Beiträge von Ex-SP1

    Anschließen und die Gänge einmal anlernen. Tacho ist eben über GPS, also extrem genau. Geht aber auch über Radsignal. Kann man auswählen. Für die Rad impulse gibt's ne anlern Funktion. Starten, Rad genau 1x drehen, Speicher, fertig. Dann noch Radumfang und gut is.

    So, ich hab es endlich geschafft, ein Video vom DaVinci zu machen. Ist auch in 4K, keine Ahnung ob das sofort geht.........

    KLICK MICH!!!

    4K dauert wohl noch etwas. Analog Tachoansicht kommt gegen Ende, Schaltblitz mit QS ist auch dabei.

    Nee, nur Starlane DaVinci2S. 8)

    Sieht jetzt aber auch nicht so schwer aus. Da es wohl keine Adapterkabel gibt, musst Du die Kabel neu verlöten, bzw. einen Stecker zwischen machen. Die Analogeneingänge werden wie der Rest mit der Software programmiert. Für die Temperatursensoren wirst Du eine Kurve hinterlegen müssen. Die könnten aber auch schon je nach Hersteller hinterlegt sein, so ist es bei Starlane. Ansonsten kann da bestimmt der Hersteller helfen.

    Wenn Du von Dynojet einen verbauen willst, musst Du den für Zündung nehmen. Es gibt auch die Variante für PCV, der unterbricht die Düsen. Dann brauchst Du aber zwingend das SFM, secondary fuel module, für die oberen Einspritzdüsen. Ansonsten geht das schief.

    Der Shifter kommt an Masse und an die Zündspulen, bzw. Einspritzdüsen. Die Stecker werden abgezogen und der Kabelbaum dazwischen gesteckt. Diagnosestecker brauchste nicht.

    Falls jemand Interesse hat, ich hab hier noch einen HM SS Quickshifter rumliegen. Den fahren die auch in der Moto2. Nur 2x mit gefahren, wegen Systemwechsel. Kostet neu um 500€ mit Kabelbaum für Honda/Suzuki. Preis VB.

    Der Steuerkettenspanner ist die Achillesferse nicht nur dieser Honda. Bitte den neu kaufen, die sind oft Fritte. Dunlop hat recht, ein Teil scheint das PAIR zu sein, normal. Das andere vielleicht der Steuerkettenspanner......wie gesagt, sowas nicht gebraucht kaufen.

    Könnte auch eine lose und damit undichte Kerze sein. Oder ein loser oder defekter Kupplungskorb. Ändert sich das Geräusch, wenn Du die Kupplung ziehst?

    Ich habe die Abdeckung vom Lenkungsdämpfer abgeschraubt und mir aus Alu ne kleine Platte gefräst. Mit 2 Schrauben an den Abdeckungslöchern befestigt und auf die Platte die Garminhalterung geschraubt. Passt perfekt und ist super ablesbar.

    06er fast fertig...

    Eine Strommessung, wenn die Zündung eingeschaltet wird ohne zu starten wäre schön!

    Messgerät steht auf DC, also Gleichspannung,ja?? Üblicher Messbereich bis 20V.

    Die 1-2 oder 3V beim Fahren könnte die Wechselspannung der LiMa über der Gleichspannung sein.....Aber das sind nur Schüsse ins blaue!8)

    Wenn Du überdruck im Kurbelgehäuse hast, denke ich auch sofort an die Kolbenringe. Ich würde mal die Kompression prüfen, ob da Verluste sind. Und/oder Druckverlustprüfung.

    Wenn nur die Kompressionringe betroffen sind oder ein Steg am Kolben gebrochen ist, könnte sich der Ölverbrauch durchaus in Grenzen halten. Unwahrscheinlich, aber möglich.:/

    Ich war Freitag bei der Dekra und die haben mir fast dasselbe gesagt. Hab mit 2 Prüfern gesprochen, waren richtig nett und selber Motorradfahrer. Die fanden den Zirkus auch daneben. Aber, die Dekra darf diese Eintragung nach 21 machen. Allerdings nicht alle Prüfer. Das Monopol vom TÜV wurde gekippt. Bei mir hier müsste ich mir einen Termin holen, weil der Ingenieur soviel damit zu tun hat.

    Die meinten, es müsste nach der neuen Regelung eigentlich einfach nur die andere Grösse eingetragen werden. Allerdings sagten die auch, das würde sich wohl kein Prüfer ans Bein binden, eine Universalfreigabe zu machen, ohne eine Freigabe oder Gutachten.

    Vom Prinzip kann ich das nachvollziehen, würde ich vielleicht selber nicht machen. Trotzdem sind wir jetzt die Angeschissenen...:tougue:

    So wie ich das verstanden habe, wird bei einer Grössenänderung, sprich von 50er auf 55er Querschnitt, nur der eine Reifen zusätzlich eingetragen.

    Das heisst, 190/50 ist ab Werk drin, du darfst alle Reifen dieser Grösse fahren. Lässt Du jetzt einen 55er eintragen, wird der TÜV/Dekra/wasauchimmer NUR diesen einen in 55 hinzufügen. Also: "Auch erlaubt Metzeler M9RR in 190/55 17" oder so ähnlich.

    Willst Du später einen Michelin, darfst Du wieder hin und eintragen lassen. Kein Prüfer wird Dir eine zusätzliche grösse "universal" eintragen. Wo bleibt den dabei das Geschäft? Und die Verantwortung? Und die muss ich dann ja alle Probefahren....Und überhaupt....:tougue:=)

    Wenn das gehen würde, dann hätten Die sich ja ins Knie geschossen. Einmal hin, alles drin!;)

    Ich habe mir vor Jahren son Abdrückset bei egay gekauft, mit Deckeln auch für japanische Autos. Passt bei Motorrädern 100%ig. 1 bar drauf und warten, wo es tropft. Ich glaub, 25€ oder so.

    KLICK! Upps, teurer geworden.....:D