Auspuff Problem. Es klappert.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auspuff Problem. Es klappert.

    Habe nun mit meiner CBR etwas über 5000 Kilometer gefahren. Seit etwa 1000 Kilometern scheppert mein Auspuff. Irgendetwas ist da nicht mehr fest.
    Das ist auch im Stand, ohne laufenden Motor mit der Hand zu fühlen, wenn man das Bike von einer Seite auf die andere kippt und die Hand an den ESD hält.
    Man merkt, wie sich etwas im Pott bewegt und gegen die Aussenhülle schlägt. Hat sonst jemand ähnliches beobachtet?
  • Wenige Threads unter deinem... hätte man finden können

    Klirrender Auspuff nach Autobahnfahrt mit SP
    Ist wohl nicht gerade unbekannt.

    28./29.05.18 Oschersleben Triple-mmm
    25./26.06.18 Oschersleben MotoMonster
    09./10.07.18 Oschersleben Triple-mmm
    18./19.07.18 Tor Poznan (PL) Triple-mmm
    28./29.07.18 Spreewaldring Trackdays4u

    16./17.08.18 Sachsenring MotoMonster
    20./21.08.18 Oschersleben MotoMonster
  • Moin Heiner,
    ist bei mir auch aufgefallen (siehe Fred zu "klirrendem Auspuff"). Vermutung ist hier bei mir die Auspuffklappe. Habe nun 2.500 km runter und das Geräusch ist i.W. nur im Leerlauf. Direkt fühlen konnte ich das noch nicht. Hört sich auch nicht so toll an. Werd das ganze mal weiter beobachten - bei anderen Mitgliedern ist dies wohl auch schon aufgefallen.
    Bei einem baulichem Mangel greift ja zum Glück die Garantie.
  • Äääähm... Sitzt die Klappe der SC77 nicht auch mitten im Pott wie bei der 59er, wo es ja auch Sinn ergeben würde?

    28./29.05.18 Oschersleben Triple-mmm
    25./26.06.18 Oschersleben MotoMonster
    09./10.07.18 Oschersleben Triple-mmm
    18./19.07.18 Tor Poznan (PL) Triple-mmm
    28./29.07.18 Spreewaldring Trackdays4u

    16./17.08.18 Sachsenring MotoMonster
    20./21.08.18 Oschersleben MotoMonster
  • Könnte mir gut vorstellen das das klappern der Auspuffklappe sich auf den Titandämpfer überträgt. Wenn aber wie weiter oben beschrieben wird beim umlegen des Motorrades in beide Richtungen es im Endschalldämpfer klappert....könnten sich ein zwei Schweisspunkte bei Dauerbelastung( Bab) gelöst haben und ein Prallblech oder mehrhere locker sein.
    Eine andere Vermutung hab ich im Moment nicht parat.

    Die Antwort vom HH das ist halt so bei diesem Modell muss man ja nicht gelten lassen. ;) Dann sollte er ein Ticket bei Honda eröffnen.
    Das ein 18Ts Euro Motorrad im Stand scheppert...muss wohl keiner klaglos hninehmen....dürfte ja auch nicht bei allen Sc 77 Besitzern auftreten.

    Bisher kann ich auch nichts dazu beitragen weil mein Moped noch nicht länger im Vollastbereich gelaufen ist und deshalb( noch) nichts scheppert.
  • Termin bei Honda ist nächste Woche.
    Gehe mittlerweile von einem Verarbeitungsfehler aus.
    Autobahn hat das Motorrad nur am Tag der Abholung vom Händler für 10 Km gesehen.
    Seitdem nur Landstrasse. Und auch nur selten mal über 10000 U/Min.
    Überbeanspruchung ist fast sicher nicht die Ursache.
  • Phoenixblade schrieb:

    @ Heiner:

    Halt uns bitte auf dem Laufenden. Ist bei mir ja auch.
    Werd es jetzt mal mit dem Tipp von Mr.Olzo probieren. Vielen Dank nochmal!
    Du hast das auch, dass Du den Eindruck hast, etwas sei lose im ESD? Also im Endpot selbst?
    Und es ist sicher nicht die Klappe, wie bei anderen?
    Melde mich auf jeden Fall wieder, wenn ich Neuigkeiten habe.
  • Sorry, für den Doppelpost.
    Irgendwie lässt es mir keine Ruhe.
    Hat einer eine Ahnung, wo der Kat bei der SP sitzt?
    Laut der Skizze: Auspuffanlage sitzt der Kat wohl im ESD selbst.
    Zumindest sieht es für mich so aus.
    Wenn ein Kat im PKW den Löffel abgelegt hat, und sozusagen verbrannt ist, klappert dieser auch im Gehäuse.
    Das kenne ich noch von meinen Astra GSI 16V. Dort ist auch oft der Kat abgeraucht.
    Was meint ihr: Könnte es vielleicht ein defekter Kat sein, welcher nun lose im ESD rumliegt?
  • Jap wenn ihr beim Freundlichen gewesen seit lasst mal etwas von Euch hören, wird hier ja vielleicht noch andere treffen...ist mit Sicherheit interessant.

    Natürlich kann auch mal ein Produktionsfehler eintreten....was sich BMW seit jahren leisten kann, können wir schon lange! :P :D :whistling:
  • HeinerSP schrieb:

    Sorry, für den Doppelpost.
    Irgendwie lässt es mir keine Ruhe.
    Hat einer eine Ahnung, wo der Kat bei der SP sitzt?
    Laut der Skizze: Auspuffanlage sitzt der Kat wohl im ESD selbst.
    Zumindest sieht es für mich so aus.
    Wenn ein Kat im PKW den Löffel abgelegt hat, und sozusagen verbrannt ist, klappert dieser auch im Gehäuse.
    Das kenne ich noch von meinen Astra GSI 16V. Dort ist auch oft der Kat abgeraucht.
    Was meint ihr: Könnte es vielleicht ein defekter Kat sein, welcher nun lose im ESD rumliegt?


    Also der Kat ist ziemlich unten also noch vorm ESD. Wenn ihr euch mal unter die Maschine legt da seht ihr das am Krümmer nochmal ne fette Kugel ist .
    Bei mir kommt das Klappern auch vor das ist aber laut meinem Hondamännlein normal . Ich höre das immer nur wenn ich vom Gas gehe von hohe drehzahlen. Scheint aber eher mehr von der Drosselklappe her zu kommen.
    Es sei dem ihr hört es vom stand aus das klappern und wenn ihr euer Ohr am auspuff hält dann habe ich nichts gesagt.
    Aber während der fahrt die Klappergeräusche aus dem Auspuff zu hören halte ich eher für unwahrscheinlich da müsste es ja ganz schön extrem rasseln.
    Mich persönlich stört es eigentlich nicht mehr . Wenn mir gesagt wurde das es ok ist . Vertraue ich ihm. Ansonsten wenn was kaputt sein sollte ist es Garantiefall. Ich werde wenn es noch geht auf nummer sicher die Garantie verlängern.
    :biker2: Bist du zu langsam?Dann bin ich zu schnell :biker2:
  • Okay. Wenn der Kat im oder am Krümmer wohnt, dann ist es der sicher nicht.
    Wie gesagt: Es ist zu 100% etwas im Endpot selbst. Nicht davor.
    Wenn die Kiste nicht läuft, und ich das Bike von einer Seite auf die andere kippe, dann klopft etwas von innen gegen die Hülle.
    Kann ja dann nur ein loses Prallblech oder sowas sein. Soll der Händler mal anhören und anfühlen. Hab ja nächste Woche einen Termin.
  • Zwischenmeldung:

    Komme grad von der Werkstatt. Der Meister hat sich das angesehen und anghört. Er hat das klappern auch bemerkt.
    Ein anderer Mechaniker hat dann den Pott demontiert. Leider konnte man nichts sehen. Und es ist auch nichts rausgefallen.
    Dann wurde der ESD so wie er ist wieder montiert. Einfach einen neuen montieren darf er wohl nicht.
    Mal ganz davon abgesehen, dass es mit Ersatzteilen noch nicht so gut aussieht und bestellt werden muss.
    Er will sich nun an Honda wenden uns sich dann melden. Also ist erst mal abwarten angesagt.
    Melde mich, sobald ich was neues hab.