Quadlock vs SP Connect Halterung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Quadlock vs SP Connect Halterung

    Hi Leute.

    Ich will mir eines der beiden Systeme zulegen, für Motorrad, Fahrrad und Auto.

    Tja, wer die Wahl hat, hat die Qual...

    Ich kann mich nicht entscheiden...
    Hat jmd eines der beiden System in Verwendung und kann etwas zu sagen, wie Qualität, Vor und Nachteile?!

    Was mir bisher aufgefallen ist...

    Contra SP:
    - Handy muss zum draufsetzen und arretieren immer um 90 Grad Winkel zur Endposition

    - es geht nur entweder Hoch oder Querformat.
    Für eine Änderung muss die Aufnahmeplatte gedreht werden. Geht nur mit Werkzeug.

    - relativ teuer

    Pro:

    - deutscher Hersteller

    - etwas mehr Auswahl an verschiedenen Haltern


    Quadlock

    Contra:

    - australischer Hersteller

    - etwas weniger Auswahl an Haltern

    - manche Halter nur aus Plastik anstatt Alu wie bei SP

    Pro:

    - etwas günstiger

    - zum Arretieren muss nur ca im 45 Grad Winkel draufgesetzt werden zur Endposition

    - durch drehen des Handys vor dem Arretieren kann man zwischen Hoch und Querformat wechseln


    Was mich auch interessiert, wie gut sind die Hüllen? Schützen die mein Handy auch wirklich beim Sturz aus der Hand oder sind die viel zu dünn?

    Danke
  • Ich hab SP Connect und bin zufrieden. Hält, wackelt nicht und ich hab immer das Gefühl, dass mir das Handy nicht verloren geht :)

    Quadlock sieht zumindest auf den Bildern so aus, als wären die Hüllen deutlich dicker. Deswegen hatte ich mich für SP entschieden. Einen direkten Vergleich hab ich aber nicht.
  • danke schon mal für deine Einschätzung!

    Benutzt du die Hülle als täglichen Schutz oder nur zum fahren? Schützt das Case vor Schäden beim Fallen?
    Habe im Moment ein Unicorn Case, was zwar dick ist aber auch gut schützt. Da ich auf Baustellen arbeite und das Handy auch mal gern auf den Boden fallen kann, sollte die auch was bringen.
    Ständig zwischen den Cases wechseln möchte ich nicht. Das ist zu fummelig bei meinem Case, das Handy da raus zu bekommen.
  • Für den Alltag ist mir sogar das SP zu dick; dafür habe ich eins von Chimpcase. Das bisschen Fummelei wenn ich tatsächlich mal das iPhone als Navi benutze isses mir wert :)

    Finde, dass das SP eine gute Eidruck macht: Räder höher als Display, rundum Kanten geschützt und der Spritzwasserschutz lässt sich auch einfach drüberziehen.