Neues von der MotoGP

  • Warten wir doch erstmal die ersten 3 Rennen ab, bevor wir irgendein Motorrad gut oder schlechtreden, alles andere ist Kaffeesatzleserei, und von den Medien gepusht um aufmerksamkeit zu erregen.

  • Ja, klingt aber auch ein wenig danach, dass er (Jorge) mit der Honda nicht ganz fein war. War ja auch deutlich zu sehen.

    Eigentlich wollte er ja nur noch Testfahrer sein, wegen seiner Verletzungen....und jetzt Wildcard auf Yamaha?

  • Wird noch ne Weile dauern bis die MotoGP losgeht, siehe F1.

    Spanien hat leider andere Probleme als eine MotoGP auszurichten im Moment

  • Letzte Jahr gab er seinen Rücktritt bekannt, er habe Angst sich noch mehr zu verletzen und und und... Dann würde er plötzlich Testfahrer bei seinem alten Arbeitgeber, und jetzt kommt es evtl. zu einem Wildcard Einsatz alles nur Bla Bla Bla von dem mochte den noch nie und werde ihn nie mögen, war alles nur Gemache um aus dem Vertrag mit Honda rauszukommen meine Meinung :tougue:

    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :yeh:  bbbfb3ef8c.jpg:yeh:

  • Ich glaube ihm schon mit seinen Argumenten, war ja schon peinlich als ehemaliger WM mit einem Werksbike sich bei den Privatfahrern hinten einzureihen.

    Ist halt ne Werbeaktion von Yamaha für Spanien und soll für Zuschauer sorgen.

  • Ich glaube ihm schon mit seinen Argumenten,

    Ja er kam nicht mit der Honda zurecht und wäre es wahrscheinlich auch nicht das stimmt schon,aber bei seinem Abschied klang das so als wolle er sich komplett aus dem Rennsport zurückziehen,aber ist jetzt auch egal,ich mag ihn nicht,und werde ihn auch nicht mögen,finde es nur schade das der kleine Pedrosa für ihn weichen mußte.:thumbdown:

    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :yeh:  bbbfb3ef8c.jpg:yeh:

  • Ist MM so gut dass nur er mit der Honda klarkommt oder ist die Honda so speziell ?

    Warum kommt ein Lozenzo, der bestimmt gut fahren kann, mit einem WM Bike nur unter ferner liefen ins Ziel ?

    Ich denke Yamaha war clever in ins Boot zu holen um zu erfahren was Honda so treibt.

  • Seh ich komplett anders, MM hat die Honda bzw. den Umgang mit der nicht verstanden, das ist ein Motorrad für jemanden, der den Stier an den Hörnern packt.

    Also genau das Gegenteil von dem was Yamaha und Horche und auch Vale machen.

  • Seh ich komplett anders, MM hat die Honda bzw. den Umgang mit der nicht verstanden,

    Du meinst wohl den Horche.;)

    MM schätze ich käme auch mit einer anderen Marke gut zurecht,fragt sich nur was er mit einer gutmütigen Yamaha so alles anstellen würde.Das die Honda nicht einfach zu fahren ist,weiß man doch mittlerweile,nur MM beherscht das Ding so richtig,und der Horche mit seinem feinen Fahrstil ist halt ein gutmütiges Moped wie die Yamaha

    gewohnt.;)

    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :yeh:  bbbfb3ef8c.jpg:yeh:

  • jaa, natürlich, meine ich den horst....und darum kann er auch nix gross erzählen..

  • jaa, natürlich, meine ich den horst....und darum kann er auch nix gross erzählen..

    Doch wie man die Repse nicht am Limit bewegt.;)(-:^^

    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :yeh:  bbbfb3ef8c.jpg:yeh:

  • Du meinst wohl den Horche.;)

    MM schätze ich käme auch mit einer anderen Marke gut zurecht,fragt sich nur was er mit einer gutmütigen Yamaha so alles anstellen würde.Das die Honda nicht einfach zu fahren ist,weiß man doch mittlerweile,nur MM beherscht das Ding so richtig,und der Horche mit seinem feinen Fahrstil ist halt ein gutmütiges Moped wie die Yamaha

    gewohnt.;)

    Den MM könnte ich mir gut bei KTM vorstellen. Zusammen mit Pedrosa, der auch schon Beachtliches gezeigt hat. :)

  • ob der ganze kram überhaupt nochmal stattfindet...ich glaube wir haben ein langstreckenrennen vor uns...