Analogtacho auf Digitaltacho umbau möglich?

  • Hi Leute,
    wisst ihr ob es möglich ist, den Analogen Tacho einer SC59 Bj.2010 auf ein Digitaltacho des Bj. 2014 umzubauen?
    Wenn ja, könnte einer eine Beschreibung dazu geben?


    MfG and good ride

    Wo ich Hin will, ist Vorne ! Und wenn ich zurück gehe, nehme ich nur Anlauf !!!

  • würde mich ebenfalls Interessieren. Denke schon das es möglich ist, aber welcher Aufwand erforderlich ist stellt hier die eigentliche Frage.

  • Ich weiß ja nicht, was Du mit digital und analog meinst, aber die SC59 hat seit Anbeginn serienmäßig eine digitale Geschwindigkeits- (Tacho) und Wegstreckenanzeige im serienmäßigen Display.


    ???

    Gruß &...stay hard on the gaaassss.. ;):D


    PeteRR :lies nach: (-:


    NS/20: ?
    Tacho SC77/17: > 17.700 km :)

    Tacho SC80/20: > 2.700 km

  • Ich weiß ja nicht, was Du mit digital und analog meinst, aber die SC59 hat seit Anbeginn serienmäßig eine digitale Geschwindigkeits- (Tacho) und Wegstreckenanzeige im serienmäßigen Display.


    ???

    Dieser Tacho vorhanden:




    Der soll verbaut werden:

  • Dazu habe ich das hier gefunden:
    http://www.cbr1000rr.de/firebl…age=Thread&threadID=85401


    Ab 2012 müßte die SC59 CAN-Bus haben, über den auch die Signale zum Tacho laufen, davor nicht, da sind die Signale über einzelne Kabel geführt.
    Von daher passt das überhaupt nicht zusammen, da würdest du einen CAN.Bus Master brauchen, der ab der 2012er das Steuergerät ist, der müßte die Signale wie Drehzahl Geschwindigkeit usw. von Konventionell auf Bus umsetzen, den gibt es aber nicht zu kaufen, also kannst du das mit dem Digital Tacho der neueren Modelle knicken.
    Wenn dann könntest du so einen Universal tacho von Koso oder so verbauen wenn du unbedingt eine Digitale Drehzahl Anzeige möchtest.

  • was für ein blödsinn


    nix can bus
    neuer stecker am kleinen kabelbaum für noch mehr kabel für die 6 gänge vom gangsensor


    dashboard + kleiner kabelbaum sollte passen ( ohne ganganzeige )

  • Okay danke für die schnellen Antworten.
    Ich denke mal das das Thema dann abgeschlossen ist, denn dass scheint dann doch ein zu extremer Aufwand zu sein wegen dem canbus.

    Wo ich Hin will, ist Vorne ! Und wenn ich zurück gehe, nehme ich nur Anlauf !!!

  • Dann wäre es also doch möglich? Bis auf die Ganganzeige...


    Der Schaltblitz des 2012 Tachos wär halt cool.... :)

  • Dann wäre es also doch möglich? Bis auf die Ganganzeige...


    Der Schaltblitz des 2012 Tachos wär halt cool.... :)

    Naja das mit der Ganganzeige sollte mit ein paar Leitungen eigentlich lösbar sein. Viel mehr interessiert es mich ob die ganzen Anzeigen funktionieren und der Stecker ohne weiteres passt, bzw. ob die Pinbelegungen gleich sind.

  • Jemand ne Ahnung, ob man das evtl beim Händler erfahren kann? Oder ob die einem stromlaufpläne geben?

    Wo ich Hin will, ist Vorne ! Und wenn ich zurück gehe, nehme ich nur Anlauf !!!

  • Naja das mit der Ganganzeige sollte mit ein paar Leitungen eigentlich lösbar sein.


    erzähl mal
    wo willst die kabel anschliessen, bestimmt mit kabeltülle durch den stiefel am grossen zeh (-:


    kabelfarben sind unverändert, das sieht man sofort, ob die pin belegung sich geändert hat
    im schaltplan sieht man die pin belegung eh nicht


  • erzähl mal
    wo willst die kabel anschliessen, bestimmt mit kabeltülle durch den stiefel am grossen zeh (-:

    HA HA Witzbold. Nix ist unmöglich. Man müsste nur raus kriegen wie das bei dem neuen Modell funktioniert mit der Ganganzeige und das einfach auf die 2008er übertragen du ach so toller Schlauberger.

  • ja klar schlaumeir


    gangsensor ist das zauberwort
    bei den neueren modellen wurde der neutal schalter durch einen gangsensor ersetzt
    ( hab hier schon mal ein foto davon gepostet )

  • Blade 2008-20011 ohne CAN Bus


    Blade ab 2012 mit CAN Bus


    Daher sollte ist der Umbau so überhaupt nicht möglich, hatte die Idee 2012 auch schon und habe mich ganz viel rumgefragt und schlau gemacht, aber das kannst knicken. Kannst den neuen Tacho nicht an die alte Blade bauen.

  • Hab zwar kein Plan von der 59... Aber: Warum sollte die auch ein CAN BUS haben bei nur 1 Steuergerät? Wo liegt da dann der Sinn?

  • Hab zwar kein Plan von der 59... Aber: Warum sollte die auch ein CAN BUS haben bei nur 1 Steuergerät? Wo liegt da dann der Sinn?


    Haben andere Motorrad Hersteller auch, da haben auch einige nur ein Steuergerät, aber spart trotzdem Kabel, und man kann den Kilometerstand zwischen Tacho und Steuergerät abgleichen, was sonst nicht funktioniert, weil dieses geht nur über Datenleitungen, und da bietet sich der CAN Bus an da der in der KFZ Welt ja schon reichlich verbreitet ist. natürlich könnte man das auch über ein anderes Bus-System machen, aber warum, wenn sich der CAN-Bus bewährt hat. Das mit dem Abgleich des Kilometerstandes dürfte der Hauptgrund sein warum den einige Motorrad Hersteller verwenden.
    Ich habe noch keinen Schaltplan von der aktuellen SC59 gesehen, daher kann ich nicht sagen ob die einen Bus hat oder nicht, hatte das nur in dem anderen Thread mal gelesen, aber scheinbar ist das nicht richtig.

  • Ok Danke Chris :)


    Dachte sowas rentiert sich für die Hersteller nur, wenn viele Steuergeräte vorhanden und miteinander kommunizieren müßen..