Preise 2011 ...

  • Auf der Nos ist das ja auch kein Thema :D

    Gruß
    Stefan


    IRRC International Road Racing Championship


    Verkaufe jede Menge Teile von meinem Racingbike im Marktplatz

  • ... die paar Mopeds auf der NS sind inzwischen auch nicht mehr das Problem, eher die Masse an Autofahrern.


    Und die Idee, Mopeds und Autos auf der GP-Strecke zusammenfahren zu lassen, ist meiner Meinung völlig daneben.


    Grüße
    Norbert

  • Es geht wohl darum eine Jagt auf Bestzeiten zu verhindern.
    Ist eben kein Renntraining.
    Ich denke mal das die Dosen da aber auch nicht so viel Schaden anrichten können.
    Die curbs sind da nicht so gefährlich für Ölwannen ,Öhlkühler und sonstige Kühler :gruebel:

    LEBEN HEISST RENNEN FAHREN
    DIE ZEIT DAZWISCHEN IST NUR WARTEN
    K3 simply the best :perfekt3:
    NS 2008 2,5 Runden NS 2009 18,5 Runden
    NS 2010 102 Runden NS 2011 104 MT 15

  • ... Mopeds und Autos haben ziemlich unterschiedliche Fahreigenschaften und gehören meiner Erfahrung nach nicht zusammen auf eine Strecke. Linienwahl, Bremspunkte und Beschleunigungsvermögen sind einfach zu verschieden. Es gibt da zwar auch die Meinung, dass man durch einen gemeinsamen Betrieb die Teilnehmer disziplinieren kann. Was aber tatsächlich dabei herauskommt, kann man sehr anschaulich jedes Wochenende auf der NS bewundern. Ok, erschwerend kommt dabei hinzu, dass die Strecke eine LS und keine RS ist ...


    ... und zum eigentlichen Thema: es geht um's Geld, koste es, was es wolle.


    Grüße
    Norbert


    [Letztes Jahr habe ich mir mal die MSC-Porz Veranstaltung auf der GP-Strecke angesehen. Beinahe wäre ich mitgefahren ...]

  • ich plädiere auch für trennung beider fahrzeuggattungen. mich hatte mal ne dose gerammt, als ich überholen wollte ... konnte grad noch aufm moped sitzen bleiben und nen sturz verhindern.


    dosen und mopeds passen nicht zusammen, das endet immer schlimm für uns mopedler.


    was würden die dosenfahrer sagen, wenn sie nur mit reisebussen zusammen die nos fahren dürften?
    ich denke dann würde nur noch ein bruchtteil der dosen kommen, aber so ein moped ist denen doch egal. X(

    "erst wenn du Gott siehst, musst du anfangen zu bremsen!" Kevin Schwantz 1991

  • Ich denke nicht das es generell ein Problem ist wenn autos und moped gleichzeitig auf der NOS sind, das passt schon. Das Problem sind die Geschwindigkeitsunterschiede, wenn da einer mit nem 56PS Polo drübergurkt und dann plötzlich mit 120 auf der Ideallinie (z.B. Schwedenkreuz wo das Moped bei ~270 liegt) parkt.


    Ich hatte nie Probleme mit den Jungs in ihren GT3 und Konsorten, die fahren umsichtig und vorausschauend, weil die Karre auch entsprechend teuer ist, und die sie nicht zerschießen wollen ...


    Was nicht so geil sind, sind die Briten und Holländer, die die Strecke überhaupt nicht kennen, wenn man die dann außen überholt während die grad ne Kurve nicht bekommen kann das schon echt hässlich enden...


    Schön fänd ich ne Einteilung in Geschwindigkeitsgruppen, so das man die absoluten Anfänger vielleicht mit nem "Safety car" davor alle 2 Stunden mal drüber lotst, und danach kann der normale Verkehr wieder drüberblasen.

  • oder je nach teilnehmer andrang aufteilt ...


    2h autos 1h motorräder oder je nach betrieb anders aufgeteilt ...


    dann hätten alle etwas davon ;)


    ich hab auch schon so einige kuriositäten gesehen .. bin im sommer fast jedes we am ring ... (weil nicht weit von zu hause weg)
    und mim motorrad erst ein paar mal bei wenig betrieb drüber gefahren ...


    mit dem auto hingegen fahre ich immer wenn ich lust hab .. und wenn nicht selber dann mit nem kumpel oder bruder ... aber irgendwie ist ne runde immer drin ...


    auf der grandprix strecke find ichs auch noch schlimmer so viele leute auf die paar kilometer zu bekommen ...


    lg molli

  • ja ne zeitliche aufteilung wäre echt gut, wie aufm hhr. vielleicht sollte man sowas mal an die verantwortlichen auf der nos mailen. dadurch könnten viele unfälle vermieden werden.


    die schnellen umsichtigen fahrer sind momentan wirklich nicht das problem, aber es fahren sogar reisebusse über die nos und das ist wirklich gefährlich für alle anderen, vor allem für uns mopedler.

    "erst wenn du Gott siehst, musst du anfangen zu bremsen!" Kevin Schwantz 1991

    Einmal editiert, zuletzt von Tricolor07 ()

  • Das könnt Ihr Euch definitiv von der Backe wischen :nono:
    Nur Mopeds wird es nur bei Renntrainings geben.
    Nicht bei Touristenfahrten.
    Findet Euch damit ab.

    LEBEN HEISST RENNEN FAHREN
    DIE ZEIT DAZWISCHEN IST NUR WARTEN
    K3 simply the best :perfekt3:
    NS 2008 2,5 Runden NS 2009 18,5 Runden
    NS 2010 102 Runden NS 2011 104 MT 15

  • soll ich euch sagen was die größte Gefahr auf der NS ist?


    IHR SELBST!!!


    99% aller Moppedunfälle die ich gesehen hab haben ohne Fremdbeteiligung statt gefunden!


    Also, Hirn auf 120% - Gashand auf 70%!
    Und nie vergessen, dass es nur Spaß machen soll!! :perfekt3:

    02.-04.10. 2015 Aragón mit Speer
    19.-22.03.2013 Aragón OHNE Wolle
    27.-30.03.2012 Aragón MIT Wolle
    -----
    NS/13: 2 ;)
    NS/11: 146
    NS/10: 125
    NS/09: 266


    i am serious menace to my destiny...

  • Wie jetzt Spass ?(
    Ging es dabei nicht um nen Sponsorvertrag ?( ;) :D

    LEBEN HEISST RENNEN FAHREN
    DIE ZEIT DAZWISCHEN IST NUR WARTEN
    K3 simply the best :perfekt3:
    NS 2008 2,5 Runden NS 2009 18,5 Runden
    NS 2010 102 Runden NS 2011 104 MT 15

  • Zitat

    Original von Spinatra
    Wie jetzt Spass ?(
    Ging es dabei nicht um nen Sponsorvertrag ?( ;) :D


    bei dir ist das was gaaaaanz anderes! :P ;)

    02.-04.10. 2015 Aragón mit Speer
    19.-22.03.2013 Aragón OHNE Wolle
    27.-30.03.2012 Aragón MIT Wolle
    -----
    NS/13: 2 ;)
    NS/11: 146
    NS/10: 125
    NS/09: 266


    i am serious menace to my destiny...


  • :good posting:

  • Na dann iss ja gut.
    Ich hatte schon Angst, das ich jetzt Spass habe muß :oh_man: :gruebel: :dumdiedum:

    LEBEN HEISST RENNEN FAHREN
    DIE ZEIT DAZWISCHEN IST NUR WARTEN
    K3 simply the best :perfekt3:
    NS 2008 2,5 Runden NS 2009 18,5 Runden
    NS 2010 102 Runden NS 2011 104 MT 15

  • Zitat

    Original von Spinatra
    Na dann iss ja gut.
    Ich hatte schon Angst, das ich jetzt Spass habe muß :oh_man: :gruebel: :dumdiedum:


    nix! du sollst immer nur frustriert in den BMW Auspuff schauen :]

    02.-04.10. 2015 Aragón mit Speer
    19.-22.03.2013 Aragón OHNE Wolle
    27.-30.03.2012 Aragón MIT Wolle
    -----
    NS/13: 2 ;)
    NS/11: 146
    NS/10: 125
    NS/09: 266


    i am serious menace to my destiny...

  • Zitat

    Original von dat Klingelchen
    ...
    99% aller Moppedunfälle die ich gesehen hab haben ohne Fremdbeteiligung statt gefunden!


    Also, Hirn auf 120% - Gashand auf 70%!
    ...


    Auch die Mehrzahl der Mopedunfälle im öffentlichen Strassenverkehr sind welche ohne Fremdbeteiligung. Und gegen vernünftiges Fahren auf einer Landstrasse, wie die NS nun mal eine ist, spricht natürlich nichts.
    Dass Leute, die häufig dort fahren, eher rücksichtsvoll sind, stimmt auch. Vor wirklich guten und schnellen Leuten muss man auf der Strecke keine Angst haben.


    Aber wieder zurück zum Thema Preise: die GmbH muss ja Geld einnehmen und dabei spielen sinnvolle Massnahmen wie etwa eine Begrenzung der Fahrzeuganzahl, Trennung zwischen Motorrädern und Autos keine Rolle.


    Grüße
    Norbert