LSL Superbikelenker Montage

  • Hallo Freunde,

    da ich unterschiedliche Aussagen bezüglich des LSL Superbikelenkers für die SC60 Bj 2015 habe hier die Frage.

    Passt der mit den Originalen Zügen ? Wenn ja was ist beim Einbau zu beachten ? Ich möchte die Sitzposition nach Möglichkeit nicht verändern (bis auf die Breite die der ja mit sich bringt).Heißt ich möchte so Aufrecht wie möglich sitzen bleiben. Für Antworten die den selber verbaut und gefahren haben wäre ich sehr Dankbar.

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey:

  • Wenn sich abgesehen von der Breite nichts ändern wird könntest du ja mal die Griffe / Schalter versetzen und dann siehst du wie es aussieht

    Vg Martin ;):)

  • Ja ausprobieren könnte ich. Zum einen habe ich diesbezüglich keine Erfahrung und da aber wohl noch Bohrungen gesetzt werden müssen um die "Schaltereinheit"mit Griffen montieren zu können ist das nicht mit der wirklich endgültigen Position zu realisieren. Wie schon beschrieben möchte ich die aufrechte Position so gut als möglich beibehalten und dafür müssen die Griffe richtig geklemmt sein. Mal abgesehen davon wenn es einen Kratzer im LSL Lenker gäbe ist es auch rum mit Rückgabe. Und Züge tauschen soweit möchte ich nicht gehen.

    Deshalb die Frage an die welche das schon hinter sich haben damit ich von deren Erfahrung profitieren kann.

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey:

  • Ich habe einen LSL (A01 glaube ich) und die Züge passen sehr knackig, ohne Austausch. Allerdings ändert sich die Sitzhaltung erheblich, weil der Lenker nicht nur breiter ist, sondern auch weniger gekröpft. Deswegen geht es auch knackig knapp an den Tank mit den Schaltereinheiten.

    Nach heutigem Wissensstand würde ich übrigens nicht wieder wechseln, der Handlingvorteil ist recht gering: die SC60 geht auch mit dem originalen Lenker leicht um's Eck.

    Extra-Tipp:
    In Verbindung mit Lenkerendspiegeln nimmt die Anfälligkeit für "dirt air" in der Wirbelschleppe Vorausfahrender massiv zu, was mindestens nervt.

  • Züge musste ich nicht ändern! Aber du musst alles ausprobieren. Den Kabelstrang links muss man ein bisschen neu verlegen. Und natürlich die Löcher bohren.