Beiträge von Bunsi

    möchtest du aber nicht auf dem HR kriegen in einer Rechtskurve und via Highsider davonfliegen...


    Das ist fast wie Schmierseife...

    Wenn die ganz kalt ist, wie schon geschrieben, bis maximal zur Mitte zwischen den beiden Markierungen auffüllen.

    Schläuche von Honda. Gibt auch online Händler inkl Teilekatalog. Einfach raussuchen und bestellen.

    Mit den Schellen ist in meinen Augen quatsch... habe schon einige original Schellen gegen welche aus dem Baumarkt getauscht und bisher nicht ein Problem damit gehabt. Wer aber den Aufpreis für die Schellen zahlen möchte, darf das natürlich tun.

    Habe auch Motocool drin. Allerdings habe ich das in einen sauberen Gefäß aufgefangen und durch ein Sieb und 2 feinmaschige Lackiertücher gesiebt zurückgefüllt, da ich diese erst letztes Jahr erneuert habe. Wenn die eh schon älter ist, würde ich natürlich neue nehmen.

    Schläuche hatte ich auch schon undicht aber auch, weil die Anschlüsse etwas korrodiert waren. Die kann man mit fein Schleifvlies wieder säubern aber neue Schläuche kosten ja nicht die Welt.

    Anders sieht es bei der Wasserpumpe aus, die ich vor kurzem tauschen musste...

    Da tropft es aus der Bohrung.

    Man darf nicht vergessen, unsere Kisten sind schon etwas älter und gerade Dichtungen geben da mal gerne auf.

    wäre nett von dir, wenn du Bilder von Umbau posten könntest und erzählst, was umgebaut werden muss dafür.


    Interessiere mich schon lange für diesen Umbau, konnte aber nichts dazu finden. Der alte Thread hier im Forum ist schon sehr alt und Bilder existieren auch nicht mehr...

    sry das ich das Thema ausgrabe aber ich muss meine Wasserpumpe tauschen und habe zur Zeit mein WHB nicht zur Hand.

    Ich muss nur wissen, ob ich zum Tausch der WP auch vorher ÖL ablassen muss?!


    Danke

    ...na super... Katar und Buriram verschoben... :( ...bedeutet wohl, Saisonauftakt ist erst in 4 Wochen in Austin... außer die Amis sagen "America first again..." und lassen zu der Zeit dann auch keinen mehr einreisen... mal schauen wie das noch alles entwickelt...


    ...so... ich setz mir meine Atemschutzmaske auf, ziehe meine Handschuhe an und setze meinen Aluhut auf.. und weiter gehts... :S

    ich denke, dass der GP bei den Ammis auch ausfällt wegen Italien, wie jetzt bei Katar, ausser die Leute begeben sich freiwillig 2 Wochen in Karantene... Zeit genug wäre ja dafür :dumdiedum:

    USA steht auch auf der Kippe, so oder so...

    Fahren sie in Thailand wird der Ammi sich quer stellen...

    Fahren sie nicht in Thailand, wird sich der Ammi auch quer stellen, denn die Teams kommen aus Italien überwiegend, weswegen ja auch der Katar GP ausfällt...

    die Eloxalschicht kannst du vernachlässigen, ausser der Grund wäre, es hat deutlichen Materialabtrag am Fitting gegeben.

    Eloxate liegen im µm Bereich.


    Ich vermute, deine Schraube ist im Eimer, sprich krumm oder die Dichtfläche an der Pumpe ist beschädigt.

    Das hatte ich schon an meinem Benzintank gehabt obwohl die Schraube dort aus Stahl ist...

    gerade bei 1000PS gelesen....


    Bei Honda ist der Blipper nur bei der SP inklusive... Die Standart hat keinen und somit Aufpreispflichtig.

    Oton von 1000PS...,, Geschäftemacherei...."


    Kann ich nur zustimmen, bei fast allen anderen ist das Serie...

    Aber egal...kann ich mir eh alles nicht leisten :weg:

    ich habe nun schon mehrfach, viel Motorrad foliert und habe auch einen Kumpel, der Selbstständiger Folierer ist.

    Aus der Erfahrung kann ich dir sagen, dass deine Preise Illusion sind oder die Arbeit dann dementsprechend wird.


    Das geht los beim ordentlichen säubern der Verkleidung und Art der Technik.

    Ein guter Folierer versucht möglichst vieles in einem Folienstück zu folieren.

    Das dauert seine Zeit und erfordert können und Geduld.

    Bei den Preisen, bin ich mir sehr sicher, dass die viel Stücken würden.

    Ein Motorrad hat nun mal viele Sicken und Erhebungen, dass macht das ganze schwierig.

    Darum lehnen auch viele Folierer diese Arbeit ab. Mein Kumpel macht es auch nicht.

    Nur weil eine Folie Luftkanäle hat oder von 3M z.B. ist, ist sie noch lange nicht für all solche Vorhaben geeignet.

    Eine Folie müsste 3D fähig sein, sonst passiert es gerne, dass Folien sich aus tiefen Sicken wieder lösen und hochziehen.

    Schau dir gerne paar Videos bei YouTube an. Gibt da genug professionelle Folierer die es erklären.

    Also deine Preise kann ich mir nicht vorstellen, beim besten Willen nicht...

    Falls der kaum Stücken will, dann greif zu bei dem Preis.

    Ach Leute... das die SC57 von Haus aus Getriebeprobleme hätte bzw insbesondere mit QS würde ich nicht sagen...

    Das betrifft eher die SC59!

    Es gibt einfach zu viele Dussel die unterwegs sind, was die Bedienung angeht..

    Erstmal wie schon geschrieben wurde, Unterbrechungszeiten beachten und möglichst lang einstellen.

    Dann vor allem die beiden wichtigsten Punkte beachten....

    Den QS erst bei hohen Drehzahlen verwenden und vor allem NICHT vom 1ten in den 2ten Gang verwenden.

    Das Getriebe dankt es einem.

    Eine Garantie gibt es natürlich nie und bei keinem Hersteller. Gertriebeschäden, gab es schon mit jedem Hersteller und Modell.