enott FF-Mitglied

  • Männlich
  • Mitglied seit 22. Oktober 2011
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
27
Erhaltene Reaktionen
17
Punkte
172
Profil-Aufrufe
372
  • hallo Norbert


    also vorab es handelt sich um eine SC 59 SP ( mit Öhlins eh klar ) in der Farbe Repsol

    Bj 2016 Erstzulassung Februar 2017

    Km Stand 5374km

    nun zu den restlichen Infos


    neue Reifen Metzeler M7 RR mit 0 km frisch montiert

    neue DID Kette ZVM-X in gold erneuert aus optischen Gründen

    Brembo RCS 19 Corsa Corta neu montiert im Winter noch keinen Meter damit gefahren wegen dem Wetter inklusive dem Kupplungshebel

    originale Honda Racing Scheibe inkl originalem Repsol Aufkleber

    SC Project Auspuff inklusive Carbonabdeckung für die Auspuffschnecke ( ja ich weiß ich habs gelesen Du kannst auch den originalen haben)

    Übersetzung vorne 1 Zahn weniger inkl Speedohealer verbaut damit der Tacho stimmt ( plug an play Anschluss)

    kurzes Heck von Rizoma dem originalen Heck nach empfunden

    die komplette Verkleidung bei knapp 2000 km abmontiert und mit 3 Schichten Klarlack überziehen lassen

    um sie vor Steinschlägen zu schützen und weil sie dadurch einfach viel schöner glänzt

    zusätzlich wäre bei Interesse noch ein kompletter Originaler Pickerlsatz dabei in dem alle Aufkleber von MM93 und DP26 enthalten sind

    Alle Originalteile sind natürlich noch vorhanden



    Verkaufsgrund gibts eigentlich keinen bin nur durch dein Inserat auf die Idee gekommen sie Dir anzubieten

    da ich im März eine SC77 SP2 gekauft habe und ich ohnehin mehrer Motorräder habe


    Fixpreis sind 13500 €


    dafür bekommst Du ein Motorrad das es in diesem Zustand kein zweites Mal geben wird

    das kann ich Dir versprechen.

    Von Auslagenzustand kann man hier nicht mehr sprechen da sie schöner ist als wie sie neu war




    lG Werner


    PS: falls Du Interesse hast kannst Dich gerne melden



    +43 664 60187 11329

  • Fotos funktioniert leider nicht. Ginge wohl nur über email.

    Sorry,

  • Sind Fotos von unsrer Suzuki T500 (y 21). Wär das was fürn Test?

    Unser BMW-Kneeler 600:


    Und unser 1100er LCR-Suzuki Gespann:

    Du siehst, deine Auswahl wäre groß 😉

  • Hallo!

    Sidecars, also die, die auf Rennstrecken gefahren werden, interessieren mich schon seit ein paar Jahren. Weil man das aber aus mehreren Gründen (nicht auf öffentlichen Verkehrsflächen und nicht ohne 2. Mann) nicht einfach mal ausprobieren kann, hatte ich bis jetzt keine Gelegenheit "reinzuschnuppern".

    Bitte erzähl mal, was sich da so von der Fahrdynamik her abspielt - ich stell mir das grundsätzlich zwischen Auto und Motorrad vor, abgesehen vom Zusammenspiel zwischen Pilot und Monkey, was ich aber wiederum auch besonders cool finde, weil Motorsport, also direkt auf der Strecke, außer bei Autorallyes und auch da eher passiv, sonst so nicht vorkommt.

    Danke & Liebe Grüße
    Erich