hast. Also siehst du da auch vorher nicht was du bekommst.

    @Rennzicke


    Ich frage mich das jedesmal.


    Was ich dir aber sagen ist folgendes.


    Ich bin seit ca. 25 Jahren jetzt dann schon dort unten. Bis vor ca. 15 Jahren immer von Donnerstag Himmelfahrt bis zum Sonntag und von Donnerstag Fronleichnam bis Sonntag. Da war immer die Hölle los, du hast keine freie Strecke in den Pässen zu fahren. Seit ca. 15 Jahren dann haben wir gewechselt, wir fahren nun immer den Samstag vor Fronleichnam runter. Dann sind die weg, die die Feiertage über Pfingsten davor unten waren, bis auf ganz wenige Ausnahmen die 2 Wochen bleiben. Wir haben kaum Verkehr in den Pässen, ist echt top zu fahren. Aber nur bis Donnerstag. Da gehen wir dann lieber wieder Heim. Da wir alle in unserer Gruppe mit dem Motorrad anreisen sehen wir die Flut an Bikes die an diesem Donnerstag anreisen, und ab Deutschland die letzen 120 km AB 7 , dann sogar noch die wo mit Anhänger für die 4 Tage runter fahren. In Österreich stehen massenweise zwischen A7 und Brenner die Austria Rennleitung, mit Laser, etc. Ich weiß nicht wie viele die da am Tag raus ziehen, aber es ist enorm, du siehst kaum einen stehen der nicht gerade jemand am belehren oder Kohle abknöpfen ist. Da nun nicht alle hier aus dem Forum den Feiertag haben und die Mehrzahl dann sowieso 5 Tage Urlaub nehmen muß, dazu die Verrückten dann wieder Heim sind, hat "Kraftrad" wohl diesen Termin gewählt. Wenn du möchtest darfst du dich aber gern unserer Gruppe anschliessen. Wir nächtigen eigentlich nicht weit weg von Antermoia, wir sind im Garni Reutlingen am Aufgang des Grödner Jochs seit 11 Jahren schon und bestens zufrieden. Der Wirt dort koordiniert die Bergwacht und den Hubschrauber, wir sollen nur ihn anrufen wenn mal was wäre, er schaut dann das wir nach Bruneck ins Spital kommen und nicht nach Bozen, dort sind scheinbar die besseren Ärzte. Zum Glück mußten wir das noch nie beanspruchen. Lange Rede kurzer Sinn, ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen. Das Angebot gilt allerdings für alle die gern 2 Wochen möchten. :)

    Rechne speziel oben in den Dolos in jeder Otschaft mit bis zu 5 Starenkästen. Halte dich dort an die 50 nimm den 2 oder 3 Gang, dann will keiner was von dir. An diese Regel halten wir uns seit 24 Jahren und wurden noch nie angehalten dort. Und ja wir geben in den Pässen auch Gas.