Top Speed der Sc 77 und allgemeine Zufriedenheit mit dem Moped

  • Ja 2013er lange her,die 2017/18 Modelle mussten einiges an Federn lassen durch die E4,BMW hat nach eigenen Angaben der Ingenieure 6-8PS verloren und das spürt man deutlich.

    Ist auf der Rennstrecke ja unerheblich, und da hat die neue mindestens gleich viel Leistung. E4 kennt man da ja nicht... der Mist kommt halt alles weg, schon hat man die alte Leistung wieder.
    Ich fand nicht, dass man das am 2017er Modell gemerkt hat (auf der Rennstrecke bewegt), versus einem 16er Serienmodell. Was aber immer krass ist, ist Egal-welches-Baujahr-Serienmotorrad versus Egal-welches-Baujahr-Racing-Umbau.




    Zitat von Mr.Olzo

    Was die SC 77 anbelangt kannst du ja mit diversen Programmen das ansprechverhalten des Motors und die Top Leistung etwas zügeln,kein Thema.

    Hab ich nicht vor... räusper, dafür gibts die rechte Hand. Und nein, nicht alles wo 1000 draufsteht, ist so krass wie eine Beemer mit all-open-Racing-Modus... :whistling:

  • Du wiedersprichst dir selber...weiter oben schreibst du zu hoffen darauf das die SC 77 etwas zamer zu Werke geht,ja wat denn nu.

    Und nein, nicht alles wo 1000 draufsteht, ist so krass wie eine Beemer mit all-open-Racing-Modus..

    Wir sprachen hier von Serien Motorrädern.....oder teusche ich mich da. :whistling: zum zweiten Satz...Oh Gott...warte mal ich muss mich gerade tot lachen....... :tot_lach:

  • ? Was musst du dich da totlachen? Ob deiner Rechtschreibung? :D


    Vom Serienmotorrad her gebe ich dir ja recht. Aber wo widerspricht sich das denn?? Ich habe nicht vor, die SC77 elektronisch zu trimmen, abgesehen von der üblichen Glättung des Mappings nach AGA-Tausch. Eben weil mir das dicke reicht.