Beiträge von Oli_Beck

    Die Gleitringe solltest du auch tauschen... zumindest den oberen.

    Motul-Gabelöl ist besser... jedenfalls das synthetische, also Factory-Line bzw. FL.

    Zu den Federn sag ich nichts, das ist Geschmacksache und da Wilbers nicht mal die Federrate angibt könnte man eh nichts sinnvolles dazu schreiben.

    Danke erstmal. Gleitringe? , Du meinst die Führungsbuchsen ,also das auf'm Bild siehe Pfeil ?

    Und wegen Ersatz zum Spezialwerkzeug für's Dichtring eintreiben hast auch auch noch eine Idee?

    Danke und Gruß

    Oli

    Moinsen,

    Ich möchte bei meiner SC28 (BJ 92) die Gabel überholen. Ich habe Gabelüberholungen bereits erfolgreich bei meinen anderen Mopeds gemacht. Allerdings noch keine USD. Auch habe ich speziell zur SC 28 auch bereits einiges hier drüber gelesen, aber trotzdem noch ein paar Fragen weil mich die verschiedenen Meinungen hier zu Luftkammer, Öl- Menge etc. nun etwas verunsichert haben. Da ich meine Blade quasi nur als Cafe Racer nutze sind mir alle Feineinstellungen (spezielles, anderes Öl, feine Änderungen der Luftkammer usw.) egal. Einfache Stock - Überholung der Gabel eben :-)


    Diese Federn möchte ich verbauen: https://www.wilbers-shop.de/Mo…progressiv.html?year=1992

    Spricht was dagegen?

    Sollte / muss man ausser dem originalem Honda Dichtungssatz (Position18) noch was anderes tauschen? https://www.bike-parts-honda.d…E/13MW0N41/F__0800/2/3250 Dabei ist mir klar, dass alle anderen Teile natürlich ebenfalls nach dem Ausbau überprüft werden müssen.


    Was nehmt ihr (Rohr ,Durchmesser, Stärke, etc.) um den Öldichtring einzutreiben? Weil das spez. Werkzeug dafür kaufe ich mir nicht extra

    Muss man die untere Innensechskant - Schraube überhaupt lösen (befestigt die nicht nur den Gabelkolben?) , da ich ja nur Öl, Federn und den Dichtsatz erneuern möchte. Oder habe ich da einen Denkfehler"

    Danke für eure konstruktiven Kommentare im voraus


    Oli

    Ja wenn man sowas basteln kann dann ist's natürlich Klasse -> RESPEKT. Ich kann so was leider nicht.

    Im Grunde haut's mechanisch auch hin, dass stimmt. Ich hab mir den x-sync classic vor ca. einem dreiviertel Jahr geholt. Mittels 50,-€ Rabatt bei Louis. Dann also ca. 250,- €. Hab damit meine Mopeds (außer der BMW) gesynct und darüber hinaus noch die Mopeds von 3 Kumpels. Jeder von denen hat mir Freiwillig nen "Fuffi" gegeben. Also hab das Ding schon fast wieder drin :-)

    ...wieder da. ;)
    Oliver, was machst du denn mit der Tankanzeige, ist ja nutzlos oder?


    OT Frage:
    Die Beleuchtung regelt nicht automatisch Tag/Nacht?

    Jo, die ist bei der SC28 ja nutzlos :D . Nein, die Beleuchtung des Kosos hat keinen Helligkeitssensor, wenn du das meinst.

    Statt so ner schwindligen Leuchte... einfach die Hand auf den Limadeckel legen, dann merkst du wann sie warm ist.

    Ist ja nicht so, dass ich kein Gefühl dafür hätte,wann meine Mopeds warm sind. Ich nutze halt gerne was angeboten wird. Und da die Leuchte schon mal da ist... Wie auch immer, danke an alle für die Tipps und Ratschläge. Habe wieder viel gelernt. Ich gehe jetzt saufen....

    Pass auf.


    Nimm die Idee mit einem Operationsverstaerker, dass ist wirklich ganz einfach und kannst du in dem circuit simulator testen. Du misst einfach die Spannung an deinem Temperaturfühler wenn das Wasser deine gewuenschte Warmtemperatur hat. Dieses ist deine Referenzspannung ab der die Lampe an oder ausgehen soll. Die liegt irgendwo zwischen 0 und 12 Volt. Dann baust du aus 2 Widerstaenden einen Spannungsteiler und stellst genau diese Referenzspannung am invertierenden (-) Eingang des OPV ein. Am nicht invertierenden Eingang schlisst du ein Kabel an was zum Temperaturfuehler geht. Das wars im grossen und ganzen. Nun schaltet der OPV durch bei überschreiten deiner Wunschtemperatur und die Lampe geht an oder aus, je nach dem was du magst. Such dir mal einen OPV aus dem Simulationsprogramm und spiele damit rum.


    Naj ja nur wenn du mal langeweile hast. ;)

    Danke. Ich versuch das nun mal hinzubekommen.

    Gestern warst soweit das Signal vom Lüfter aufzulegen, heute willst dass die Anzeige leuchtet solange der Motor noch nicht warm ist. Mal sehen was morgen kommt....

    Ich möchte eben das "sinnvollste" umsetzen. Das mit dem Lüfter wäre eine Option, hab ich auch so geschrieben.

    Sorry Chris, war keine böse Absicht mir dem Editieren. Ich habe festgestellt, das das was ich da zu Anschluß usw. geschrieben habe Blödsinn war. Deine Antworten sind hilfreich gewesen.

    Ich dachte du willst wissen wann die warmgefahren ist?
    Da kannst du son schalter am kühlerschlauch montieren.


    Wenn du eine Warnanzeige für überhitzung willst muß der Schalter direkt am Motor bzw. im kleinen Kühlkreislauf sitzen.
    Weiß nicht ob die da so gut sind. Vibrationsfest und so.
    Temperatur musste messen. oder kaufst gleich ne handvoll, kosten ja nüscht.

    Ja, ersteres möchte ich. Stimmt! Dann könnte ich diesen Schalter tatsächlich am Kühlerschlauch montieren. Werd mir da nun ein paar holen und probieren. Danke nochmal

    Koso hat sich heute gemeldet. Beim DB01Rn ist es in der Tat so, dass die Kontroll - Lampe für die Wasser Temp. wirklich nur an oder aus kennt. Also das Dashboard selbst wertet keine Widerstands- Änderung eines NTC oder PTC Sensors aus.


    Aktuell ist die Wasser Temp. Kontroll - Lampe des Kosos direkt mit dem NTC Sensor verbunden und leuchtet permanent bei Zündung an. Ist klar, weil der Sensor ja immer "Masse Schluß" hat und sich nur der Wiederstand je nach Temp. ändert. Und diese Wiederstands Änderung den Koso ja nicht interessiert... :-)


    Mist, bin somit wieder am Anfang....

    Oh Man! Der Öldruckschalter ist i.O
    Hatte im Koso Menu den falschen Typ für den Öldruckschalter eingestellt und dann leuchtet die Kontroll- Lampe nicht. Deren Manual gleicht wirklich denen von Ü - Eiern

    Stimmt :-) Ach wo ich gleich dabei bin: Der Öldruckschalter scheint auch nicht mehr zu funktionieren. Kabel schließ ich mal aus, denn ich hab ein seperates Kabel an den Anschluss vom Öldruckschalter geschraubt und mit dem Koso verbunden. Kein Licht. Gestern hat es noch funktioniert. Um sicherzustellen das es der Schalter ist, wie messe ich den ?

    In deinem Fall, könntest du, parallel zum Lüfter die Signallampe klemmen. Was soviel bedeutet wenn der Lüfter läuft, der ja auch ab einer gewissen Temperatur eingeschaltet wird, zeigt es dein Koso an. Wenn man den Helm auf hat bekommt man das wenigstens optisch mit. Somit wäre die Anzeige wenigstens nicht nutzlos vorhanden ;)


    Neudeutsch: Ein Workaround :)

    Das ist gar keine so schlechte Idee!