Wie ist das Wetter bei Euch so?

  • Bei uns Gestern und in der Nacht gut geregnet.Tanks voll.

    Heute Strassen nass ,aber die Sonne scheint.

    Werde nach dem Mittag eine schöne Runde drehen.:)

    Und wie wars? :-) Hat die Runde Spßa gemacht? Ich packs auch gleich

  • Hallo Michael :):)

    Da ich Rentner bin,kann ich mir meine Zeit so einteilen,wie ich es möchte.

    Wenn das Wetter passt,damit meine ich,dass es trocken sein sollte,fahre ich beinahe jeden Tag.

    Ich habe festgestellt,dass ich mit meiner Goldwing in diesem Jahr nur noch selten gefahren bin,weil meine BLADE süchtig macht(-:

    Momentan bei uns: Trocken,Sonnenschein,etwas Wind und 20° warm.

    Mit den Klamotten und dem Gehirneimer beinahe schon zu warm:)

    Euch viel Spass am WE und fahrt Vorsichtig.

  • Bei uns waren noch deutlich die Eisheiligen zu spüren. Gegen Abend wurde es ein wenig besser aber auf der Terasse Kaffee trinken ging nur mit einer ordentlichen Jacke.

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey:

  • Das ganze WE herrliches Wetter hier in der Nordeifel. Nicht ZU heiß, echt sehr angenehm zum fahren. Dementsprechend war viel los rund um den Nürburgring.

    Hat sehr viel Spaß gemacht.

    Was nicht so toll war:

    Immer agressivere Fahrradfahrer die mit Gebrüll und Stinkefinger ihre 2 Meter Sicherheitsabstand einfordern.

    +

    Ich habe schon einen Akrapovic mit Zulassung drauf, aber........beim Treff kamen auf einmal ca. 15 Harleys mit nackten Rohren (quasi ohne Schalldämmung) an. Dagegen sind wir viel gescholtenen SBK-Fahrer aber Witzfiguren mit unseren Auspuffanlagen.

  • Immer agressivere Fahrradfahrer die mit Gebrüll und Stinkefinger ihre 2 Meter Sicherheitsabstand einfordern.

    Na toll - diese Typen habe ich schon seit jeher gefressen: Zum einen staunt man, in welchen Bauchgrößen es irgendwelche Radrennfahrer - Replica - Jäckchen gibt, zum anderen hasse ich es wie die Pest, wenn diese Spacken in einer 50er - Gruppe nebeneinander die Landstraße zuparken!:cursing:<X

    Damit keine Mißverständnisse aufkommen: Ich fahre sehr gern Fahrrad, versuche dabei aber immer, niemanden zu belästigen.;)

  • Ich fahre sehr gern Fahrrad, versuche dabei aber immer, niemanden zu belästigen.

    Yeep! Ich achte da auch immer drauf, weil.......in Deutschland herrscht immer noch Rechtsfahrgebot.:thumbup:


    Durch diese bekloppte Novelle mit den 2 m Abstand wird zunehmend zu Ärger kommen. Bei uns hat das Aggressionspotenzial und der Fahrradfahrer um 100 % zugenommen.

    Das spricht nicht mehr für ein Miteinander im Straßenverkehr.

  • ... also ich bin auch keine Freund von diesen möchte-gern Rennradprofis, die im Pulk fahren und Schilder "Radfahrer bitte Radweg nutzen" ignorieren und sich breit machen wie ein 40Tonner, aber ich bin auch Radfahrer und komme auf ca. 3500km im Jahr, z.B. auf meine Pendlerstrecke zur Arbeit, da gibt genug Situation, bei denen man als Radfahrer geschnitten wird - ohne Not des Anderen. Hinterherschreien mache ich auch, nutzt aber meistens nichts.
    Als Radfahrer hilft aber auch ein offenes Ohr nach hinten und diese niedlichen aber hellen LED Rücklichter, die auch am Tag angeschaltet sind...

    SIE will nicht mitfahren - mein Glück 8) 2006-2020 50.000 problemlos geile Fireblade Kilometer ...

  • wie isn das eigentlich mit dem abstand? halber tacho?


    edit

    "Mehr als 15 Radfahrer dürfen einen geschlossenen Verband bilden. Dann dürfen sie zu zweit nebeneinander auf der Fahrbahn fahren. Die Radwegebenutzungspflich entfällt also.
    Ein geschlossener Verband muss als solcher zu erkennen sein. Die Lücke zwischen den Fahrrädern darf also nicht zu groß werden. Bei zu langen Verbänden müssen hingegen Lücken gelassen werden, um überholenden Fahrzeugen das Einscheren zu ermöglichen. Ab welcher Länge das erforderlich ist, legt die StVO nicht fest. (§ 27 StVO)"

  • Da prallen Welten aufeinander und jeder hat Recht ;)

    Die fahren auch schon Sonntags morgens früh los und stehen dann sprichwörtlich auf der Straße rum wo ich angefahren komme oder aus dem Gegenverkehr kommt ein Auto auf meine Seite :P:(

    Vor ein paar Jahren komme ich um eine Kurve mit speed welche aufgrund einer Kuppe grundsätzlich einsehbar ist aber zwischen 2 Bergen verläuft kamen mir über beide Spuren verteilt 5 Fahrradfahrer entgegen so Sonntags morgens um 8 Uhr

    Da war ich dann auch richtig wach =O;):)

  • naja in dem fall ham die wohl kein recht.

    diese ganze kolonenfahrerei gehört verboten imho.

    ob jetz Fahrrad ,Moped oder Mähdrescher sternfahrt.

    weil die spacken nicht in der lage sind die nötige disziplin zu wahren.

    boa, das hört sich echt spießig an, so bin ich gar nicht.^^

  • Gestern zusammen mit dem Fireblade Chris ne Runde gedreht,Wetter war bombig aber nicht zu heiß waren jede Menge Moped's unterwegs eh klar;).Das einzig blöde war natürlich,daß du nirgends richtig einkehren kannst.Später mal zum Bikertreff nach Riedenburg gefahren,da waren wie immer viele Mopedfahrer die sich Größtenteils ein Eis am Straßenverkauf gönnten und Schlange standen:mad: weil hin setzen war ja leider nicht möglich.:(Dann haben wir uns halt später beim Chris auf dem Balkon einen Latte bzw. Cappo reingezogen;)

    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :yeh:  bbbfb3ef8c.jpg:yeh:

  • Das einzig blöde war natürlich,daß du nirgends richtig einkehren kannst

    Deshalb gehe ich im Moment zwischen 12 und 13 Uhr um zum Kaffee gegen 17 bis 17.30 Uhr wieder dahein zu sein.Ist dann zwar nur ne kleine Runde mit 250 bis 300 Km :nixwiss:

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey:

  • Ab heute hat zwar in Bayern die Gastronomie im außen Bereich wieder auf, aber aufgrund der einzuhaltenden Abstände zwischen den Tischen, dürften da viel weniger Tische aufgestellt sein, so daß man dann Sonntags bei schönem Wetter auch keinen Platz bekommen dürfte. Und eintragen mit Namen und Anschrift und von wann bis wann man dort ist muß man sich auch noch. Lang sitzen bleiben kann man wahrscheinlich auch nicht da der Wirt dann lieber neue Gäste hat. In Riedenburg wäre es gestern unter normalen Umständen schon schwierig gewesen einen Platz zu bekommen, so voll ist es da immer bei so einem tollen Wetter.
    Vielleicht nächstes mal lieber Kaffee in der Thermoskanne mit nehmen ;) :coffee:

  • Vielleicht nächstes mal lieber Kaffee in der Thermoskanne mit nehmen

    Knapp vorbei ist auch daneben. Wenn ich beim Mopedfahren einen Kaffee trinke muß da ein Stück Kuchen dabei sein :daumen_rauf:

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey:

  • Am Sonntag konnte man wieder nach Luxemburg.

    War richtig schön da wieder fahren zu dürfen.

    An und Abfahrt wie immer durch die Eifel.

    Ich finde, obwohl ich da sehr viel unterwegs bin, immer wieder neue klasse Strassen.

    Am Ende waren es dann 650 km mehr auf der Uhr.

    Eifel und Luxemburg ist immer paar Tankfüllungen wert!:)

  • Knapp vorbei ist auch daneben. Wenn ich beim Mopedfahren einen Kaffee trinke muß da ein Stück Kuchen dabei sein :daumen_rauf:

    Die Probleme habe ich zum Glück nicht.:P

    Mopedfahren und Kaffeetrinken sind für mich zwei Dinge, die nicht zusammenpassen (außer wenn die bessere Hälfte mal mitkommt und am Treff unbedingt eine Latte schlürfen muß).

    Ich fahre mit vollem Tank los, surfe die Hausstrecke ab und dann ab zurück; da wird nicht ein einziges Mal angehalten.

    Ist echt super, da die Kalorienaufnahme dabei null beträgt und sogar etliche durch die "sportliche Betätigung an der frischen Luft" abgebaut werden...^^

  • Brauche ich jetzt nicht unbedingt, aber ein Stück Kuchen ließe sich aber auch noch mit nehmen wenn's nicht grad ne Torte ist ;)

    Wo zum Himmel packst du den Kuchen den hin? Wenn ich im meiner Lederkombi stecke muss ich schon schauen, dass ich meine Handy noch untergebracht bekomme. Dannn ist schluss.

  • Wo zum Himmel packst du den Kuchen den hin? Wenn ich im meiner Lederkombi stecke muss ich schon schauen, dass ich meine Handy noch untergebracht bekomme. Dannn ist schluss.

    Ich hab immer nen kleinen Tankrucksack drauf, da hab ich sonst immer Schlüssel und Geldbörse drin, weil mir das im Kombi zu sehr aufträgt da hab ich nur das Handy drin für den Fall daß man bei einem Unfall irgendwo alleine im Gebüsch liegen sollte. In den Tankrucksack passt grad auch noch so ne 0.5l PET Flasche rein, und stört mich nicht weiter und ich finde es einfach praktischer, und hab den auf jeder Tour mit, auch wenn ich nur 2 Stunden die Hausrunde fahre.