Lenkkopflager

  • Hallo zusammen,
    da mein LKL leider schon hinüber ist 22000 km habe ich mir wie im Forum empfohlen die günstigere Variante ausgesucht und mir ein Lenkkopflagersatz bei Loius besorgt.


    Ist das ok das nur eine Staubkappe bei diesem Satz dabei ist?
    Leider sind die Jungs bei Tante Louise keine Techniker deshalb meine Frage an die LKL-Schrauber- ist das normal oder müssen das nicht 2 Staubkappen sein?


    Wie habt ihr das untere Lager auf das Gabeljoch ohne Spezialwekzeug bekommen?
    Lager warm machen hatte ich schon probiert-hein Erfolg


    lg
    Heggen

  • Das LKL von Louis ist Top, nehme das auch immer.
    Ist normal das da nur die 1 kappe bei ist.


    Nimmst ein Stahlrohr was genau über das Joch geht und dann haust das neue Lager vorsichtg bis nach ganz unten. Geht so am einfachsten

  • Am besten bekommst du das lager aufs joch wenn du
    A:
    die untere brücke ne stunde ins gefrierfach legst
    B:
    das lager bei 60grad für 20min in den backofen


    dann geht das fast von allein aufs joch aber mußt schon schnell sein..
    und wenn dann noch was fehlt wie oben beschrieben
    mit einem rohr das auf den innenring des lagers passt
    mit leichten schlägen in die richtige position bringen
    vor dem einbauen das lager sehr satt mit lagerfett einschmieren


    lagerschalen natürlich auch tauschen..
    geht ganz einfach mit
    nem langen schraubendreher und hammer
    und mit leichten klopfer raus
    und zum einsetzen der neuen schalen diese auch erst ins gefrierfach legen
    und dann leicht und vorsichtig reinklopfen
    am besten die alten lagerschalen als passteil verwenden zum draufkloppen
    dann bleibt das neue heile..
    aber die schalen gehen recht leicht rein.

  • Vielen Dank für die tollen Tips,
    werde ich dann so machen.
    LG
    Heggen

  • HAllo,
    nach vielen guten Tips habe ich mich an das Wechsel der Lenkkopflager gemacht.
    Habe ganze 2 Std. dazu gebraucht. Immer mit viel Vorsicht gearbeitet damit alle ganz bleibt.
    Das beste dabei war , das meine 8 jährige Tochter meinte es gäbe zu den Pommes noch Kugellager. ( Das lag mit im Backofen- ) .
    Ansonsten war das Schwierigste diese Lager ohne passendes Rohr aufs Gabeljoch zu bekommen.
    LG
    Heggen

  • mit passendem rohr was man sich am besten VORHER besorgt
    geht das ganz schnell..
    aber hast es ja hinbekommen..

  • ich hab in die alte lagerschale einen schlitz gesägt und sauber entgratet. hab die alte lagerschale als schutz zwischen s rohr und die neue lagerschale gelegt. geht dank des schlitzes ganz leicht wieder runter.


    hab das ganze gemacht weil sich bei mir die lagerschale verkantet hatte. hab das mit dem warm bzw. kalt machen auch gemacht. allerdings war ich wohl zu hektisch und die lagerschale hat sich richtig satt verkeilt und es warn ein paar kräftige hammerschläge notwendig...hat dann aber ganz gut geklappt.


    outlaw6660: der tipp mit dem VORHER besorgen is gut :)