unfreiwillige Stabilitätsprüfung der Sc 77

  • Hallo,


    fragt mich bitte wnicht wieso und warum aber mir ist das Moped umgefallen auf die rechte Seite( Auspuffseite) als ich auf der Seite neben dem Mopped lag. Irgendwie hat der Seitenständer ein Eigenleben entwickelt, geschmeidig habe ich jedoch noch mit meinem rechten Arm unter dem Moped liegend den Sturz etwas gemildert.


    Mehrhere tiede Fleischwunden und Blutergüsse an meinem Arm war die Folge, so das ich erst dachte die Saison ist gelaufen.....ist aber retalitiv gut und schnell geheilt...die Narben werden mich mein Lebenlang begleiten aber egal.


    Zum Moped der rechte Spiegel hat einiges an Kinetischer Energie aufgefangen, bruch des Gußteils am Spiegel gebrochen,Kupplungsdeckel ein 0,5mm Kratzer und die Verkleidung unten ein zwei Kratzer....mit smart repair zu reparrieren. Hitzeschutz am Auspuff konnte herrausgeschliffen werden...kleiner Kratzer.
    Jetzt kommt es der na sagen wir nicht besonders schöne Kennzeichenhalter aus Metal hat aber viel an Energie aufgenommen, der Blinker gab die Kraft weiter an seine Halterrung samt Kennzeichen Beleuchtungsabdeckung..vollkommen zersplittert. Das war es aber auch schon.....Die Metalstrebe ist nicht einmal verbogen und da lag einiges an Gewicht drauf.


    Im Ganzen noch glimpflich abgelaufen hätte noch mehr kapput gehen können bei der Sache. :saint:


    Ja wir haben hier schon diskutiert über den Kennzeichenhalter, er ist nicht schön aber bei anderen Modellen noch viel hässlicher, jeoch ist das Metaldingens ganz schön stabil, ansonsten hätte es bei einem kurzen Halter aus dem Zubehör mit vielleicht noch kleinen Blinkern ein grossen und teuren Schaden am Heck/ Verkleidungsteile gegeben.
    Habe den origninal Halter mit 3 D Carbon Folie bezogen....kann man schon so sehen und er darf bleiben!


    Sorry aber die kurzen Kennzeichenhalter aus dem Zubehör sehen mir alle so einfach aus wie selbstgebastelt das Nummernschild angeklatscht und die Sc 77 wirkt damit noch kürzer und kompakter zerstört irgendwie die Linie, natürlich alles Geschmacksasche.


    @schwing bitte nicht böse sein aber dein Mitbewerber bietet eine rattenscharfe Carbonhalterrung an,auch etwas nach hinten verlängernd das dat Heck nicht so abgehackt aussieht..aber für mein dafürhalten vie lzu teuer. ;(


    Also im großen und ganzen ist die Sc 77 schon irgendwie gut durchdacht, lustig sämtliche LEDs Spiegelblinker, Spiegelglas, hintere LED Blinker, Kennzeichenbeleuchtung, Rücklicht( aus seiner Halterung gesprungen) sind heil geblieben. :whistling: das ist natürlich auch meinem ledierten Arm als etwas abfangender Gegenstand geschuldet. :D


    Noch zur roten Farbe: Die SP Ausführung wird noch zusätzlich mit Klarlack überzogen auch über das Decor hat vor und auch erhebliche Nachteile, das aber bei Neufahrzeugen in dieser Preisklasse wie die Standart Ausführung noch in einer Einschicht Kombinationslack ausgeliefert wird hat mich schon etwas überrascht. Die Polierwatte mit einem leichten Schleifmittel wird rot.... :rolleyes:
    Zwar glänzt der rote Lack sehr gut und scheint auch relativ unempfindlich von Steinschlag und mechanischen Einflüssen zu sein....aber mit Lackaufbereitung muss man eher vorsichtig sein.


    Gruß

  • Gut das dir nichts schlimmerses passiert ist, trotzdem gute Besserung, immer ärgerlich wenn das Moped umkippt. Ich schaue immer 2x das die Diva richtig steht. Ein positiver Effekt ist du musst das hässliche Heck umbauen, das steht mir auch noch bevor.
    Alles Gute tubertini.

  • Wie fällt ein Moped vom seitenständer(links) auf die rechte Seite? und warum liegst du daneben?

    Jage nichts, was du nicht Töten kannst!

    Übrigens, falls du das lesen kannst...habe ich dich nicht geblockt ;) :fadenkreuz:

  • Wie fällt ein Moped vom seitenständer(links) auf die rechte Seite? und warum liegst du daneben?

    Das habe ich mich gerade auch gefragt - vor allen Dingen Lichtmaschinendeckel und rechter Spiegel und Auspuff, die muß sich beim Umfallen überschlagen haben :tougue:


    Gruß Dieter

  • Das habe ich mich gerade auch gefragt - vor allen Dingen Lichtmaschinendeckel und rechter Spiegel und Auspuff, die muß sich beim Umfallen überschlagen haben :tougue:
    Gruß Dieter

    Interessanter Ansatz. (-:
    Aber er schrieb ja wir sollen nicht fragen.

    Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko,wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden.
    ( Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat in seinem Beschluss zur Motorradsicherheit.)

  • Bleibt aber trotzdem die Frage wie die nach rechts umfallen kann wenn der Seitenständer ja links ist und das Motorrad wenn es auf diesen steht nach links geneigt ist, wenn der Ständer weg klappt fällt es normal auch nach links nach den Gesetzen der Schwerkraft :gruebel: Auch wenn man nicht fragen soll wäre es trotzdem interessant wie das geht :flüster:

  • Chris ich kann dir das nicht beantworten..ging alles so schnell,ich lag ja am Motorrad hinten und habe versucht es zu halten damit es nicht umkippt ,wenn die aus dem Gleichgewicht ist hälst du das Moped nicht mehr, vielleicht habe ich zu sehr daran gezogen zu meiner Seite ...ich weiss es nicht, passiert ist passiert das war auch nicht dat Thema. ;)