SC82 - Eindrücke eines Laien

  • Fuer die TT gebe ich der 82er gute Chancen. Wobei das Material dort eher im Hintergrund steht. Es kommt mehr auf den Fahrer an.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    Einmal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • ...was der Anspruch, wie Honda das Modell angepriesen hat - damals?

    Oder Herr phil84 ^^

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Aha...

    Gut, wenn die SC82 zwei mal in Folge beim Masterbike die Schnellste ist, dann muss sie wohl ein ziemlicher Schrotthaufen sein...

  • Ich sitze gerade in der Garage auf meinem Sofa und schaue sie an.


    Nun was soll ich sagen, ich liebe sie regelrecht.


    Und das mit allen ihren Schwächen und Macken.


    Dabei ist es mir doch sowas von egal ob sie sportliche Erfolge einfährt oder nicht.....


    Honda wird so oder so einen Nachfolger rausbringen.


    Und da rede ich mir auch nichts schön weil sie mich glücklich macht PUNKT

  • Ist noch Zeit.:

    Die juengeren hier werden den Umstieg erleben. Aber es koennte auch einen 3ten Weltkrieg geben, dann wars das.

    Honda wird den Verkauf von Benzinautos, einschließlich Hybriden, weltweit bis 2040 einstellen. Da Honda aber auch ein großer Player im Motorradmarkt ist, hat die neue Strategie auch hier Konsequenzen. Als klare Ziele für den Motorradsektor haben die Japaner jetzt ausgegeben Benzinermotoren noch sparsamer zu machen und den Einsatz von Biokraftstoffen zu verstärken. Beim Thema Elektromotorrad kündigt Honda an, hier weltweit die Spitzenposition übernehmen zu wollen.


    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    Einmal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • Bis 2040 ist noch lange hin.

    Bis dahin kann sich noch vieles ändern.

    Wer hätte z.B. vor 10 Jahren gedacht das die EU mal Atomstrom als "grüne Energie" einstufen wird...

  • Atomstrom als "grüne Energie" einstufen wird...

    Das ist die Generation die Tschernobyl nicht mehr erlebt hat. Der Witz des Jahrhunderts gruener Atomstrom. Kranke Welt. Aber die Menschen passen sich an ihre Umweltbedingungen an. Nur eine Frage der Zeit.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Das wird sich alles bald selbst geregelt haben, werden viele wieder bezweifeln aber man darf sich diese Aussage gerne mal merken. Da fällt unserer Führung schon was ein dass die Hersteller einen Strich unter so manches Segment machen werden (müssen), sieht man ja schon was im ccm Bereich darunter "noch" am Markt ist.

  • Das mit der Atomkraft ist sowieso schon beschlossene Sache. Ja man sieht es ja gerade in dieser Zeit was man alles machen kann mit dem Volk. Es funktioniert immer wieder.

    Man kann die Welt noch lange retten, da habe ich keinen Zweifel. Dann muss dieses aber auch wirklich im Vordergrund stehen. Aber in Wirklichkeit geht alles nur um Geld.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Das ist die Generation die Tschernobyl nicht mehr erlebt hat. Der Witz des Jahrhunderts gruener Atomstrom. Kranke Welt. Aber die Menschen passen sich an ihre Umweltbedingungen an. Nur eine Frage der Zeit.

    Ne, das sind die, die selbstständig denken können!


    Hast du eine grundlästfähige, umweltfreundliche, Alternative zu Atomstrom?


    Ich find das mit den Abfällen ja auch ziemlich heikel, aber...

    Windkraft und PV sind nicht wirklich umweltfreundlich, und zusätzlich nicht grundlastfähig.


    Wieviele Leute sind durch Tchernobyl und Fukushima gstorben?

    Und wieviele in den letzten 40 Jahren bei Motorradunfällen?

    Merkste was?


    Wir schalten unsere AKWs ab, und Polen steigt in die Atomenergie ein.

    Um Deutschland mit Storm beliefern zu können.

    Deutsche Logik!


    Atomstrom wollt ihr nicht,

    Kohle wollt ihr nicht,

    Gas wollt ihr nicht,

    Winderräder sind Vogelhäcksler,

    Biogas ist auch böse...

    Aber den Individualverkehr wollt ihr auf Strom umstellen...

    Kannst dir auch nicht ausdenken, sowas.. :rolleyes::rolleyes:


    Wenn wir statt auszusteigen an der Sicherheit, und der Müllaufbereitung, der AKWs geforscht hätte, wären wir heute schon VIEL weiter!

  • Ideologie, Macht und Geld stehen im Vordergrund, nicht Wissenschaft, Freiheit oder Logik.


    Kannst du auf jedes Thema münzen.

  • Um das abzuschliessen halte ich Atomkraft durchaus fuer moeglich. Aber die Sache so zu entwickeln dass sie wirklich umweltfreundlich ist, ist viel zu teuer. Man sucht immer eine einfache billige Loesung. Global betrachtet ist das wie wie Asterix gegen die Roemer. Selbst wenn man unser Land autonom laufen laesst so waere das nur ein winziger Punkt auf der Landkarte.


    Aber genug und zuruek zur SC82. ^^

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Auch wenns unpopulär ist, aber bei genauer und sachlicher Betrachtung kann man doch nur zu einem Ergebnis kommen: wir haben uns alle einen Lebensstil angewöhnt (den wir auch noch für unser angestammtes Recht halten), der unseren Lebensraum direkt oder indirekt vernichten wird. Wir sind wie die Junkies, die es eigentlich besser wissen, dass ihr Verhalten schädlich ist, aber 1 Million Gründe finden, genau so weiter zu machen. Und der Rest der Welt ist zu arm um sich um sich um sowas überhaupt nur ansatzweise zu scheren. Da kann kein betriebs- oder volkswirtschaftliches oder politisches Geschwätz darüber hinweg täuschen. Die Karre ist doch schon so himmelweit im den Dreck gefahren, da kommen wir sowieso nicht mehr raus.