Beiträge von Kagome

    Ich halte Ramsey für fähig genug ein Hinterrad einzubauen..

    Bei älteren, erfahrenen Kollegen mit denen ich arbeite, frage ich bei Problemen immer: Brille auf der Nase?


    Gibt es die Möglichkeit ein Bild zu machen wo es klemmt? Mir fehlt grade die Vorstellungskraft.


    Was war Grund für die Demontage von dem Hinterrad?

    Ich finde so eine E-Gurke schon interessant wegen der Leistung aus dem "Drehzahlkeller".

    Leider passt eine E-Gurke nicht in mein Fahrprofil, dass ich damit 250 bis 350 km am Stück fahren kann. (Einmal kurz Absteigen wegen Tanken und direkt weiter).


    Die Frage ist ehr wie lange es noch Fosile Tankstellen geben wird, dass ich meinen "Oldtimer" getankt bekomme.

    Soweit ich mich entsinne ist die Gewährleistung auf 2 Jahre beschränkt - und ja da ist vieles gesetzlich geregelt.

    Worauf hier einige angespielt haben ist die Anschlussgarantie und bei der ist im Kleingedruckten Gott und die Welt ausgehebelt.

    Als ich mr damals meine SC77 neu gekauft hatte, hatte ich für den Anschluss an die Gewährleistung / Werksgarantie eine Anschlussgarantie bei Honda gemacht, da ich 4 Jahre lang Ruhe haben wollte ... und erst zu Hause das Kleingedruckte gelesen. Ich glaube außer Rahmen war selbst beim Motor und Getriebe Komponenten ausgeschlossen.

    Loooooooooool das ist eine interessante Frage.

    Ich würde nach einer falsch rum eingebauten Felge nicht fragen, wenn ich es nicht mal bei einem Dude mit anderen Motorradmodell gesehen hätte ...

    Da gab es sogar noch erst dummgesabbel, da der Pfeil für die Laufrichtung auf dem Gummi stimmte .. musste man erst mal bei der verdreckten Felge nach einem Pfeil suchen ...

    In einer Fachwerkstatt wechseln lassen oder selbst?


    Bei selbst:

    - Bremsscheibe bei der Montage belastet?

    - Felge richtigrum eingebaut?

    - Distanzhülsen richtig rum eingebaut?

    Ich muss da beim Reifenwechsel nicht "vorpumpen" - außer ich tausche Bremsbeläge mit und hab die Kolben zurück gedrückt


    Hinten: was da gerne mal passiert ist, dass der Reifen "schief" eingebaut wird - dann hat der Belag weniger kontaktfläche zur Scheibe => schlechtere Bremsleistung.


    Bonusfrage: Wie alt ist die Bremsflüssigkeit?

    Ich dachte das J vor Wilters steht für Jürgen und wärst du selbst ...


    Die Frage nach der Farbe hatte ich auch zuerst im Kopf, aber die Sp gibt es nur in einer afaik.


    Hat das Bike weitere umbauten?

    Ich such nen Auto .. in schwarz @_@

    Also entweder stehe ich auf dem Schlauch oder die angegebenen Informationen sind null.

    Aber nur zum zusammenfassen:

    Du hast ne SC82 SP.

    Der Vor-Vor-Besitzer hatte einen Sturz.

    Der Vor-Besitzer ist das Teil nie gefahren, hat es aber weiter verkauft. (Persönliche Randnotitz: Absolut superseriös, wenn es kein Händler ist)

    Das Teil war nie Zugelassen, sonst stände sowas im Brief.


    Die einzige Info, die du hast ist ein Name auf der Verkleidungsscheibe, der wie lautet?

    Vielleicht postest du mal ein Bild von dem Bike - wenn es für die Renne war hat es i.d.R. mehrere Umbauten, vielleicht erkennt es ja jemand wieder.


    Immer dran denken, dass man bei der SP nur 110kg zuladen darf laut Schein :P

    wie meinst Du das mit 300 ??
    geht beim besten Willen nicht wenn Du originale Teile kaufst
    selbst dann nicht wenn nur ein einziger Gang kaputt sein sollte
    anbei die Liste vom Mai 2022 mit den derzeitigen Preisen

    Wie chris16 schon anmerkte kann da was mit dem Preis nicht stimmen (oder schlechte Bezugsquelle). chris16 prüft(e) die USA - ich habs in Japan gecheckt.

    Da kriegt man die EInkaufsliste für ca 385 Euro + ca51 Euro Versand + Steuern (19% ca 83 Euro) + 16 Euro Bearbeitungsgebühr FedEx für Zollabwicklung ... in Summe irgendwo bei 535 Euro - muss halt 2 Wochen warten, bis die Ware da ist.

    Achtung, die Preise gehen durch die Decke :/


    https://www.ebay-kleinanzeigen…-1992/2120456975-306-2521

    Mag mir mal einer den Betrugsversuch (?) bei eBay Kleinanziegen erklären?

    Ist jetzt nicht die erste Anzeige, die ich sehe, bei der Schreenshots vom Handy aus einer (eigenen) Bildergalerie als Bilder angezeigt werden.

    Anstatt das Bild selbst wird halt ein Screenshot-Bild vom Bild gemacht und hochgeladen...

    https://www.bike-parts-honda.d…EL-1-/100182/F_04/2/36841


    War früher wohl Teilenummer 35200-MKF-D42 und ist nun 35200-MKF-D43 für ~ 360 Euro

    Im Japanshop lande ich bei eingabe der Teilenummer *D43 bei 35200-MKF-D44 für 100 Euro + Versand + Steuern. + Bearbeitungsgebühr

    https://www.webike.de/products/24666806.html


    Laut der Seite wurde die *D43 durch *D44 ersetzt:

    https://www.kfm-motorraeder.de/item/honda-35200MKFD44


    Ich habe das Problem auch an meiner Blade - habe mich damit abgefunden, dass man Fernlicht nicht sooo oft braucht :P

    Laufleistung?

    Letzter Service?

    Wie stellt sich "springt schlecht an" da? Orgelt die Ewig? Läuft erst unrund?


    Ich würde halt erst mal mit einfachen Sachen anfangen:

    Batteriespannung mal gemesen? Bzw. mal mit dem Auto überbrückt, wenn die länger stand - einfach um Batterie auszuklammern?

    Schönes Wetter heute - deshalb erst mal Reifen an drei Fahrzeugen gewechselt .. yay

    Anschließend mim Hänger zur Waschbox - irgend nen Vogel vertritt die Meinung den Hängern als Toilette zu nutzen.

    Hast du mal ein anderes Handy ausprobiert?

    Wie alles was mit Funk geht kann Sender oder Empfänger die Störquelle sein.

    Dann ist immer die Frage wie gut beide Seiten BT implementiert haben und ob Abwärtskompatibilitäten richtig erkannt werden...


    Im Freien das ganze nochmal testen macht Sinn. Es gibt heutzutage im Haus unfassbar viele Geräte die irgendwas rumfunken wollen.

    Dunlop: Hast du das Video über Kopfhörer oder Boxen gehört? Hab da grade große Wahrnehmungsunterschiede bei mir selbst festgestellt.


    dunlop hat da definitiv mehr Erfahrung und Ahnung als ich, aber:

    Du willst grade für 110 Euro den Steuerkettenspanner tauschen (für den Preis gibt es den auch bei einem vertrauenswürdigen Händler).

    Da würde ich doch vorher für deutlich weniger Geld das Öl nochmal wechseln und ein Öl reinkippen, desen Spezifikationen im Handbuch angegeben sind. (Ich will hier keinen Öl-Thread drauß machen)

    In dem Zuge kannst du auch den Ölfilter aufschneiden und schauen, ob Abrieb / Metall drin ist.

    Andere Alternative: Für 110 Euro kann man auch 1h Diagnose bei einem Mechaniker in der Werkstatt einkaufen :P


    Steuerkettenspanner ist mein Lieblingsaustauschteil bei der SC77, aber das Geräusch kommt nach und nach und ist nicht plötzlich morgens da.