SC50 200er Reifen bridgestone v02

  • Hallo zusammen ,

    bin neue hier und hab mir SC50 für die Resnnstrecke gekauft.

    Nun ist die Frage

    Passt bridgestone v02 bzw 200er Reifen mit Original Kettenlänge/Satz???

    Hab hier im Forum Themen durchgesucht, aber nichts konkretes gefunden

  • Ich denke, dass der 200er zwar passt, aber den Vorteil den er hat in punkto maximale Auflage, braucht´s bei der SC50 nicht. Daher reicht auch der 190ziger ;-)

    Das ist bestimmt so, bin auch noch nicht der schnellste. Aber so weit ich weiss den V02 gibt es nicht als 190er. Möchte vorne Pirelli SC1 und hinten V02 (Soft-medium) fahren.

  • Wobei, wenn ich mir die Pirellis anschaue, die relevanten Reifen geometrisch so dicht beieinander liegen, das man's mMn. zu einer Frage des Preises und der Verfügbarkeit machen kann.

    Je nach Pace von mir aus.

    Mag sein ich bin zu lahm oder nicht feinfühlig genug, ich merk jedenfalls kein "geht gar nicht" oder "total super" Effekt.

    Der einzige der deutlich raus sticht ist der 180/55.


    edit: vorn sc3 geht immer

  • Genau Vorne Sc1/Sc3


    Hinten hat bei mir Metzler Raceteck K2 2 Tage gehalten (grade so). Empfehlung war dann hinten Bridgestone V02 auszuprobieren.

    Ich bin noch Anfänger und behaupte nichts

  • Erhoffe dir vom V02 nicht all zu viel. Bei mir hält er knapp 8-9 Turns. Wobei ich neulich ein Youtube Video bezüglich Reifen gesehen habe, wo ein Fahrer den V02 über mehrere WE´s fährt. Der Fragesteller war über die Antwort etwas irritiert.

  • Kumpel ist den auch auf seiner SC50 gefahren, passt.

    Der V02 ist auch kein richtiger 200, hat auf einer 6 Zoll Felge 194mm Breite. Ein 190er Pirelli hat 192mm und 200er über 200mm. ;)

    Alternativ würde ich dir als Anfänger einen Dunlop GP Racer empfehlen, als 190er teilweise unter 160€ neu ! Wurde im R6 Cup gefahren und wird im GSXR Cup benutzt, und die Jungs sind nicht langsam.. :D

  • Das ist bestimmt so, bin auch noch nicht der schnellste. Aber so weit ich weiss den V02 gibt es nicht als 190er. Möchte vorne Pirelli SC1 und hinten V02 (Soft-medium) fahren.

    Stimmt - musst den 200er nehmen. Würde Dir vorne aber auch den neuen V02 empfehlen. Ist inzwischen wie der Pirelli oder gar besser.

  • Kumpel ist den auch auf seiner SC50 gefahren, passt.

    Der V02 ist auch kein richtiger 200, hat auf einer 6 Zoll Felge 194mm Breite. Ein 190er Pirelli hat 192mm und 200er über 200mm. ;)

    Alternativ würde ich dir als Anfänger einen Dunlop GP Racer empfehlen, als 190er teilweise unter 160€ neu ! Wurde im R6 Cup gefahren und wird im GSXR Cup benutzt, und die Jungs sind nicht langsam.. :D

    Klar, dass will ich auch nicht diskutieren, denke jeder Reifen kann mehr als ich. (-:

    Aber mit Dunlop Serie kenn ich mich überhaupt nicht aus, d211 212 gp racer und wie die alle heissen. welche mischung usw. Hab nur gehört die sind sehr empfindlich was Luftdruck angeht.
    Trozdem Danke fürn Tipp

  • Stimmt - musst den 200er nehmen. Würde Dir vorne aber auch den neuen V02 empfehlen. Ist inzwischen wie der Pirelli oder gar besser.

    Hab noch mein SC1 liegen mit 2,5 Mitte und ca 2,7-2,9 Flanke. Ca 3 Tage Rennstrecke alt.

    Hab mich noch nicht entschieden den zu ende zu fahren oder neuen holen. Was würdest du tun? bzw Frage an alle Leser :/

    Mal sehen winter ist noch lang.

  • Klar, dass will ich auch nicht diskutieren, denke jeder Reifen kann mehr als ich. (-:

    Aber mit Dunlop Serie kenn ich mich überhaupt nicht aus, d211 212 gp racer und wie die alle heissen. welche mischung usw. Hab nur gehört die sind sehr empfindlich was Luftdruck angeht.
    Trozdem Danke fürn Tipp

    Auch der GP Racer kann mehr als ich. :D Aber der Racer ist unkompliziert, einfach den neuen D212 in Endurance nehmen und Luftdruck um die 1.6 bar nehmen, funktioniert. ;) Die schlimmen Dunlops mit 5 Mischungen sind die D213 (GP Pro).

  • Um auf dein Ursprüngliche Frage zurückzukommen.

    Der passt. Ich fahre den auch auf der SC 50. Wenn die Kette ganz neu ist wird es eng mit dem Reifenwärmer. Ich bin mit dem Reifen zufrieden. Kündigt den Grenzbereich schön an, benötigt halt etwas mehr Schräglage als ein 190er. Ich habe den Soft und den Medium verwendet. Beide OK.

    Werde aber wieder auf einen schmaleren wechseln. Da ist die 50er einfach handlicher.

    :thumbup:

  • Um auf dein Ursprüngliche Frage zurückzukommen.

    Der passt. Ich fahre den auch auf der SC 50. Wenn die Kette ganz neu ist wird es eng mit dem Reifenwärmer. Ich bin mit dem Reifen zufrieden. Kündigt den Grenzbereich schön an, benötigt halt etwas mehr Schräglage als ein 190er. Ich habe den Soft und den Medium verwendet. Beide OK.

    Werde aber wieder auf einen schmaleren wechseln. Da ist die 50er einfach handlicher.

    :thumbup:

    Welche 190er würdest du empfehelen für die SC50?

  • Alternativ würde ich dir als Anfänger einen Dunlop GP Racer empfehlen, als 190er teilweise unter 160€ neu ! Wurde im R6 Cup gefahren und wird im GSXR Cup benutzt, und die Jungs sind nicht langsam..

    Ja, der ist top.

    Bin auch nicht der schnellste und fahre ihn in der Slick - Version (als 190er).

    Ich finde ihn gut.

    Im Boxer - Cup wird das Teil auch verwendet und bislang habe ich nichts negatives gehört.;)

  • Ich hab dieses Jahr den GPRacer in Brünn ausprobiert. Vorderrad gefühl etwas Besser als beim V02. Kündigt sich sehr angenehm an, der Reifen. Ich habe mir aber von der Endurance Mischung mehr erhofft. Die Reifen waren bei mir nach 8 Turns durch, also genau so lange gehalten wie der V02 Medium-Soft. Handhabung ist gleich wie der V02. So empfindlich ist der Dunlop nicht, zuminder der D212 nicht. Beim KR Slick sieht das anders aus.

  • Welche 190er würdest du empfehelen für die SC50?

    Ich würde den Soft zum ausprobieren nehmen. Der hat ein recht ordentlichen Temperaturfenster, ab ca. 10 Grad kriege ich den immer auf Temperatur gehalten. Und bei 55 Grad Asphalt hat der auch noch funktioniert, allerdings merkt man dann schon dass nach ein paar Runden die Zeiten ein wenig langsamer werden.