Die Honda CBR300R 2015

  • @Chief,
    das ist doch gar nicht vergleichbar mit deiner ktm ,als Zweiylinder ist doch schon ein Massenausgleich gegeben, ausserdem ist das eine Neuentwicklung und nicht vergleichbar mit den 300derter Möhren welche nur aufgebohrt werden( ausser Kawa) aber im Grunde schon gut 15 Jahre gebaut werden. Das die KTM wie eine R4 läuft..naja das ist aber doch überzogen.


    Fahr mal einen älteren 300cm Eintopf, dann weisst von was ich rede...das rüttelt dir die Zahnplomben lose. :D


    Die neuen Motoren vorallem die Wassermänner laufen relativ ruhig müssen ja auch um 9-10000 u/ min drehen um einigermassen Leistung abzugeben, jedoch die hohe ozillierende Mase bleibt,oder warum wohl war der 6 Ender R6 von BMW wohl ein Muster an Laufruhe, Kleine oszilierende Masse und viele Kurbelwellenlagerungen, nicht zu vergleichen mit der jetzigen R4 Downsitzing 4Zylinder Turbokacke.


    Gruss

  • Das die KTM wie eine R4 läuft..naja das ist aber doch überzogen.


    Mach dir mal im Frühjahr den Spaß und fahr die 1290 SDR beim KTM Händler probe. Klar, der Motorlauf ist anders.......Aber vibrationstechnisch wackelt das Teil null.......bzw. nicht mehr als ein R4.
    Man siehts höchstens in den Spiegeln, daß der Blick nach hinten eingetrübt wird und bei sehr niedrigen Drehzahlen quält sich der V2 auch etwas. Aber alles im grünen Bereich.


    Leider kenn ich niemanden, der alte 300cc Gurken sein Eigen nennt. ;)

  • die zukünftige Zielgruppe wächst doch erst heran. Von was habt ihr denn mit 14, 15, oder 16 geträumt.
    Eine 300er ist doch gegen einen Roller oder einem Fahrrad wie ein Ferrari gegen einen Trabi eintauschen.


    Als ich bei der Fahrschule angekommen, von meinem Puchmofa auf eine 400er Yamaha umgestiegen bin (ca. 38 PS)
    habe ich gedacht ich sitze auf einer Rakete. Das Heimfahren mit dem Mofa war dann extrem peinlich.


    Obwohl der Preis für die 300er recht hoch ist. Aber ich denke die Papas werden da schon unterstützen.


    Pit

    :fliegen:

    Zitat

    Gebt´euerem Schutzengel eine Chance


    so dass ihr morgen sagen könnt´:"gestern war ein geiler Ausflug".

  • Achwas die Zielgruppe ist schon vorhanden.....haben auch schon gestandene Mopedfahrer sich posetiv zu 250er oder 300er Klasse geäussert. Diese Dinger sind im Unterhalt und den Wartungskosten unschlagbar. Nicht jeder ist mehr auf der ständigen Suche mit einem Supersportler nach der Ideallinie.
    Erstaunlich was beim fahren mit den kleinen Maschinen für Freude und Spass aufkommt, auch was es schönes zu sehen gibt an Landschaft links und rechts der Strasse.
    Es muss ja nicht unbedingt eine 300er sein aber eine CBR 500R oder F langt vollkommen für den Alltag und sportlichen fahren. Nicht für umsonst hat auch Honda das Modell der CBR 500R extrem für 2016 in Richtung Sportlichkeit( Pseudosportler) getrimmt. Sieht schon im Stand richtig heiss aus.....auch Rennversionen werden angeboten für den Nachwuchs.
    Die Strassenversion könnte verdammt gut gefallen.....es muss nicht immer eine 1000sender sein, war diesem Wahn auch verfallen und musste zwangsläufig erfahren....es geht auch anders. :D CBR 500R 2016

  • Was die Optik der CBR 500R betrifft gefällt mir. :cool3: :perfekt:
    Für Einsteiger wäre die schon was.

    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :yeh: IMG_20200315_142406_BURST001_COVER.jpg  :yeh:

  • Christian,
    die Kiste läuft wenn nötig 195 Kmh( Tacho) dat langt doch oder, dieses Moped ist nicht nur etwas für Einsteiger und Wiedereinsteiger..sondern auch für leute welche es sportlich und noch halbwegs bequem mögen..isch habe Rücken usw. :D
    der 500derter Twin wurde überarbeitet und soll jetzt etwas quirliger sein..... Optisch mit LED Hauptscheinwerfern..welche 1000sender hat das noch mal gleich..rischtisch Keine!


    Für unseren Markt wohl eher nicht aber es kommt auch eine CBR 250/300 RR mit Zweizylinder..mann sieht die heiss aus. Honda arbeit mehr an den kleinen als an einer 100Osender 8o weil der Markt der kleinen in den Asiatischen Staaten stark im wachsen ist, bei den 1000sendern Weltweit etwas schrumpft. Vielleicht ist das optisch auch ein kleiner Vorgeschmack wohin Honda technisch und sportlich von der Optik her hin will. :thumbup:
    Honda CBR 250/ 300 RR

  • Christian,
    die Kiste läuft wenn nötig 195 Kmh( Tacho) dat langt doch oder, dieses Moped ist nicht nur etwas für Einsteiger und Wiedereinsteiger..sondern auch für leute welche es sportlich und noch halbwegs bequem mögen..isch habe Rücken usw. :D

    Ja für manche langt das schon,noch bin ich nicht soweit,wenn's mit gebückter Haltung nicht mehr ginge,würde ich mir aber eher ein Nakedbike mit mehr Power wie diese holen.Aber die Optik von der kommt gut.Biste am überlegen dir so eine zu holen? :D;)
    Was hast Du jetzt nochmal für ein Teil?

    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :yeh: IMG_20200315_142406_BURST001_COVER.jpg  :yeh:

  • Ja für manche langt das schon,noch bin ich nicht soweit,wenn's mit gebückter Haltung nicht mehr ginge,würde ich mir aber eher ein Nakedbike mit mehr Power wie diese holen.Aber die Optik von der kommt gut.Biste am überlegen dir so eine zu holen? :D;) Was hast Du jetzt nochmal für ein Teil?

    Willste nicht wirklich wissen, zwar wirklich hüpsch und Erwachsen, zieht aber keinen Hering vom Teller.
    Ja sicher am Überlegen bin ich schon...erstmal in Natura sehen und fahren....dan schaun mehr mal. Schon auf der alten..Vorgänger sitzt man dank des nach oben gekröpften Lenker sehr entspannt.50 PS langen auch auf der LS und grössere Strecken fahre ich nimmer(kann) Schau mal bei you tube wie die Kiste beschleunigt, wirklich nicht gerade langsam, na vergleichen mit einer 9er oder 10er kannste dat freilich nicht..muss ja auch meine Gesundheit im Auge behalten. :D


    Nee mein lieber eine Nackte nie wieder, habe ich ja jetzt.... jedes Insekt macht sich zur Aufgabe Deinen Helm,Kombi Moped zubeflecken..muss ich nicht haben die Kacke. So haste nur meist deine Verkleidung abwischen müssen bissel putzen und Fertig. Hier klebt der ganze Mist am Motor, den Kühlrippen, Rahmen, lampe bis hoch zum Lenker usw.von den Klammotten reden wir erst gar nicht. Wenn man sich auch vom kompfort an eine Vollverkleidung gewöhnt hat, will man darauf nur schwer verzichten, sehe wenigstens ich so.
    Die CBR 500r ist ein Alrounder, kann von allen etwas.....bisher etwas zu zam kommt die 2016er optisch an einen Sportler ran, finde dieses Moped schon mehr als geil.


    Mal sehen wo die preislich landet, schätze im Dezember werden die ersten infos in D bei den H. Händlern landen...die schnellsten waren wir ja in dieser Beziehung noch nie. ;)
    Auf die Weisse mit blauen Streifen wäre ich besonders scharf..passt zu den vorhandenen Klamotten und meinem Auto :D , aber wer weiss schon was unsere Einkäufer für Farben ordern, schätze das matt schwarz wird wieder eine Hauptrolle spielen, denn wir Deutschen fahren ja gerne Leichenwagen und Kohlebrocken als Moped. :rolleyes:

  • Mattschwarz finde ich einfach nur zum :kotz: ,aber die Geschmäcker sind ja verschieden.
    Mag sein was Du über Naked Bikes sagst,aber ein Sportler mit SB Lenker finde ich auch nicht gerade als Bringer. :gruebel: Aber es gibt ja genug die darauf schwören jedem das Seine.

  • Ich rede nicht von der,sondern von Leuten die an einem Sportler einen SBL montieren. ;)

    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :yeh: IMG_20200315_142406_BURST001_COVER.jpg  :yeh:

  • Kraftrad

    Hat das Label CBR300R hinzugefügt