Beiträge von D4rkside

    Das Katzenauge ist schief, das Bild ist sehr unvorteilhaft. Wenn man nen Schritt zurück geht, passt das aber :)


    Aber was anderes, wenn ich den Tankdeckel zum tanken öffne höre ich deutlich, dass Luft angesagt wird. Ist das bei euch auch so? Sonst läuft das Moped aber prima, also keine Aussetzer oder sowas

    ja bei mir auch so wenn ich Tankdeckel öffne zischt es raus wie wenn Druck drin war

    Die sp hat 7 umdrehungen federvorspannung hinten , das is meine Vermutung das deswegen das Heck höher ist. Wieviel federvorspannung hat die normale hinten? Feder wird hinten bei der normalen auch weicher sein als öhlins (110nm)

    Da wird es gekenzeichnet. War hier wohl zu viel arbeit!

    Es liest sich zudem mehr wie Werbung und nicht wie ein "informativ" gedachter Inhalt.

    Wenn dann schalte doch einfach Werbung und gib dem Forum dafür einen paar Einnahmen, anstelle hier so ein pseudo Infobeitrag zu erstellen, der nur davon spricht, wie schlecht doch Addon-Systeme sind und wie geil "EUER" System ist.

    Florian könnte sicher noch mehr Infos rausgeben aber das würde mehr Zeit in Anspruch nehmen und man muss hier aber auch aufpassen das die Konkurrenz nicht an Insiderinformationen gelangen. Ich hätte mir da auch mehr Infos gewünscht aber kann es auch verstehen wenn er uns nicht alles sagen/erklären möchte.


    Es haben sicherlich beide Systeme/Produkte ihre Vor und Nachteile und haben ihre Daseinsberechtigung, im Endeffekt muss jeder Kunde selbst entscheiden welches Produkt für seine Zwecke/Vorhaben am besten geeignet ist. Bei die ganzen Systeme/Produkte die es gibt ist bestimmt für jeden etwas passendes dabei. Mehr Informationen zu einem Produkt erleichtert auch eine Entscheidung , vor allem für den Laien der sich in der Regel nicht auskennt.

    Hallo, weiss jemand wieviel Umdrehungen ich hinten die Federvorspannung für Soziusbetrieb einstellen muss?


    15 Umdrehungen ist maximal , 8 Umdrehungen von härtester Einstellung ist die Standard Einstellung laut Handbuch , das heisst sie ist 7 Umdrehungen vorgespannt. Warum ist die 7 Umdrehungen vorgespannt + 110er Feder mmmmh , normalerweise spannt man das Federbein 6 Umdrehungen vor für Sozia Betrieb.

    ja , ist mit DB eater leiserer als original anlage wenn ab 6000 die klappe aufmacht.

    bis jetzt hat mich noch keine polizei wegen lautstärke aufgehalten. (Österreich)

    ich habe mir auch schon überlegt die e-nummer vom original akra in den race akra einzugravieren aber finde keine Firma die das machen kann , falls die polizei mal genauer hinschaut und e-nummer sucht.


    meine Motorräder waren noch nie legal auf der Strasse , sorry greta :lol:

    Werde mir jetzt auch frentubo stahlflexleitungen bestellen , weiss nur noch nicht welche ich nehmen soll :/


    Normale oder kevlar oder carbon

    ich musste die DID ZVMX Kette auch schon 3x nachspannen , aktuell 1400km auf der Uhr , habe direkt beim Neufahrzeug die Übersetzung geändert von 16/40/118 auf 15/44/120.

    Also für mich auch eher untypisch , bei meinem voherigem Motorrad Zx10r 2011 bin ich gleiche Kette gefahren und auch vorne 1 Zahn weniger und hinten 2 Zahn mehr als Original und da musste ich nicht so oft nachspannen , Ketten habe ich 2x bei ca. 20000km erneuert.


    Was mir aufgefallen ist , das die Kette nach dem fahren und ne zeitlang danach ziemlich heiss ist , die ganze Wärme von der Getriebeausgangswelle/Ritzel wird vorne auf die Kette übertragen ,vielleicht dadurch der etwas größere Kettendurchhang , vielleicht besser 1-2 Tage abkühlen lassen und dann den Kettendurchhang kontrollieren.


    Hab mir heute nochmal das Hinterrad angeschaut , komischerweise lässt sie sich etwas leichter drehen und ich empfinde es jetzt als normal , in ca. 1000km kommt der neue Reifensatz drauf dann werde ich mir das gummierte Ritzel (vielleicht verkehrt eingebaut , denke aber nicht) und Hinterrad sicherheitshalber nochmal anschauen ob alles passt.

    lässt sich das Hinterrad bei euch im aufgebocktem Zustand auch relativ schwer drehen im Vergleich zu andere Motorräder z.b R1 Rn65 2020 oder Zx10r 2011-2016


    Ich weiss blöde Frage und Ferndiagnose , mir kommt es jedenfalls zu schwergängig vor , hab das vorher leider nicht kontrolliert bevor ich die Übersetzung getauscht habe. Wüsste aber auch nicht woran es liegen könnte wenn es nicht normal wäre. 15/44 Übersetzung 525er Kette , Kettendurchhang 30mm und Rad ist gerade eingebaut.

    gab etliche zerstörte Karbonfelgen , sicherheitstechnisch. Wenn Karbonfelgen so toll sind , warum wird das dann nicht in der Moto Gp gefahren? Weil sie nicht genug Sicherheit bieten. Klar als eisdielenfahrer spielt es wohl keine Rolle , da treten keine Belastungen auf , aber als landstrassen Heizer würd ich die nicht drauftun usw. dann aus Haltbarkeitsgründen und der Preis , für das Geld krieg ich geile Oz Schmiederäder und nehm i noch andere Teile dazu.

    Hab mal bissl Fahrwerk der SP getestet auf meiner Hausstrecke mit teilweise schlechter Fahrbahn und hab das mal grob angepasst , feinabstimmung kommt später. Der A Modi taugt überhaupt nichts , ich weiss echt nicht was die sich dabei gedacht haben , da macht das Fahrwerk einfach irgendwas und das Motorrad haltet die Linie nicht oder fährt komische Linien . Ich würde jedem dazu raten auf den M Modi zu wechseln ihr werdet einen Unterschied wie Tag und Nacht spüren , auch wenn ihr einfach nur von A2 auf M2 mit vorkonfigurierter Einstellung fährt. 86kg mit kompletter Ausrüstung.