Vorstellung - Pirelli Diablo Rosso Corsa 2 - Hypersport

  • Aber die Aussage das der RS, RCII, oder der S22 auch im Regen funktionieren ist meiner Meinung nach falsch

    Äh, nö - ist sie nicht.
    Wie kommst Du darauf? :gruebel:
    Der RCII ist in der PS sogar "Testsieger naß" geworden, der S22 Gesamtsieger.
    Beide mit einer Nässeperformance, die über der des M7RR liegt (ist ja auch langsam ein "älterer Herr"...).
    Und zwar nicht herstellergesponsort dahergeschrieben, sondern rundenzeitlich belegt.
    Also da muß ich leider entschieden intervenieren... :nono:;)
    Fahre den RCII gerade und bin recht zufrieden damit - obwohl mir der SportSmartTT ein klein wenig besser gefallen hat. :dumdiedum:

  • Sei‘s drum, hast ja recht, natürlich funktionieren sie alle irgendwie. Bestimmt sogar „gut“ aber trotzdem will ich persönlich damit nur irgendwie nach Hause kommen. Ich find halt Regen per sé doof :D


    Steht ja auch da, „je nach Fahrprofil“


    Und das der Power RS ein Regengott wird halte ich trotzdem für unwahrscheinlich. Plus hin oder her :S

  • Im Nassen fahre ich auch nur, wenn es sich wirklich nicht vermeiden läßt.
    Die Zeiten, wo ich bei jedem Wetter ausrücken mußte, sind dank Firmenwagen zum Glück schon seit über zehn Jahren vorbei. :dumdiedum:
    Ich lege also beim Reifenkauf quasi fast keinen Wert mehr auf Naßhaftung; vor allem, seit mich vor vielen Jahren selbst ein straßenzugelassener Rennreifen (Supercorsa, damals noch Dragon und nicht Diablo) sicher in sintflutartigem Regen nach Hause gebracht hat.
    Vor allem: Wer fährt denn im Regen auf der Straße auf Sieg und nicht auf Ankommen...? :gruebel:

  • Ich bin auch auf den PDRC2 umgestiegen. Habe vorher den PDSC gefahren. Ich lege bei der Reifenwahl auch keinen großen Wert auf die Nassperformance, da ich auch nicht im nassen losfahre und jede Fahrt bei Regen im Prinzip vermeide. Der klare Vorteil bei dem PDRC2 liegt darin, dass er in sehr kurzer Zeit auf Betriebstemperatur ist und sagenhaften Grip aufbaut. Der PDSC kann man bei normaler Gangart auf der Straße nicht in dass nötige Temperaturfenster fahren und demnach die Performance nicht abrufen. Für die Rennstrecke und den ein oder anderen Trackday aber ein super Reifen.

  • Ich habe mir jetzt den PDRCII bestellt und bin nächste Woche in Groß Dölln und werde den da mal testen.
    Aktuell ist noch der Power RS drauf, mit dem ich wahrscheinlich auch noch den ersten Tag fahren werde, um einen Vergleich ziehen zu können... Hoffen wir auf gutes Wetter


    Wenn der Vergleich interessiert kann ich gerne hier berichten!

  • Klar, dann werd`ich mal:

    Der Rosso Corsa 2 ist ein typischer 3M - Reifen - muß man mögen.:thumbup:

    Obwohl er ja - knapp vor dem Supercorsa positioniert - schon fast ein sportlicher Extremist sein müßte, ist er in Wahrheit ein extrem breitbandiger "Handschmeichler".

    Obwohl das ja eigentlich der Rosso 3 sein soll (ist er bestimmt, kann ich aber mangels Fahrerfahrung nicht einschätzen).

    Er funktioniert selbst bei niederigen Temperaturen sehr ordentlich; unter 5°C soll man ihn aber laut Pirelli nicht einsetzen, da angeblich die Rußmischung an den Außenkanten zu Glasbruch neigen kann.

    Meine Erfahrung: Ab sieben, acht Grad kann man mit dem Knie schleifen, bei fünf wird es ihm dann doch etwas kalt (wirkt dann etwas störrisch und hölzern) und auf die Rußmischung bin ich bei solch niedrigen Temperaturen auch nicht gekommen...8o

    Bei Nässe funktioniert er nachgewiesenermaßen sehr gut.

    Im Sommer ist er ohnehin erste Sahne: Er wird sehr schnell warm und baut mehr als ordentlichen Grip auf, der mit Sicherheit auch im Winkelwerk taugt (weiß ich aber nicht - auf der Renne fahre ich anderes Material).

    Er fährt sich handlich und zielgenau mit sehr schönem "Anlehngefühl", schmiert selbst bei größter Hitze nicht und richtet sich auf der Bremse nur wenig auf.

    Der Rosso Corsa 2 ist so ein Reifen, wo man sagen kann: Mehr braucht eigentlich auf der Straße kein Mensch!;)

  • Können mir bitte ein paar SC77 (Standart/SP) Besitzer Feedback zum Rosso Corsa 2 in 190/55 geben. Zwecks TC, ABS Funktionalität oder gar Fehlercode.
    Ich würde den gerne auf meiner von 50er auf 55er wechseln und sicher gehen, das es keine böse Überraschung nach dem Kauf oder gar auf der Renne gibt.