Beiträge von Blutschlumpf

    Ich sehe den Assen-Urlaub schon dahingehen.... Mittlerweile hoffe ich sogar, dass Assen auch abgesagt wird. Ich glaube das Gefühl an so einer vollen Strecke wäre bedrückend. Dann halt lieber nächstes Jahr in aller Frische (hoffentlich)

    das nenne ich mal empathielos...

    Entweder bist du ernsthaft eiskalt, Oldie, oder du willst nur provozieren - wobei auch da Punkt 1 treffend wäre.


    Spätestens als die persönliche Betroffenheit kundgetan wurde, hätte man zurückrudern können, statt noch volles Rohr drauf zu hauen.


    So etwas hier zu lesen finde ich krass.

    ...ist eher Metallarbeit und hat was mit Schneiden, Murksen und Schweissen zu tun...


    O/T damit fertig...

    Vernünftig ausgeführt ist da kein Murks drinnen.

    Ich hab ihn ausgebaut. Nicht wegen der Leistung, sondern wegen der Hitzeentwicklung. Wenn du die Nachmittagstourns nicht mehr voll bei der Sache bist, weil dein rechten Fuß gefühlt schmilzt, dann darf das Ding gerne raus.


    Leistungstechnisch könnte das Ding drinnen bleiben.... da merkt glaube ich keiner von uns die 2 PS auf dem Ring.

    Die Hütte ist laut, keine Frage. Aber 108dB(a?!)?

    Ein Kat schluckt nur minimalst die Lautstärke. Wie hast du denn gemessen? Abstand eingehalten? In welchem Winkel zur Öffnung(!) und mit was für einem Gerät?

    joooo...

    Früher war ich einer der größten Putzfetischisten. Die Kette hielt 12.000km, dann waren die Dichtungen um.


    Mittlerweile wische ich nur noch mit einem Lappen voll Reiniger drüber. Geht schneller, ist optisch genauso wirksam und schont die Dichtringe. Dafür lieber öfters aber sparsamer fetten.


    Die gewonnene Zeit kann man dann nutzen um die Verkleidung auf Hochglanz zu halten. Die macht die halbe optische Miete aus :)

    Ich stelle das Fahren nicht ein, nur weil andere mich für unsozial halten könnten. Ich stelle das Fahren ein weil ich es als unsozial empfinde....

    und ich möchte aktuell definitiv nich im KH landen, während die Ärzte mit den Coronapatienten zu tun haben. Das ist für mich doof, da ich mich anstecken könnte, und es ist für die anderen doof, da ich ihre benötigten Ärzte einbinde :D

    Hast du Glasfaser direkt im Haus, also ich meine ganz bis zum Router, oder ueber Koax oder Telefon Kupfer das letzte Stueck ? Nur aus Interesse, weil ich auch gerade eine Gbit Leitung bestelle. Fuer meine Playsi ist der Controller Akku im Eimer, sollte ich mal neuen ordern.

    Es braucht nicht unbedingt einen neuen Controller. Der Akku ist in 15min getauscht... und kostet nur einen Bruchteil.

    Mir geht es nicht darum die Paar Kröten zu sparen, sondern, dass ich dann lieber die 250€ für eine originale ausgebe als für 100€ mir eine billige Kopie anfertige...

    VERNÜNFTIG lackiert ist es im angebauten Zustand nahezu gleichwertig. Da kann man das billig dann streichen.

    Mit Dosenlack hingegen... naja, maximal für den Rennhobel.

    Moped für zigtausend Euronen, aber ein paar Kröten am Lack sparen... finde den Fehler.


    Es gibt Internetseiten mit den genauen Farben, klar. Rechne mal 15Eur für die Dose ein (eine reicht), nen 10er für die Grundierung und dann etwas Schleifpapier, sowie ggf. eine Maske und Plastikfolie zum Abkleben der Werkstatt.


    Das Ergebnis muss dann übrigens noch lange nicht an dir Qualität der Originallackierung rankommen, aber man spart sich die 40Eur Differenz. Großes Kino.

    Wenn du dir das aktuelle Verhältnis Genesener zu Verstorbenen aktuell in Bayern ansiehst (21 zu 27 und ~5700 in der "Warteschleife"), sollte auch dir ein wenig flau im Magen werden.

    Dazu möchte ich anmerken, dass es keine Meldepflicht für Genesene gibt! Damit will ich den ganzen Mist auf keinen Fall verharmlosen, aber etwas Panik wegnehmen.


    Ich bin noch u30, recht gesund und komme an das Lungenvolumen eines Schwimmers ran. Dennoch versuche ich den Virus tunlichst zu vermeiden.... Ich möchte weder andere anstecken, noch irgendwelche Langzeitschäden davontragen oder gar das Pech haben einen schweren Verlauf zu erwischen. Lotto kann ich 3x die Woche spielen, da muss ich nicht meine Gesundheit für setzen.

    Ich habe den Kat bei meinem ausgebaut...

    Flex und Blechschere, dann ist das Ding raus. Dauert keine 10 Minuten.

    Das Schließen ist die größere Hürde, wenn man kein Schweißgerät zuhause hat. Für einen 10er in die Kaffeekasse dürfte das aber jeder Metallbauer mal eben erledigen. Etwas hitzebeständige Farbe mit der Dose drüber und man sieht im angebauten Zustand nichts mehr vom Eingriff.

    die Frage wurde schon mal beantwortet (gestern erst gelesen, da ich auch verwundert war. Glaube es war bei der Tagesschau.... müsste man mal nachschauen)


    Unsere infizierten sind im Schnitt wohl deutlich jünger und noch haben wir im Vergleich zu vielen anderen Ländern extreme Reserven an Intensivgeräten (dafür fehlt uns Personal... :/).

    Nebenbei ist unsere Dunkelziffer wohl niedriger, da recht viel getestet und somit aufgeklärt wird.

    Glaub mal, das kann jetzt noch jederzeit extrem kippen. Darum bin ich auch so pro für die Ausgangssperre...

    Das ist, bitte nicht falsch verstehen!!!, persönliches Pech.

    Wichtig ist, dass du dich als möglicher "Verteiler" bestmöglich einschränkst: Arbeit, Einkauf, Zuhause bleiben.

    Das sage ich als jemand der auch betroffen ist und weiterarbeiten muss und auch will (neben Polizei und medizinischem Personal werden wir ebenso nie aufhören können).


    Der eine sucht es sich bei der Berufswahl schon mit aus, der andere wird in Krisenzeiten auf diese Schiene gezwungen. Man muss das beste draus machen..

    Auf der LS kriegt man das Argument "Sport" wohl nicht verkauft. Fährt man in dem Bereich, hat man die StVO schon lange hinter sich gelassen :D

    Auf dem Kringel hingegen sind wieder so viele Leute, dass man eine Ansammlung hat.


    Sofern das Wetter sich jetzt so hält, werde ich auf jeden Fall das Rennrad weiter über die Straße scheuchen.

    das Schwarz ist nur der Kunststoff... lackieren muss man die so oder so.

    Die China-SP-Abdeckung hatte ich damals auch drauf und war sehr zufrieden. Klapperte weniger als das Original und kam ohne Schaumstoff aus :D

    Das Wetter hier im Norden ist klasse! Das Motorrad bleibt aber noch drinnen... zu kalte Straßen, zu viel Salz.


    Das Rennrad darf gleich aber auf die Bahn. Das muss man nutzen, solange wir noch raus dürfen :)

    Nachtrag:

    War eine semi-dumme Idee :D die 8Grad bei Windstille sind herrlich - vor allem in der Sonne.

    Bei Fahrt hingegen zieht es gefühlt in die Minusgrade. Egal... Sonne, Vitamin-D, geile Landschaft. Herrlich endlich mal ohne Regen, Sturm und co draußen zu sein. Vor allem auch schön weit weg von den Nachrichten und Menschen.