Motorhalterung mit Spiel

  • Hallo Gemeinde,


    bin gerade dabei meinen Motor wieder einzubauen.
    Ist es normal das rechts/vorne bei der Motorhalterung trotz Distanzstück ca 2mm Luft ist?


    Hab beim Ausbau nicht drauf geachtet.

    Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden zu langsam!!!

  • Genau die. Dort ist ja noch ein Distanzstück. Hab aber mit Distanzstück knappe 2mm Luft.

    Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden zu langsam!!!

  • Ich weiß nicht wie da die normale Befestigung ist. Bei meiner waren wie ich sie gekauft habe an der Stelle Crash Pad's montiert ohne dieses Distanzstück. Die Schraube wurde wegen der Luft natürlich so nie fest. Hab die Maße gemessen und was gedreht damit wieder ein Übergang vorhanden ist, war jedoch deutlich mehr wie knapp 2mm. Wenn Du so nichts übrig hast wird es wohl eher als normal anzusehen sein.


    Vielleicht kann Michael da was zu sagen ;)

  • Bevor ich jetzt was rate (im Doppeklsinn des Wortes) und ein Schaden entsteht, mach mir mal ein Bild von der Stelle die du meinst.
    Eins ist jedenfalls mal ganz sicher... die Schrauben müssen fest sein.

    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)

  • 2 mm ist etwas zu viel, bei mir sind es paar zehntel mm.
    Hast du an anderer Stelle schon irgendwie Druck auf den Rahmen gegeben, so das sich der Rahmen an besagter Stelle dadurch weiten kann ?

  • Ich habe den Motor überall knapp flutschend eingebaut nur an besagter Stelle ist ein wenig Spiel drin.

    Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden zu langsam!!!

  • Hab die Bilder auf dem Handy.
    Mein Handy macht aber zu große Dateien für das Forum. 8)

    Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden zu langsam!!!

  • Danke für eure Antworten.
    Ich werde wohl eine Unterlegscheibe zwischen setzen da der Rest passt.

    Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden zu langsam!!!

  • dennoch bleibt die Frage warum dieser Spalt ist wenn alles wieder so wie zuvor verbaut ist

    Eben.....

    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)


  • Das wären die Bilder. Einmal mit und einmal ohne Distanzstück.

    Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden zu langsam!!!

  • Ich persönlich finde es auch nicht so schlimm.
    Miss doch mal den Spalt zwischen Zylinder und dem Distanzring, Fühllehre gibt es mit 32 Blättern von 0,02- 1,0 mm für unter 10 Euro und wird zum Ventilspiel messen eh benötigt, es sei denn du lässt es machen.

  • Fühllehre hätte ich, hab letzten Monat erst Ventile gemessen.
    Ich werd ne Unterlegscheibe noch unterlegen und hoffe alles wird gut.

    Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden zu langsam!!!

  • Moin Hans-Jürgen, schau doch erst einmal wieviel der Spalt ist und gib ein Maß durch, vielleicht ist es ja garnicht so schlimm wie es im ersten Moment ausschaut.
    So gesehen wird sich ein Rahmen nicht ohne Grund so weit verziehen, das dieses Maß so extrem wird.
    Was für mich da so schnell in Betracht kommen würde und sofort erklärlich wäre, das das Vorderrad bzw. das Mopped mal abruppt zum Stoppen gebracht wurde, also extrem gesehen gegen die Wand gefahren wurde und der Rahmen dadurch unter Spannung steht.
    Das kann, muss aber nicht.
    Abgesehen von den Gussteilen, ist der Rahmen ja auch nur Alublech.