Hecktasche an CBR - auch nach zig Freds nicht schlauer

  • Salut
    ihr habe es inzwischen ja bemerkt, nach Jahren auf mehreren CB1000RA fahre ich nun CBR 1000RR... son ganz warm bin ich noch nicht, es ist sooooo vieles ganz anders... nun habe ich eine neue, alte (Forums) Problematik:


    Vorab: ich habe mir alle Freds (und es waren viele) angesehen, die ich gefunden habe, aber die Unsicherheit bleibt.


    "Montage Hecktasche" - bislang habe ich so eine Qbags 40L genommen, an den Soziusrasten und dem KZH verzurrt und "bombe! gut"
    Am KZH gehts wohl nun nicht mehr, habe des R&G Kurzhalter so wie den (https://www.aundb-motoparts.co…/-RG-Under-License-Plates), da ist nichts zum verzurren und NUR an den Rasten wirds wohl nicht halten (?). Habe von Lösungen mit Soziusplatte gelesen (nie und nimmer), Gepäcknetzen in Verb. mit Soziusrastenverzurren (hm, joa) und Verzurrungen unter dem Soziussitz (und das alleine hält ?).
    Es wurden auch Taschen von SW Motech empfohlen (Cargobag z.B., lt. Video verzurren die aber auch am KZH)....

    klar, momentan ist wohin fahren nicht so eine Thema, aber ..... muss ich am Ende einen anderen KZH haben (und welchen würdet ihr empfehlen? - muss nicht grad ein Rizoma sein.... oder andere, zielführende Tips....

    Schöne Ostern wünsche ich trotzdem :)

  • Der Cargo Bag ist schon ideal.Hab ich seit Jahren.Aber ich verzurre auch an den Soziusrasten dem KZH.Geht bei mir problemlos und hält auch mal ne flotte BAB Fahrt aus.

    Foto vom KZH kann ich machen,falls Interesse.

    Gruß

    Karl-Heinz

  • Was spricht denn gegen die Platte aufm Rücksitz? In meinen Augen die einfachste Variante ne Tasche ordentlich zu befestigen. In der Bucht nen gebrauchten Soziussitz ordern und los geht's.

    Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko,wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden.
    ( Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat in seinem Beschluss zur Motorradsicherheit.)

  • Was spricht denn gegen die Platte aufm Rücksitz? In meinen Augen die einfachste Variante ne Tasche ordentlich zu befestigen. In der Bucht nen gebrauchten Soziussitz ordern und los geht's.

    Das Auge fährt mit.... vor allem, da ich vor Ort ja auch fahren möchte, CBR mit Goldwing feeling (da bin ich heikel)...

  • Deswegen macht man vor Ort die Soziusabdeckung drauf, die man bei den exorbitanten Platzverhältnissen noch locker im " Stauraum " unterbringen kann.

    Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko,wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden.
    ( Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat in seinem Beschluss zur Motorradsicherheit.)

  • Wie kommt man auf Kaffeetasse?

    Jage nichts, was du nicht Töten kannst!

    Übrigens, falls du das lesen kannst...habe ich dich nicht geblockt ;) :fadenkreuz:

  • Gute Entscheidung getroffen. :perfekt:

    Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko,wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden.
    ( Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat in seinem Beschluss zur Motorradsicherheit.)

  • Meine Frau und ich haben so genannte "Tussycases" auf unseren Motorrädern montiert. Für 500Km Tagestour vollkommen ausreichend. Die sind natürlich nichts für einen Urlaub, dann kommen Gepäckrollen hinten drauf.

    Falls ich auf Dich nicht eingehe, liegt das wahrscheinlich daran, das ich Dich geblockt habe und gar nicht sehe, das Du dich mit mir unterhalten möchtest.

  • ja, sorry, meine Frage bezog sich nur auf eine Urlaubsreise, ca 700 km - am Heck kann ich dank R&G KZH mit kleinen Blinkern nix richtig verzurren, da kommt dann auch ein Hecktasche (oder Rolle) drauf und mit den "Verzurrschlitzen" des Metallsozius, kein Ding ... Für normale Touren hab ich einen kleinen Rucksack, da passt alles easy rein..

  • So eine habe ich auch, nur aelteres Modell. Da haben sich ziemlich schnell die Befestigunsgummistrapse verabschiedet. Aber du hast die anders befestigt wie ich sehe.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Paveljong Die Tasche ist von Held aus den Jahren 2005/06 oder so, ich habe die auch noch. Wird nicht mehr produziert, deshalb habe ich bei meiner Tasche Reißverschluss und Kartentaschen-Folie letztes Jahr bei Held reparieren lassen, weil es nichts Vergleichbares gibt. Die hat zwei "Unterbauten", einmal eine Magnetplatte/Kartentasche für Stahltanks, an der die Tasche per Reißverschluss montiert wird, und dann die Antitutsch-Unterlage, ebenfalls mit Reißverschluss, die man bei der Nutzung als Hecktasche montiert. In meinem Avatar siehst du die als Tankrucksack auf der SC44.

    Für meine SC82 habe ich mir das Honda Touring-Paket mit dem kleinen Tankrucksack und der Hecktasche zugelegt. Finde ich gut da, passt aber auch nur zur SC82. ;)