Beiträge von G.A.C.O.

    Wieviel "Können" braucht man denn für die jeweiligen Termine?

    Ich bin zwar durchaus zügig auf der Straße unterwegs, aber Rastenkratzen ist eher die absolute Ausnahme...

    Können ist nach meiner Ansicht nicht wichtig sondern Respekt.;)

    Das sind Veranstaltungen für alle. Da ist in der Regel alles vertreten, also Rennstrecken Neulinge bis zu erfahrene Rennstreckenfahrern wie Kraftrad. Es wird ja in verschiedenen Gruppen gefahren.

    Landstraße und Rennstrecke haben nicht zwingend etwas gemeinsam. Leute, die auf der Landstraße zügig sind, sind es nicht unbedingt direkt auf der Rennstrecke. Aber das ist auch egal. Gerade am Anfang sollte Sitzenbleiben und einfach Spaß haben im Vordergrund stehen, als auch das sichere Fahren auf der Rennstrecke zu erlernen.

    Sachsenring ist hügelig mit blinden Kurven. Find ich geil. Für SaRi müssen aber technische Voraussetzungen am Motorrad gegeben sein, also OEM Auspuffanlage und Luftfilter.

    Oschersleben eher gut nach vorne zu schauen aber hat dafür andere Herausforderungen. Nicht meine Lieblingsstrecke aber hat auch seinen Reiz.


    Gruß

    G.A.C.O.

    thoxl :


    Gut und schnell gehandelt....


    Man muss sich doch mal fragen warum jetzt eine funktionierende Wirtschaft gegen die Wand gefahren wird und 2017/2018 bei einer ungefähr gleichen Anzahl an Toten durch Influenza überhaupt nicht gehandelt wurde.

    Wir groß wäre den die Zahl der Corona Toten ohne Maßnahmen gewesen?


    Gruß

    G.A.C.O.

    Schauen wir mal ob man mit der 82er überhaupt am Anfang Start/Ziel 100%Drosselklappe geben kann ohne das die Schwarze kommt....

    In dem Fall einfach leicht Hinterradbremse betätigen.(-:

    Wahrscheinlich sollen alle 1000er die Quenke im 3 Gang fahren (ok, wird bei der SC82 wohl schwer werden). Dann Schwung ausnutzen bis du fast über der Kuppe bist. Dann sachte voll aufziehen, wenn du an der Lärmmessung vorbei bist.


    Kannst ja auch mal hier schauen ab Minute 9:30;)

    https://idm.de/2020/09/07/die-videos-vom-sachsenring/

    Gänge bei der SC82 aber wahrscheinlich minimal anders fahren.


    Gruß

    G.A.C.O.

    Na wenn bei dem SaRi Terminen nur die Krabbelgruppen unterwegs sind bin ich da ja genau richtig!

    Keine Ahnung, ob du da richtig bist. (-:Bist du schon einmal SaRi gefahren?

    Für das erste mal SaRi ist Hafeneger genau richtig. Am besten dann auch eine Turn mit Einzelinstruktion fahren. Das bringt wirklich etwas und ist bei Hafeneger, nach meiner Ansicht, deutlich besser als bei anderen Veranstaltern.

    Es gibt bei Hafeneger keine rote Gruppe am SaRi. Da kann es schon sein, dass in der grünen Gruppe schnelle Leute sind aber halt ggf. auch welche, die eher 1:40 oder langsamer fahren. Das wird mir persönlich dann zu unharmonisch.

    Deshalb fahre ich dann lieber mit PZ Motosport am SaRi, auch wenn die Fahrzeit deutlich kürzer ist aber es gibt dafür auch jeden Tag ein Rennen. Für die schnellste Gruppe muss man unter 1:36 fahren können. Die Gruppen sind auch kleiner und damit mehr Platz auf der Gasse.


    Ich wünsche dir viel Spaß am SaRi. Für mich die geilste Strecke, die ich bisher gefahren bin.


    Gruß

    G.A.C.O.

    Habe 2 Endurance Termine und einmal HHR IDM Kurs gebucht.

    SaRi habe ich nach Rücksprache mit Dori nicht gebucht bei Hafeneger. Da nehme ich lieber PZ Motorsport. Da sind mehr schnelle Leute.😉


    Preise haben insgesamt wohl bei allen Veranstaltern angezogen.


    Gruß

    G.A.C.O.

    Verstehe die Frage wegen Ständer für die SC44 nicht ganz?

    Vorne ein Ständer der unter den Gabelfuss greift und hinten die mit gummierter Platte, wo dann die schwinge drauf steht. Die schwinge der SC44 ist etwas ungleichmäßig. Deshalb am besten einen Ständer wo die Platte links und rechts unterschiedlich eingestellt werden kann. Ich hatte damals so eine orangenen von Polo.


    Gruß

    G.A.C.O.

    Wenn es gut gegangen wäre, wäre MM jetzt der "Ultra-Außerirdische" und sein Arzt "Dr. Magic".

    Ist aber leider nicht gutgegangen. Shit happens!

    Wer und welchen Druck da auf MM und die Ärtze gemacht hat, weiß ich nicht aber ich glaube, dass es in diesem Bereich schon einiges an Druck gibt.

    Ich bin kein MM Fan, auch wenn er ein extremes Fahrtalent ist, aber wünsche ihm trotzdem, dass er es schafft wieder richtig fit zu werden.


    Gruß

    G.A.C.O.

    was wäre denn so schlimm daran, wenn er nicht wieder fahren würde?

    Für ihn persönlich wäre es natürlich eine Katastrophe. Aber für dir MotoGP?

    Die Saison 2020 war die abwechslungsreichste seit langem und auch die Formel1 hat gestern gezeigt, dass es dem Unterhaltungswert des Sports nur gut tut, wenn die Fahrer, die den Sieg abonniert haben gelegentlich ausfallen.

    Alle Fahrer wollen gegen MM gewinnen und nicht ohne ihn.


    Gruß

    G.A.C.O.

    Ich würde es mal als Berufsriskio einstufen. Bei diesem Beruf ist fallen und wehtun nicht ungewöhnlich. Genauso wie Krankenhausbesuche.

    Ich wünsche MM, dass er alles vernünftig ausheilen kann und dann zurückkommt.

    Ich denke, dass es viele gibt, die ihn gern 100% fit auf der Strecke besiegen wollen. Auf diese Spannung würde ich mich gerne in 2021 freuen.


    Gruß

    G.A.C.O.

    Ich persönlich finde die SC57 nicht so schön und das typische Repsol Design erst recht nicht.

    Hatte mal an der SC59 white Repsol China Pappe. Das Design fand ich cool.


    Aber Geschmäcker sind ja verschieden. 😎


    Gruß

    G.A.C.O.

    G.A.C.O. ich würde mir das mit dem RMS-St. überlegen. Die Landstraße ist immer da :P

    Ja aber Osche auch.(-:

    Spaß beiseite. da ich mit mehreren Mitgliedern des RMS alles schon vereinbart und gebucht habe, bleibt es dabei, dass ich wohl nicht beim FRT dabei bin. Sollte sicherlich auch ohne mich schön werden und ich habe meinen Spaß mit dem RMS im Schwarzwald.


    Osche Termine Hafeneger sind übrigens schon online.


    Gruß

    G.A.C.O.