SC50 ruckelt und hat Aussetzer

  • Die Walze dreht sich normal ganz leicht ohne Widerstand. Also ausbauen und reinigen und inspizieren.

    Wenn die schwergaengig is, geht der Servo kaputt, und der ist wirklich teuer.

    Servo kannst du auch testen wenn du den Diagnosestecker brueckst. Dann faehrt er immer in die Einstellposition.

    Wenn der Servo seine Position nicht erreichen kann bekommt du aber eine Fehlermeldung im Cockpit. Also kann normal nicht sein bei dir.

    Der Servo verstellt die Walze und Klappe bei 3 und bei 8 tausend rpm.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Wenn die Servo nicht aufmacht, dann müsste man das aber auch daran kennen das nicht die volle Leistung anliegt. Verbrauch ist bei meiner zwischen 6-13 liter, je nach Vollastanteil.

    Alternativ würden mir noch die Stecker bzw. der Unterdruckschlauch an der Airbox einfallen, da lief meine wie ein Sack Nüsse, allerdings wäre das ein anderer Fehlercode.

    Sollte es an der Servo liegen, hab meinen ausgebaut da liegen, weil die Akra das nicht hat.

    Zum testen kannst du die Walze entsprechend zerlegen und reinigen, oder mal offen fixieren und schauen ob das Ruckeln weg oder zumindest weniger wird. Aber nicht erschrecken, Sie büßt dadurch an Leistung untenrum ein. Powercommander oder sonstiges Zubehör wird ja nicht montiert sein oder?