Krümmerkompatibilität

  • Die Krümmer der Baujahre 2008 bis 2013 sind ja gleich.
    Ab Baujahr 2014 wanderte der Kat vom Endtopf in die Krümmer und der Durchmesser des Endtopfanschlusses wurde größer.
    Die Auspuff-Krümmerrohre wurden dünner mit 35 mm (vorher 38 mm) und ein neues, vertikales Verbindungsrohr zwischen den Krümmern von Zylindern 2 und 3 wurde eingebaut.


    Nun Fragen an die Bastler/Schrauber:


    1. Passt der Krümmer der ab 2014-Modelle an die älteren vor 2014er?
    2. Wenn er passt, passt auch die Lamdasonde und die Montagepunkte am Rahmen und Zylinderkopf der vor 2014er?
    3. Wie läuft die Kiste hinterher ohne irgendwelche Anpassungen? Also nur mit getauschtem Krümmer und Endtopf, ohne PC und anderen Mappings?


    Für die Frage warum das Ganze? Ersatzteilsuche und es gibt schöne Endtöpfe für ab 2014.


    Danke für Eure Erfahrungen. :respekt:

  • Die Kompatibilität der Krümmer kann ich leider nicht beantworten, aber der Kat sitzt schon bei den 2012er-Modellen im Krümmer...

  • Oh sorry - dann habe ich mit meinem gefährlichen Halbwissen zu schnell den Mund aufgerissen. Habe von meinem HH den Original-Pott und einen separaten Kat bekommen. Verbaut ist eine Bodis-GPX2 mit Kat-Ersatzrohr. Kann natürlich sein, dass der Kat zum Bodis gehört... oder mein HH hat sich einfach vertan und mir einen falschen Kat mitgegeben. Habe mir den nicht genauer angesehen, da er noch verpackt ist.... Sorry - für mein Unwissen....

  • Die Krümmer kann man beliebig austauschen. Hier im Forum war jemand der den alten Krümmer an das neue Modell verbaut hat, der Hauptrahmen wurde meines Wissens auch nie geändert, eigentlich dürfte deinem Vorhaben nichts im Wege stehen.

  • Hallo


    Im ersten Beitrag steht, das der Anschluss zum Endtopf beim Modell ab 2014 größer geworden ist? Das bedeutet dann das ein slip on von einem älteren Modell nicht mehr passt richtig?


    Kann jemand dazu genaue Angaben machen?



    Beste Grüße


    Chris

  • Hallo zusammen,


    Ich budel dieses alte Thema mal wieder an das Tageslicht.

    Ich habe vor mir einen Bj. 16er Krümmer an das Bike zu schrauben um endlich dieses leidige Kat-Abgas und Leistungsthema in den Griff zu bekommen.


    Aktuell fahre ich einen 2009er Krümmer an meiner Blade. Der Kat sitzt im Original Pot und entfällt somit bei jedem Zubehör Topf.

    Um im Rahmen der Legalität zu bleiben muss also ein Nachrüstkatalysator her.

    Diese schlucken aber mäßig an Leistung aufgrund der Bauart und der extremen Verengung des Rohres.

    Somit mein Plan: Ich baue mir einen 14 - 16er Krümmer ans Bike und nutze ein Reduzierungsstück um diesen mit meinem Topf zu verbinden.


    Hat dies schon jemand gemacht oder gibt es Erfahrungswerte?

    Der Krümmer passt auf jeden Fall an den Motor, sonst wären die 08 auch nicht mit den 14er kompatibel.


    Passt der Kat auch unter das Bike?

    Wurde die Ölwanne an der 14er angepasst?

    All diese Fragen brennen mir aktuell unter den Fingern.


    Warum mache ich den ganzen Blödsinn überhaupt?

    Ich bereite die Kiste für die Rennstrecke vor.

    Nächstes Jahr soll mehr Rennstrecke anstehen, aber unter der Bedingung das ich da mit dem Bike auch hinkommen kann und vor allem legal.


    Unterm Strich möchte ich alle zwei Jahre den Tüv bestehen können ohne vor dem Tüv am Bike etwas verändern zu müssen. Das bedeutet Abgaswerte, Lautheit und aussehen sollen standhalten können. Auch die Wachmeister sollen zufrieden sein und sehen: ja DB Killer ist drin und Kat ist unterm Bike.


    Und ich will auf der Rennstrecke eine gute Leistungsentfaltung und einen schönen Sound haben dürfen.


    Also zurück zur obigen Frage. Hat schon jemand einen 14er Krümmer an eine 08 - 12 Blade geworfen?

  • Interessiert mich auch, hab mit nämlich auch einen 2016 Krümmer gekauft und werde das auch im Frühjahr angehen.


    Ich werd mit der Kombi dann erstmal zur AU fahren und danach die Sache mit dem Eintragen in Angriff nehmen.


    Aber unterm Strich sollte alles passen. Eventuell/Wahrscheinlich braucht man n anderes Verbindungsrohr...also auch eins ab 2014, oder man passt das alte an auf den größeren Sammlerdurchmesser.. dann wirds aber schwieriger mit dem Eintrag.... Beide Modelle sind ja in der gleiche Euro Klasse....

  • Die Eintragung kannst du glaube ich vergessen.

    Die Onkels vom Tüv wollen da Gutachten sehen die du von Honda nicht bekommen wirst.

    Denn der Krümmer ist schlicht für das Baujahr nicht gedacht und somit nicht zugelassen.


    Auch der Kat muss eine bestimmte Richtlinie einhalten sprich er muss für das Bike zugelassen sein.

    Ohne entsprechende Nachweise fährst du ohne Zulassung vom Hof.

    Mein Plan sieht eher so aus, dass ich die Unwissenheit von Onkel Tüv und Beamte ausnutze. Denn der Krümmer ist Original Honda und bis da ein Beamter herausgefunden hat dass das Teil nicht an ein Bj. 09 gehört ist die Kiste sicher schon wieder 10 mal durchgewunken.


    Mir ist wichtig das der Durchzug stimmt und ich die Abgaswerte einhalte. Mit diesen Nachrüstkatalysatoren habe ich dieses Jahr schlechte Erfahrungen gesammelt. Arrow Anlage ohne Kat zieht sauber und kräftig durch. Die selbe Anlage mir dem kleinen Kat bremst das Bike als würde ich gegen eine Wand fahren.


    Ich denke der große Kat unter der 14 16er Krümmer sollte da Abhilfe schaffen. Hier sind die Strömungswerte sicher besser als mit dem kleinen Kat.


    Noch unklar ist mir die Auswirkung des kleineren Rohrdurchmessers des 16er Krümmers unter Vollast.

  • In welchem Bereich ist der Rohrdurchmesser kleiner beim 2016er Krümmer? Wusste ich nicht. Dachte nach dem Kat ist das Rohr dicker und das wäre maßlich der einzige Unterschied.

  • In welchem Bereich ist der Rohrdurchmesser kleiner beim 2016er Krümmer? Wusste ich nicht. Dachte nach dem Kat ist das Rohr dicker und das wäre maßlich der einzige Unterschied.

    Vieleicht habe ich mich verlesen. Ich dachte ich hätte hier in Forum gelesen das die einzelnen Rohre bis zum Kat dünner seien.

    Sicher ein Irrtum meinerseits.

  • Hab mal den Krümmer oben am Flansch gemessen. Er fängt mit 33.4mm und läuft konisch auf knapp 38mm. (Alles aussen gemessen) Bin mir garnicht sicher, ob der 08er Krümmer auch konisch ist.... Hatte jetzt keine Lust auf kalte Werkstatt...

  • Aktuell ist erstmal wieder der 2009 Krümmer drauf. Die Änderungsarbeiten am 13er sind doch recht umfangreich, so dass ich dies auf den Winter 21 verschoben habe.


    Plug and Play passt da leider nicht viel. Die mittlere Halterung passt nicht, die Länge passt nicht und undicht waren die an der Krümmerdichtung leider auch, da die Breige nicht mit den alte Krümmer übereinstimmt und so die alten Dichtungen nicht mehr abgedichtet haben.


    In Punkto Leistung steht die Anlage der 09er aber in nichts nach.

    Ich werde mich im Winter nochmal dran machen.