Racingtransport / Motorradtransport (Bus, Anhänger, LKW) Ausbauideen/-lösungen

  • Wie transportiert ihr eure Moped bzw. mobile Home? 7

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Hallo zusammen,


    aus gegebenen Anlass dachte ich mir „machste mal das Thema auf“.



    Was habt ihr für coole und funktionelle Ein-/Ausbauten in eurem Transportmittel vorgenommen?



    Aktuell bin ich auf der Suche nach einem neuen Anhänger. Dieser muss Platz für 3 Mopeds, das gesamte Equipment und mind. 1 Schlafplatz bieten. Gar nicht so leicht derartiges zu finden. Das Teil soll dann funktional ausgebaut werden, so dass man am Ring möglichst wenig Handgrifffe zu tätigen hat.


    Bevor nun einer auf die Idee kommt ich mach das hier nur eigennützig und teile meine Erfahrungen nicht mit euch :wink:


    Ich hatte bisher 3 Hänger (Plane, Koffer u. Pferd).


    Hänger 1
    Typ: Plane + Spriegel
    Platz f. Mopeds: 4
    Innenmaße: L 4,0m, B 1,5m, H 2,1m
    Gewicht: 2t


    Ausbauten: kpl. Boardelektik neu, Halterung Rampe, Halterung Besen, Innenraumbeluchtung 12V, Rückfahrlicht (zum Rangieren super), 9 Bodenanker, Deichselbox f. Div., 4 Radwippen (lose)


    Grund d. Verkaufs: Der Aufbau mit Plane hat mir nicht gefallen, die Ladekante war sehr hoch und ich hab ein gutes Angebot erhalten.




    Hänger 2
    Typ: Koffer m. Verkaufsklappe
    Platz f. Mopeds: 2
    Innenmaße: L 3,0m, B 1,5m, H 2,0m
    Gewicht: 2t


    Ausbauten: Wurden keine vorgenommen da die Substanz doch schlechter als gedacht war.


    Grund d. Verkaufs: Der Hänger besaß eine „Verkaufsklappe“ was sich als riesen Manko bei Regen erwiesen hat. Was der Grund war ihn abzugeben.




    Hänger 3
    Typ: Pferd
    Platz f. Mopeds: 2-3
    Innenmaße: L 3,0m, B 1,7m, H 2,3m
    Gewicht: 2t (angelastet auf 1,8t)


    Ausbauten: kpl. Boardelektrik neu, Innenraumbeleuchtung 12V, Steckdosen 12V, Steckdosen 230V, Bodenplatte neu, 6 Bodenanker, Alublech an der Ladeboardwand, Zwischenebene zum Schlafen und Transport von Gepäck, an der Außenwand Regalsystem mit Einlegeböden, Dachluke zur Belüftung, Deichselbox f. Stromversorgung, ext. Anschüsse für 230V, 2 fest montierte Radwippen


    Grund d. Verkaufs: Der Grund sich davon zu trennen liegt am Platz. Er ist super wenn man 2 Bikes und div. Gepäckstücke hat. Doch mit der Zeit wird es doch immer mehr was man mitschleppt. Da möchte ich eben alles an seinem Platz und nicht einfach zu dahingeschlichten haben.
    Den Hänger hat nun ein Kumpel von mir der super glücklich ist.

    (Werkstattersatzwagen :huh: )


    Ich freue mich über euer Feedback, eure Ideen und Anregungen zu diesem Thema!


    Euer
    Stefan

    Season 2020
    ...

    24.-26.07. Brünn m. Hafeneger (Endurance 2h)

    ...

    15.-18.10. Rijeka m. Hafeneger Saisonabschluss :streichel:

  • Hallo zusammen,


    lange war es ruhig um mein Thema - doch jetzt bin ich am Ziel


    Vor einiger Zeit bin ich fündig geworden und habe mir einen Anhänger gekauft. Leider entwickelte sich zwischenzeitlich noch ein Rechtsstreit mit dem Händler - was durch die Geschwindigkeit des deutschen Rechtssystems leider ein 3/4 Jahr in Anspruch nahm. Als diese Hürde ausgesessen war - konnte ich mit dem Um-/Ausbau beginnen. Bevor wir dazu im Detail kommen, noch ein paar Daten zum Anhänger.


    Hänger 4
    Typ: Alu-Koffer
    Platz f. Mopeds: 3-4
    Innenmaße: L 470cm, B 151cm, H 200cm
    Gewicht: 2t (Fahrgestell 2,7t)
    Aufbau: kpl. aus Aluminum, auch das Fahrgestellt mit 2 Türen und 1 Rampe


    Was alles neu gemacht wurde:
    Karosserie
    - kpl. neu abgedichtet (unendlich viele Nieten getauscht)
    - Bodenanker
    - 2 mobile Radwippen (verschraubt)
    - Firma Dachluke (2x)
    - Ventilatorhalterung vor Dachluke
    - Schlösser ringsum
    - Türfeststeller


    Elektrik
    - Sicherungskasten Licht/Steckdosen getrennt
    - Hauptverteilerkasten
    - div. Unterverteilungen
    - kpl. Boardelektronik inkl. Rückleuchten
    - Rückfahrscheinwerfer
    - Innenraumbeleuchtung 12V (Wechselschaltung)
    - Steckdosen 12V
    - Innenraumbeleuchtung 230V (Wechselschaltung)
    - Steckdosen 230V
    - Camping (CEE) Hauptanschluss (außenliegend mit Verteiler auf CEE & Schuko)


    Innenraum
    - kpl. Wandverkleidung
    - kpl. Dachverkleidung
    - zweifarbiger Anstrich
    - fest montiertes Regelsystem in der Spitze
    - fest montiertes Regelsystem über Mopedstellplatz
    - Staufach für Klappboxen
    - Kleiderhaken
    - Schminkspiegel - für die Freundin und meine Magnesium Ration
    - Klapptisch
    - Hubbett


    Aufgrund der Vielzahl an Fotos habe ich mich für eine überschauliche Auswahl entschieden. Diese werde ich in den folgenden Post, Stück für Stück hochladen.


    Ich hoffe dem ein oder anderen unter euch damit ein bisschen Freude bereitet zu haben und vllt. ist auch für euch die 1 oder andere Idee darunter.


    Euer Stefan


    Händlerfotos:

    Season 2020
    ...

    24.-26.07. Brünn m. Hafeneger (Endurance 2h)

    ...

    15.-18.10. Rijeka m. Hafeneger Saisonabschluss :streichel:

  • Der Grund für den Weg vor Gericht. Er wollte keine friedliche Einigung und schon gar nicht hat er auf meine Briefe oder Anrufe reagiert


    Überall kam Wasser rein.


    Soviel zur Aussage "naturlich isse dicht anhänga".


    Erstmal alles raus was nass und alt ist.


    Ach liegt die Ausbildung lang zurück - wie war das mit Plus & Minus


    Wir wollen beim nächtlichen Rangieren schließlich etwas erkennen.


    Stellprobe


    Wir beginnen mal mit der Verplankung.


    Nimmt doch langsam Form an.


    Jetzt auch das Dach und die Dachluken rein.


    Ganz schön stickig so am späten Abend in dem Kabuff.

    Season 2020
    ...

    24.-26.07. Brünn m. Hafeneger (Endurance 2h)

    ...

    15.-18.10. Rijeka m. Hafeneger Saisonabschluss :streichel:

  • Grundierung auftragen.


    2-tone Lack


    Abgeholt noch mit dem 3er.


    Jetzt hängt er am 5er. (und eine Radkappe fehlt)


    Hubbett unterm Dach zum Beladen und Transport.


    Hubbett unten und wir legen uns schlafen.


    Ein Blick durch die Vorderluke.


    So viel Platz...

    Season 2020
    ...

    24.-26.07. Brünn m. Hafeneger (Endurance 2h)

    ...

    15.-18.10. Rijeka m. Hafeneger Saisonabschluss :streichel:

    Einmal editiert, zuletzt von Mr.Unknown#85 ()